Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welches Holz nimmt man?

19.05.2014, 16:26
Hallo Leute. derzeitig warten viele Projekte im Garten auf mich u.A. Ein Gartenzaun (klassischer Bretterzaun) sowie der Bau eines 2ten Hühnerstalles.

Nun zu meiner Frage. was nimmt man da am besten für ein Holz?
(Welches auch in bezahlbar ist)
 
Gartenzaun Gartenzaun
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Ich würde dir in beiden Fällen zu Lärche raten.

Lärche ist von Natur aus sehr resistent gegen äußere Einflüsse und hat im Außenbereich eine sehr hohe Lebenserwartung.
Außerdem ist es preislich vertretbar.

 

Waere auch bei Laerche, Fichte ist zwar billig, dafuer weniger geeignet! Die Haltbarkeit haengt aber auch davon ab, wie schnell das Wasser abfliessen kann, oder ob eine Staunaesse enstehen kann z.B. ob ein Brett direk am Boden aufsitzt.

 

Lärche oder Douglasie würden sich anbieten. Wenn man dann noch den konstruktiven Holzschutz beachtet, hält das einige Jahre.

 

Ok, danke für die Tipps. habe bei Ebay gerade schonmal nachgesehen und die Preise sind OK.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht