Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welcher Wärmepumpentrockner?

13.12.2015, 14:11
Hallo,

welchen könnt ihr mir bitte empfehlen?

Mindestvoraussetzungen:

A++
7 kg

Lautstärke des Geräts ist sekundär.

Danke.

Schöne Grüße
 
Wärmepumpen, Wärmepumpentrockner Wärmepumpen, Wärmepumpentrockner
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
Hallo,
z.B. diesen hier
BOSCH Wäschetrockner WTW852E25


  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Nennkapazität: 8 kg Baumwollwäsche
  • LED-Display für Programmstatus und Zusatzfunktionen
  • Knitterschutz 120 min am Programmende
  • AutoDry: feuchtegesteuerte Trocknungsprogramme
  • Große Edelstahltrommel, Mitnehmer im Softdesign
  • 24 h Endezeitvorwahl/Restlaufanzeige
  • Signal am Programmende
Ist zwar ein 8 KG -Gerät aber trotzdem günstig zu haben...

 

Wir haben ein AEG Lavatherm der hat allerdings nur A+die neuen haben auch A+++, wir sind mit dem Trockner mehr als zufrieden .

 

Hab den: BOSCH Trockner WTY887W3, A+++, 8 kg seit 3 monaten
echt geiles gerät,...
nicht ganz billig aber toll


  • Energieeffizienzklasse A+++, sogar 10% sparsamer als der Grenzwert zu A+++
  • 8 kg Fassungsvermögen
  • Betriebsgeräusch Trocknen 61 dB
  • SelfCleaning Condenser™: nie wieder manuell reinigen
  • SensitiveDrying System: gleichmäßiges, sanftes Trocknen
Der WTY887W3 ist ein Wärmepumpentrockner von BOSCH. Die Energieeffizienzklasse A+++ zeichnet dieses Gerät als besonders sparsames Modell aus. Mit einem Fassungsvermögen von 8 kg ist der WTY887W3 Wärmepumpentrockner für den Bedarf von Haushalten mit vier Personen hervorragend geeignet. Zusätzlich bietet der WTY887W3 Wärmepumpentrockner unter anderem diese Besonderheiten: ActiveAirTechnology, AntiVibration Design, AutoDry und SelfCleaningCondenserTM. Beste Werte bei der Trocknung machen das Gerät zu einem Vertreter der Kondensationsklasse A. Anhand der Startzeitvorwahl lässt sich individuell einstellen, wann das Gerät mit dem Trocknen starten soll. Durch eine übersichtliche Restlaufanzeige des Wärmepumpentrockners hat der Benutzer immer im Blick, wie lange der aktuelle Trockengang noch braucht. Ein Knitterschutz-Programm im Wärmepumpentrockner vereinfacht das Bügeln der Kleidung. Die Glastür des WTY887W3 Wärmepumpentrockners gibt die Sicht auf die Wäsche frei. Praktisch: Beim Be- und Entladen ist die qualitativ hochwertige Edelstahltrommel ausgeleuchtet. Für die Sicherheit der kleinsten Familienmitglieder ist eine Kindersicherung vorhanden. Mit einer Größe von 59,8 cm x 84,2 cm x 63,4 cm (BxHxT) macht das Modell eine ausgezeichnete Figur.
Top-Feature:

  • SelfCleaning Condensor - der weltweit einzigartige, wartungsfreie, selbstreinigende und patentierte Kondensator bietet höchsten Komfort - bei gleichbleibend niedrigem Energieverbrauch ein Geräteleben lang.
  • Sensitive Drying System - textilschonendes Wäschetrocknen für flauschig weiche Wäsche ohne Knitterfalten.
  • Sensorgesteuerte autoDry-Technologie verhindert Einlaufen der Wäsche beim Trocknen
  • Das neue Design der Seitenwände ist nicht nur ein optischer Blickfang: Die Struktur sorgt für mehr Standfestigkeit und weniger Vibrationen. Eine optimale Dämmung reguliert das Geräuschaufkommen zusätzlich, so dass die Geräte selbst im Schleudergang besonders leise sind.
  • ActiveAir Technology - das Nonplusultra des Trocknens. Eine Weiterentwicklung der Wärmepumpen-Technik. Die Luft zum Trocknen wird mit Hilfe der Wärmepumpe kostengünstig aufgeheizt und die vorhandene Wärme effizient weiter genutzt.
Leistung & Verbrauch:

  • Fassungsvermögen: 8 kg
  • Bauart: Wärmepumpentrockner
  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Zusatz Energieeffizienzklasse: sogar 10% sparsamer als der Grenzwert zu A+++
  • Gewichteter Energieverbrauch pro Jahr: 158 kWh
  • Wäschetrockner mit Automatik: Ja
  • Energieverbrauch (Standardprogramm bei vollständiger Befüllung): 1,27 kWh
  • Energieverbrauch (Standardprogramm bei Teilbefüllung): 0,75 kWh
  • Leistungsaufnahme im ausgeschalteten Zustand: 0,13 W
  • Leistungsaufnahme im nichtausgeschalteten Zustand: 0,13 W
  • Programmdauer im Standardprogramm bei vollständiger Befüllung: 209 min
  • Programmdauer im Standardprogramm bei Teilbefüllung: 132 min
  • Kondensationseffizienzklasse: A
  • Betriebsgeräusch: 61 dB
Programme:

  • Standardprogramme: Baumwolle schranktrocken, Mix, Zeitprogramm 30 min kalt, Zeitprogramm 60 Min Warm, Zeitprogramm 30min warm, Pflegeleicht, Feines
  • Sonderprogramme: Wolle finish, Handtücher, Synthetikdecken, Daunen, Extra kurz 40, Sportkleidung
  • Programmoptionen: Start/Pause, Optionen, Trockenziele, Memory 1, Memory 2, Power Button, Grundeinstellungen
Ausstattung:

  • Knitterschutz: Ja
  • Wartungsfreier Kondensator: Ja
  • Invertermotor: Nein
  • Transparente Tür: Ja
  • Startzeitvorwahl: Ja
  • Restlaufanzeige: Ja
  • Programmablaufanzeige: Ja
  • Abwasseranschluss möglich: Nein
  • Kindersicherung: Ja
  • Trommelinnenbeleuchtung: Ja
  • Weitere Zusatzfunktionen: SelfCleaning Condenser™, ComfortControl Plus, SensitiveDrying System, AutoDry, Multisignaltöne,Türanschlag wechselbar
Technische Daten:

  • Material der Trommel: Edelstahl
  • Unterbaufähig: Nein
  • Gehäusefarbe: weiß
  • Höhe: 84,2 cm
  • Breite: 59,8 cm
  • Tiefe: 63,4 cm
  • Gewicht: 56 kg
  • Spannung: 230 Volt
  • Absicherung: 10 Ampere
  • Anschlusswert: 1 kW

 

Wir haben den Bauknecht TK EVO 84 A++

Haben ihn jetzt glaub ich 1 Jahr, sind top-zufrieden. Perfektes Gerät für uns (4 Personen Haushalt)

 

Wir haben uns für den AEG T77684EIH entschieden und sind seit einem Jahr damit sehr zufrieden.
Ist 2014 auch (einer der) Testsieger bei Stiftung Warentest geworden.

 

Woody  
Haben dir die Antworten weiterhelfen können DU? Wäre schön, wenn du Rückmeldung gibst.

 

Ja, haben sie. Allerdings muss ich den Kauf zurückstellen. Werde mich im Januar noch einmal genauer damit beschäftigen. Jetzt gehts sehr bald erst einmal in den Urlaub. ;-)

 

Da ich gerade vor derselben Anschaffung stand, kleiner Tip: Lies mal auf z.B. amazon die bewertungen. Vor allem von Geräten die schon 2 Jahre auf dem Markt sind. Da sind Langzeitkommentare sehr lehrreich.
Ich habe sonst ausschließlich Bosch-Haushaltsgeräte, hier habe ich dann lieber doch keinen genommen...

Wenn Wärmepumpe, dann nur Miele. Kostet halt entsprechend mehr. Alternativ AEG, wobei man da auch Glück braucht...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht