Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wenn 3 Meter lange Latten nicht ins Auto passen ...

01.08.2014, 15:26
Wenn 3 Meter lange Latten nicht ins Auto passen: "Stichsäge to go"

Dank Akku, vor Ort auf dem Baumarkt-Parkplatz auf die erforderlichen Maße eingekürzt.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Akkustichsäge.jpg
Hits:	0
Größe:	760,2 KB
ID:	27767  
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
55 Antworten
Super Beispiel für die "mobile" Anwendung.

 

Wolfman  
Zitat von MathiasD
Super Beispiel für die "mobile" Anwendung.
Kriegt man doch auch im Baumarkt zugeschnitten

 

Zitat von Wolfman
Kriegt man doch auch im Baumarkt zugeschnitten
Ich weiß!

 

Wolfman  
Da fahr ich nicht mit einer Stichsäge durch die Gegend und bekomme unter Umständen das Auto aufgebrochen

 

Wolfman, gehen wir einfach davon aus, dass Turmfalke seine Stichsäge nie aus den Augen lässt bzw. sie gut verstaut im Kofferraum aufbewahrt. Ok?

 

So schaut's aus.
Zudem ist die stumpfe Handsäge im Ausgangsbereich nicht der Burner.

 

Bine  
Jo Klasse dafür ist sie wie Geschaffen .
Leider muss man hier beim B***haus und Co immer so lange warten wenn man was zugeschnitten haben möchte . 30 Minuten sind da keine seltenheit

 

Unser (Kinderwagen) Vorgängermodell(8 Sitzer) konnte 4 m lange Dachlatten mit zugeklapptem Kofferraum transportieren. Der war richtig nützlich

 

Mit dem Nachfolgemodell habe ich die gleiche Praxis genutzt.
Siehe Video oder
http://www.1-2-do.com/de/produkt-tes...08-li/61/2120/

 

die PKS 18 Li tut's dafür auch....
Holzzuschnitt in allen Lebenslagen
"Der vielleicht außergewöhnlichste Einsatzort für die Säge war ein Baumarktparkplatz. Es gab günstige Baudielen, (3m, 200x40 mm) aber der Zuschnitt war nicht bereit die Dielen als sägerauhe Ware auf eine transportable Länge zu kürzen. Ich hatte keine große Lust zu diskutieren, denn ich wusste ja, daß ich mit der PKS 18 Li meinen eigenen Holzzuschnitt im Auto habe. Ich habe mich dann in eine der hinteren Parkplatzecken zurückgezogen, schnell meine fünf Schnitte bei 1m gemacht und konnte mit geschlossenem Kofferraum nach Hause fahren."

 

Zitat von Jan_M
die PKS 18 Li tut's dafür auch....
Holzzuschnitt in allen Lebenslagen
"Der vielleicht außergewöhnlichste Einsatzort für die Säge war ein Baumarktparkplatz. Es gab günstige Baudielen, (3m, 200x40 mm) aber der Zuschnitt war nicht bereit die Dielen als sägerauhe Ware auf eine transportable Länge zu kürzen. Ich hatte keine große Lust zu diskutieren, denn ich wusste ja, daß ich mit der PKS 18 Li meinen eigenen Holzzuschnitt im Auto habe. Ich habe mich dann in eine der hinteren Parkplatzecken zurückgezogen, schnell meine fünf Schnitte bei 1m gemacht und konnte mit geschlossenem Kofferraum nach Hause fahren."
Hier der Text meiner Baumarkt Parkplatz Aktion
Welches Projekt hast Du schon mit der Akku-Multisäge PST gemacht?
Es gab einige Projekte, die ich nur mit der PST erledigt habe.
Bestes Beispiel war die Kürzung einiger Bohlen auf dem Baumarktparkplatz. Natürlich hätte ich diese Aufgabe auch mit einer Kataba erledigen können, das wäre jedoch nicht so spektakulär gewesen.

 

Mit zweiteile Heckklape (BMW) passt das locker. :-)

 

bei einigen Baumärkten steht ( in der Zuschnitt-Ecke ) immerhin ein Schild ....
.... Sägezuschnitte nur für Transportlängen ... !!!
Das man diese Räume nicht mehr betreten darf, hat was mit den Unfallversicherungen zu tun, die Mitarbeiter " müssen " so handeln !
Beim Hagebau gilt wie IMMER.... " hier hilft man sich ".... das ist so meine Erfahrung..!
im übrigen kennt man ( ich ) die Handwerker, die dort den Service machen sogar
namentlich --- solchen Service hatte man beim Praktiker / Max Bahr z.B. nicht... deshalb
trauer ich den Billigläden auch nicht nach !
Wer Billigramsch sucht, findet das auch in den Schraubenmärkten ( Kg für 5 Euro usw. ),
wer längere Teile braucht, sollte nicht ohne Anhänger vorfahren !...das weis man doch vorher, wie lang die Teile sein müssen ...oder ?
Gruss....

 

Geändert von Hazett (01.08.2014 um 17:43 Uhr)
Wenn du eigentlich eine kürzere länge brauchst, die es aber nicht mehr gibt, durch wat weiß ich für ein grund ,stehste da mit deinem talent.sprich auf längere umsteigen und schon stehste da

 

DDR-Zeiten , eine Decke aufs Dach und ein paar Halterungen anbringen , wie - mit - was - egal was da ist .
So haben wir das Problem gelöst , ein kleiner roter Lappen dahinter macht es auch

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht