Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welches Sägeblatt für Laminat ?

10.10.2014, 16:23
Hallo ,
ich möchte ein Laminat verlegen welches mit 302 mm breite zu breit ist für meine Kappsäge. Ich habe noch eine Kreissäge mit 400er Blatt , welches jedoch nix mehr ist . Mit welchem Blatt könnte ich das Laminat auf der Kreissäge schneiden ?
Oder hat jemand ne andere Idee ?
Stichsäge möchte ich nicht .

Mfg Thomas
 
Kreissägeblatt, Verlegen von Laminat Kreissägeblatt, Verlegen von Laminat
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Wolfman  
Mit einem Sägeblatt für Holz aber nicht zu Grob, kenne deine Kreissäge nicht wegen einer Zähnezahl.. Aber was hast du denn gegen die Stichsäge ?
Schau mal hier :
http://www.ebay.de/itm/Festool-Sageblatt-Aktion-alle-Varianten-496301-496302-491952-496306-496308-/170807829123?pt=Gartenbauwerkzeuge&var=&hash=item2 7c4f0a283

 

Geändert von Wolfman (10.10.2014 um 16:43 Uhr)
Es gibt spezielle Kreissägeblätter für abrasive Materialien wie Laminat.

Ich würde es immer mit Stichsäge und vielleicht dem Bosch-Blau Laminatblatt machen, weil das am günstigsten ist. Laminat macht Sägeblätter ganz schnell stumpf.

 

Woody  
Ich habe fast 80m² Echtholzlaminat mit der Kappsäge geschnitten. Also nicht die ganzen 80m², aber so im Schnitt jedes 4.Brett. Auch diese Bretter waren zu breit, dann halt 2x - 1.Schnitt, Brett umgedreht und 2.Schnitt. Da die Schnitte ja alle im Sesselleistenbereich liegen, sind Ausrisse nicht so tragisch.

Ausschnitte und Längsschnitte mit der Stichsäge.

 

Oder den "Fuhrpark" mit sowas Aufrüsten und dann dieses montieren.

Wenns aber ein einmaliges Projekt sein soll dann würd ich auch Woodys Variante oder eine Stichsäge bevorzugen

 

Hallo ,
Ich habe schon die pcm 8s ich werde nicht noch eine Säge kaufen . Das mit dem Brett drehen und 2. Schnitt machen werd ich probieren, falls ich kein geeignetes 400mm Sägeblatt bekomme .

 

Damit es weniver ausreisst kann man ja Paketklebeband benutzen, jedoch gleich wieder runter geben, sonst bleiben Spuren!
Normalerweise nehm ich die Stichsaege, aber die PKS 18 schneidet super durchs Laminat

 

Laminat mit Stichsäge von der Unterseite aus zuschneiden.
Die Oberfläche reißt dann nicht aus!!

 

Janinez  
Es gibt im Baumarkt so Laminatschneidegeräte um die 50 € (die besseren) die gibt es für versch. Breiten. Da reisst nichts aus und man kann ratz fatz schneiden

 

Ein laminattaugliches Sägeblatt in der Dimension von 400 mm ist ganz schwer zu bekommen. Wenn du auf Sägetiefe verzichten kannst, dann baust ein kleineres Blatt ein.

Anhaltspunkt: möglichst viele, hartmetallbestückte Wechselzähne. Je nach Blattdurchmesser können das so zwischen 40 und 60 sein...

 

Zitat von ersapo
Laminat mit Stichsäge von der Unterseite aus zuschneiden.
Die Oberfläche reißt dann nicht aus!!
Stimmt auch nicht immer! Und zweitens kommen am Abschluß ja Sesselleisten drüber

 

Geändert von Hoizbastla (12.10.2014 um 22:29 Uhr) , Grund: Danke ED
findet man für sowas auch ne detailierte anleitung online?

 

Woody  
Zitat von Tobias1970
findet man für sowas auch ne detailierte anleitung online?
Was genau willst du denn wissen? Bei Google bekomm ich unter dem Suchbegriff "Laminat verlegen Anleitung" über 100.000 Treffer

 

Hallo,
Mich treibt gerade die gleiche Frage um. Ich hab die PCM 8S und die hat ø210, leider gibt es das Blatt von Bosch für Laminat nicht in der Größe.
Sollte ich dann das Expert for Multi Material nehmen?

http://www.bosch-pt.com/de/de/accocs...-paneelsaegen/

 

Hallo zusammen,
wir empfehlen in diesem Fall das Multi Material Blatt 2 608 640 445.

 

Vielen Dank :-)
Ginge auch das 2608642492 ?

http://m.bosch-professional.com/accessories/de/de/product.html?WT.z_mobiledetectionforward=true&l=de _DE&id=189029&ttnr=2608642492

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht