Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wer besitzt die Gelbe 18V Handkreissäge Ryobi LCS 180 und kann positives berichten?

13.09.2013, 19:02
Hallo,

Heute hatte ich endlich die Möglichkeit die gelben 18V Geräte der Ryobi One Plus Serie vor Ort zu "begutachten". Dabei ist mir die Ryobi LCS 180 sofort ins Auge gefallen. Das Gerät ist Klein, Handlich und kostet 89€ (im Karton). Akku ist (glaube ich) auch dabei. Bin mir aber nicht sicher.

Besitzt hier vielleicht jemand das genannte Gerät und kann ein bisschen berichten?
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Moin,

Also der Preis bezieht sich auf ein Solo Gerät.

Dann habe ich noch eine Frage welche Säge hattest du denn genau in der Hand.
Die oben genannte ist wohl in DE nicht erhältlich sondern nur in Polen,...?.

Wir haben hier 3 andere Modelle, wobei sich mir die Lieferbarkeiten nicht ganz klar sind.

zwei mit kantigem Gehäuse: 1. Mit Absaugung und schwarzer Grundplatte
2. Ohne Absaugung mit silberner Grundplatte

und eine mit rundem Gehäuse diese kommt der aus dem Link sehr nahe. Hat jeoch keine Absaugmöglickeit.


Eine dieser habe ich auch schonmal befingert, kurz nachdem du fragtest.
Ich war weniger überzeugt.

Eine andere Frage:
Hast du bereits ONE+ Akkus? Ansonsten würde ich mir die Säge nicht zulegen und in Richtung Bosch Grün o.ä. gucken.
Viele haben und werden ab demnächts Akkusägen führen.

Preislich sind die Unterschiede nicht so groß.
Makita BSS610 mit 2*3AH und Koffer : ca 380€
Ryobi mit 2*4Ah ohne Koffer: ca 320€
Bosch grün mit 2*2Ah ohne Koffer: ca 180€

 

Hallo,

ich habe die Akkukreissäge von Milwaukee und bin sehr zufrieden.

Von Ryobi habe ich den Elektrohobel. Leistung und Handhabung sind einwandfrei, wegen seiner Kunststoffausdünstungen fasse ich das Gerät bei längeren Einsätzen aber nur mit Handschuhen an.

Gruß
Tscharlie

 

Von Ryobi habe ich einen 125ziger Trennschleifer ein Top Gerät.
Handkreissäge von Skil aber der vor Bosch zeit auch sehr robust.

 

Zitat von Tackleberry
Moin,

Also der Preis bezieht sich auf ein Solo Gerät.
Bist du dir 100% Sicher?

Zitat von Tackleberry
Dann habe ich noch eine Frage welche Säge hattest du denn genau in der Hand.
Die oben genannte ist wohl in DE nicht erhältlich sondern nur in Polen,...?.
Ich hatte die mit der schwarzen Grundplatte und Ohne Absaugung.

Zitat von Tackleberry
Wir haben hier 3 andere Modelle, wobei sich mir die Lieferbarkeiten nicht ganz klar sind.
Die von mir verlinkte wäre Ideal.



Zitat von Tackleberry
und eine mit rundem Gehäuse diese kommt der aus dem Link sehr nahe. Hat jeoch keine Absaugmöglickeit.
Genau diese hatte ich in der Hand.


Zitat von Tackleberry
Eine dieser habe ich auch schonmal befingert, kurz nachdem du fragtest.
Ich war weniger überzeugt.
Was hat dir nicht gefallen?


Zitat von Tackleberry
Eine andere Frage:
Hast du bereits ONE+ Akkus? Ansonsten würde ich mir die Säge nicht zulegen und in Richtung Bosch Grün o.ä. gucken.
Nein. Habe aber auch noch keine 18V Bosch Geräte.


Zitat von Tackleberry
Preislich sind die Unterschiede nicht so groß.
Ryobi mit 2*4Ah ohne Koffer: ca 320€
Bosch grün mit 2*2Ah ohne Koffer: ca 180€
2 x 2Ah Akkus?
Laut Bosch wird das Gerät mit nur einem Akku geliefert.
Preislich ist das von mir gewünschte Gerät für 69€ (ohne Akku) bei ebay erhältlich.
Extra Akku kostet weitere 59€ = 128€ Gesamt.
Sind 50€ weniger als die Neue Bosch kosten wird.

 

@Aengstlich

Im ersten Absatz Deines Postes stellst Du die Antwort von Tackleberry:
"Also der Preis bezieht sich auf ein Solo Gerät."

mit Deiner Rückfrage:
"Bist du dir 100% Sicher?"

in Frage, aber am Ende Deines Posts erechnest Du (mit den günstigsten eBay-Angeboten!) für die Ryobi LCS 180 mit einem 1,5 Ah Akku einen Gesamtpreis von 128€ (OHNE LANGSAMES Ladegerät) ...


Ehrlich gesagt frage ich mich ernsthaft was das soll und ob es Sinn ergibt Dir zukünftig überhaupt noch auf Fragen zu antworten ...
... nur damit Du diese in Frage stellen kannst?

 

Geändert von Linus1962 (14.09.2013 um 13:29 Uhr)
Zitat von Linus1962
@Aengstlich

Im ersten Absatz Deines Postes stellst Du die Antwort von Tackleberry:
"Also der Preis bezieht sich auf ein Solo Gerät."

mit Deiner Rückfrage:
"Bist du dir 100% Sicher?"

in Frage, aber am Ende Deines Posts erechnest Du (mit den günstigsten eBay-Angeboten!) für die Ryobi LCS 180 mit einem 1,5 Ah Akku einen Gesamtpreis von 128€ (OHNE LANGSAMES Ladegerät) ...


Ehrlich gesagt frage ich mich ernsthaft was das soll und ob es Sinn ergibt Dir zukünftig überhaupt noch auf Fragen zu antworten ...
... nur damit Du diese in Frage stellen kannst?
Was genau wirfst du mir vor?

 

... das Du die Antwort eines Mitgliedes zuerst in Frage stellst (damit den Antwortenden in gewisser Weise diskreditierst), später aber selbst zum Ergebnis kommst, dass für den genannten Preis es sich nicht um das Geräte mit Akku und Ladegerät handeln kann ...

Das finde ich nicht okay!

Diese Nachfrage hättet Du Dir einfach nur DENKEN können aber NICHT POSTEN ...
... zumal Du das Produkt VOR-ORT SELBST IN DER HAND HATTEST aber offenbar geblendet vom "tollen Design", nicht in der Lage warst, den Inhalt des Kartons auf Lieferumfang zu prüfen oder einen Verkäufer zu fragen ...


Natürlich gibt es hier auch Mitglieder deren Antworten ich zur Sicherheit noch verifizieren würde, aber Tackleberry gehört nicht unbedingt in diesen Kreis der "üblichen Verdächtigen" und hätte seine Antwort sicherlich mit "... ich glaube ..." formuliert wenn er sich nicht sicher wäre ...

Ich hoffe ich konnte Dir hiermit genau darlegen was ich Dir vorwerfe, aber falls Du auch dazu noch eine Rückfrage hast, werde ich versuchen Dir eine Zeichnung zu machen ...

 

Zitat von Linus1962
... das Du die Antwort eines Mitgliedes zuerst in Frage stellst (damit den Antwortenden in gewisser Weise diskreditierst), später aber selbst zum Ergebnis kommst, dass für den genannten Preis es sich nicht um das Geräte mit Akku und Ladegerät handeln kann ...

Das finde ich nicht okay!

Diese Nachfrage hättet Du Dir einfach nur DENKEN können aber NICHT POSTEN ...
... zumal Du das Produkt VOR-ORT SELBST IN DER HAND HATTEST aber offenbar geblendet vom "tollen Design", nicht in der Lage warst, den Inhalt des Kartons auf Lieferumfang zu prüfen oder einen Verkäufer zu fragen ...


Natürlich gibt es hier auch Mitglieder deren Antworten ich zur Sicherheit noch verifizieren würde, aber Tackleberry gehört nicht unbedingt in diesen Kreis der "üblichen Verdächtigen" und hätte seine Antwort sicherlich mit "... ich glaube ..." formuliert wenn er sich nicht sicher wäre ...

Ich hoffe ich konnte Dir hiermit genau darlegen was ich Dir vorwerfe, aber falls Du auch dazu noch eine Rückfrage hast, werde ich versuchen Dir eine Zeichnung zu machen ...
Du unterstellst mir Dinge, die ich so nicht beabsichtigt habe. Deine Zeichnung kannst du behalten. Wenn du mich für so doof hälst, wieso antwortest du dann überhaupt auf meine Beiträge? Darauf musst du jetzt nicht antworten!

Für das "Wieso ich im Baumarkt dieses und jenes nicht getan habe", werde ich mich jetzt auch nicht rechtfertigen.

Ich habe niemanden absichtlich deskreditieren wollen!
Wenn Hermen das auch so empfunden haben sollte, dann tut mir das Leid! Das war keine Absicht!

 

Edit: Wäreich vorher über deinen Beitrag gestolpert, hätte ich mir das schreiben gespart....


@Linus
Ich gebe dir vollkommen recht!
Zitat von Linus1962
Ehrlich gesagt frage ich mich ernsthaft was das soll und ob es Sinn ergibt Dir zukünftig überhaupt noch auf Fragen zu antworten ...
... nur damit Du diese in Frage stellen kannst?
Ich habe auch noch kurz überlegt ob ich noch was schreibe...



Zitat von Aengstlich
Bist du dir 100% Sicher?
http://www.gidf.de/Ryobi+LCS+180+Preis

Zitat von Aengstlich
Ich hatte die mit der schwarzen Grundplatte und Ohne Absaugung.
Was hat dir nicht gefallen?
Warum fragst du nach Erfahrungen mit einer Säge, schaffst es aber nichtmal das richtige Modell zu verlinken.

Dann fahr nach Polen und leg sie dir da zu.

Das ist mittlerweile auch schon ein bisschen her, mir sind aber die windigen Verstellmöglichkeiten in Erinnerung geblieben.
Desweiteren ist die Grundplatte wenig vertrauenserweckend.
Und der Druckpunkt des Schalters war komisch ausgelegt, viel zu hart.

Zitat von Aengstlich
2 x 2Ah Akkus?
Laut Bosch wird das Gerät mit nur einem Akku geliefert.
Stimmt, da habe ich mich verlesen.
Aber in dem Punkt scheinst du Google doch zu bedienen können.

Zitat von Aengstlich
Preislich ist das von mir gewünschte Gerät für 69€ (ohne Akku) bei ebay erhältlich.
Warum stellst du meine Aussage denn am Anfang noch in Frage, du hast es doch selber festgestellt.

Zitat von Aengstlich
Extra Akku kostet weitere 59€ = 128€ Gesamt.
Sind 50€ weniger als die Neue Bosch kosten wird.
Das ist eine Milchmädchenrechnung:
Säge (solo) ca 90€
+Akku 4Ah ca 80€
+Ladegerät inkl 2,4Ah Akku ca 110€
------------------------------------------------------
ca 280€

Mit kleineren Akkus muss man bei einer HKS gar nicht anfangen.
Und ein Akku mit einer HKS ist auch murks. 5min Sägen und 30min Laden lässt keine flüssige Arbeit zu.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht