Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welches Material für die Badezimmerwand?

02.11.2011, 15:16
Hallo ich habe in den kommenden Wochen einiges vor der Brust. Das gerade gekaufte Haus will vollständig von innen ausgebaut werden.

Hier meine erste Frage:

Im Bad möchten wir gerne die gleiche "Wandverkleidung" wie in unserem derzeitigen Bad. Oberhalb der Fliesen (ca. 1,20m) ist eine Putztechnick aufgebracht.
Weißer Putz, mit Pinsel strukturiert und in den feuchten Putz farbige Schatierungen eingearbeitet.

Nun ist meine Frage welche Spachtelmasse verwende ich? Aus Erfahrung weiß ich das Uniflott z.B. gelblich ist wenn es getrocknet ist.

Also ich benötige ganz weiß abbindenden Putz/Spachtel. jemand eine Idee?

Dank und Gruß Tomdus
 
Bad, Spachtelmasse, Wand Bad, Spachtelmasse, Wand
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
7 Antworten
ich fürchte mal eine hochweiße Spachtelmasse gibts so nicht. Du wirst wohl nicht drumherum kommen, das ganze zu streichen, wenn du gespachtelt hast. ist das ein größeres Problem???

 

habe mal von Goldband  Feinspachtel genommen und Weiße Wandfarbe von Alpina reingemischt ..hat eigentlich SEHR WEIß ausgesehen ,nur größere Mengen ,darf man davon nicht einrühren ..solltest Du mal auf einer anderen Stelle probieren ..bei mir sah es gut aus ..

 

Hallo, nun es muss eine Weiß abbindende Spachtelmasse geben, der Maler der das damals gemacht hat, hat das Zeug frisch angemischt, und lediglich Pulver aus einem neutralen Eimer (deshalb unbekannt was drin war) mit Wasser vermischt und dann aufgetragen. zunachst um die Wand glat zu spachteln, und am nächsten Tag um eine dichere Schicht mit der Struktur aufzubringen. Und dann mit Farbe vereinzelnd diese "Wolken" in den feuchten Putz einzuarbeiten.

Diese Spachtelmasse war Weiß. vielleicht nich das A...a-Kätzchen-Weiß aber normal weiß.

Vielleicht ein Maler in der gegend der das schonmal verarbeitet hat?

 

vielleicht das hier??


http://deweb02.henkel.com/henkel%5Ca...df?OpenElement

 

Zitat von greypuma
vielleicht das hier??
...habe auch so eine Spachtelmasse verwendet, nur nicht für Feuchträume, ist aber "weiss"...

 

Guten Morgen, 


ARDEX 828 ist in diesem Fall das Mittel der Wahl, die Spachtelmasse ist nach dem abtrocknen Schneeweiß, und gut zu schleifen. 
Ich habe auch in natürlichen Feuchtbereichen ( Badezimmer) sehr gute Erfahrungen mit dem Produkt gemacht. 


http://www.ardex.de/fileadmin/produk...28%20Lemon.pdf


MfG 

 

Geändert von Festool24 (03.11.2011 um 09:39 Uhr)
Das hört sich doch gut an, vielen Dank!!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht