Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welches Holz ist das?

12.02.2015, 17:06
Hallo, habe einen geerbten Schreibtisch. Hat jemand ne Idee.,aus welchem Holz er ist?
Lg, frhofer
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	396,4 KB
ID:	31657   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	213,3 KB
ID:	31658  
 
Holzart, Holzarten Holzart, Holzarten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Das läßt sich so und aus der Ferne natürlich sehr schwer beurteilen. Ist das Massivholz oder Furniert ?

 

So schwer er beim Transport war, Muss es ein massiver Tisch sein. Die Musterung erinnert mich etwas an Buche. Da stellt sich die Frage:dunkel gebeizte Buche oder dunkles Holz mit ähnlicher Musterung wie Buche...

 

Wolfman  
Lässt sich so nicht ohne weiteres feststellen. Viele Hölzer sehen ähnlich aus und wenn sie dann noch behandelt sind...........................

 

Geändert von Wolfman (12.02.2015 um 18:51 Uhr)
Woody  
Für mich sieht das eher nach Kirsche aus, aber wie die anderen schon sagten, ist anhand von Bilder schwer zu beurteilen.

 

Wolfman  
Kannst es zwischen Weich und Hartholz unterscheiden ?

 

ich würde mal an eine Stelle wo man es nicht sieht, etwas Abschleifen, so kann man das wirklich nicht Erkennen

 

Oh, ein Vögelchen hat mir gerade gezwitschtert, dass es sich um Nussbaumholz handeln könnte...

 

Wolfman  
Mit Beize kriegt man alles hin

 

Ich tippe auf Kirsche

 

Im unteren Bild allerdings wenn man die Farbe und Maserung anschaut sieht es aus wie Amarant. Wenn es allerdings behandelt ist kann das täuschen.

 

Amaranth ist doch sehr exotisch... Ich tippe auf was lokales... Buche, Kirsche, Nuss

 

Naja kann trotzdem sein. Wird auch im Möbelbau verwendet

 

Woody  
Für Nuss ist es mMn zu rötlich. Mach doch mal ein Bild von der Innenseite der Türe, vielleicht ist die nicht gebeizt/behandelt und man erkennt eher die Holzart.

 

Also ich könnte mir von der Stuktur her schon vorstellen, dass es Nuss ist. Vorallem auf dem ersten Bild sieht das aus wie mein Esstisch in massivem Nussholz. Wenn das ein älteres Möbelstück ist, kann es natürlich in der Vergangenheit auch behandelt worden sein und damit einen rötlichen Ton erhalten haben. Ich könnte mir aber vorstellen, dass das rötliche was wir sehen in Wirklichkeit nicht so rot aussieht. Manchmal verändern auch die Digitalkameras durch falschen Weißabgleich die Farben dermaßen, dass man es nicht wiedererkennt.

 

Ekaat  
Ich tippe auf Macoré, was bis in die 80er Jahre gern für billige Furniere verwendet wurde.
Aber, wie meine Vorredner schon schrieben, kann man mit Beize und Lasur fast alles hinbekommen.
Ich glaube aber, daß diese Holzart unter das Schutzabkommen fällt, und somit nicht mehr zu bekommen ist. - Ursprung Afrika.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht