Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wer hat einen Der Rotak 32 LI ???

09.09.2013, 13:14
Habe vor mir nächstes Jahr den Rotak 32 zu holen.
Wer hat denn schon so einen ?
Wüsste gerne wie die tatsächlische Akku Laufzeit ist und ob er sich leicht bewegen lässt.
Und natürlich was es so an Problemen gibt/geben kann.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Also ich habe den Rotak 37 li seit 2009. Bin mit dem Gerät sehr zufrieden.
Schätze mal das die Akku-Leistung mit dem 32 Li ähnlich ist.
Die Bilder zeigen die Fläche die ich mit zwei 36V 2,6amp. Akkus wenn er kurz ist geschnitten bekommen (2-3 Fangkörbe a. 40 Liter). Bei der jetzigen Fläche müßte ich wenn der Rasen trocken wäre noch die beiden 36v 1,3amp Akkus dazu benutzen (Schnittlänge kleinste Länge) und ggf sicherheitshalber einen großen Akku nachladen.
Ist halt davon abhängig wie häufig du mähst und wie groß Deine Fläche ist.
Mit den neuen 4 Amp bzw. 4,5 Amp Akkus ist aber bestimmt das Rasenmähen deutlich angenehmer.
Würde meine 37li nicht mehr hergeben. Keine Bock auf Kabel und Benzin (wohl kräftiger) aber Laut und die Wartung mag ich auch nicht jedes Jahr (Zündkerze, Motor usw.).
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.07.18.jpg
Hits:	0
Größe:	155,7 KB
ID:	21800   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.07.25.jpg
Hits:	0
Größe:	125,7 KB
ID:	21801   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.07.40.jpg
Hits:	0
Größe:	121,9 KB
ID:	21802   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.07.55.jpg
Hits:	0
Größe:	152,8 KB
ID:	21803  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.08.05.jpg
Hits:	0
Größe:	136,0 KB
ID:	21804   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.08.12.jpg
Hits:	0
Größe:	157,9 KB
ID:	21805   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2013-09-09 19.08.19.jpg
Hits:	0
Größe:	123,2 KB
ID:	21806  

 

Danke schon mal für die Info und die Bilder, dürfte so ungefähr meiner Fläche entsprechen.
Also ist schon mal ein zweiter Akku von Nöten.

 

Der Akku braucht 45 Min (2,6 Amp), 30 Min für 80%. Die 4 Amp brauchen wohl länger.
d.H. wenn Du zwischendrin eine Pause machst kommst Du knapp mit 2 2,6 Akkus hin. Habe aber meistens zur Sicherheit einen kleinen Akku bereit.
Denn 37li gab es die Tage bei mir für ~ 330 € mit einem normalen Akku. Würde auf ein Sonderangebot warten oder ggf bei einem Bundle-Angebot zuschlagen. So kam ich damals zu meinen vielen Akkus.

 

Werd dann mal sehen was im Frühjahr im Handel ist

 

Also ich hab noch die Variante mit 1,3 Ah und muss sagen ich komme mit meinen ca 150 m² locker hin! Lt Akkuanzeige nur einer von drei Balken Verbrauch! Der Mäher ist einfach Klasse, würde ihn auch nicht hergeben wollen!!!

 

Zitat von Hildi44
Also ich hab noch die Variante mit 1,3 Ah und muss sagen ich komme mit meinen ca 150 m² locker hin! Lt Akkuanzeige nur einer von drei Balken Verbrauch! Der Mäher ist einfach Klasse, würde ihn auch nicht hergeben wollen!!!
Bei dem Li ist die Grashöhe mit Entscheidend. Wenn ich den Fangkorb weglasse bekomme ich den ganzen Garten mit dem 2,6Ah gemäht. Nur finde ich keinen der den Grünschnitt dann aufsammelt (Frau und Sohn weigern sich).

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht