Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welcher Boden im Wintergarten!

10.10.2012, 19:56
Hallo zusammen!

Ich bau mir gerade einen eigenen Wintergarten.
Jetzt stellt sich mir die Frage, welche Boden ich verwenden soll,
der bei zuviel Sonneneinstrahlung nicht ausbleicht?

Fliessen, Parket, Stein?
 
Fußboden, Fußbodenbelag, Wintergarten Fußboden, Fußbodenbelag, Wintergarten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
11 Antworten
MicGro  
Fliesen wie auch Naturstein werden sicher nicht ausbleichen. Aber es ist auch eine Kostenfrage und was einem gefällt.

 

Janinez  
Also Holz bleicht sicher aus und Fliesen und gerade Naturstein eben nicht - wie sollten sie auch?

 

Hier ist es ganz nett nach unterschiedlichen Materialien aufgedröselt

nach unten scrollen ....

Die Vor- und Nachteile der einzelnen Fußbodenbeläge, die für den Wintergarten in Frage kommen

Die wichtigsten Fußbodenbeläge für den Wintergarten sind Fliesen, Naturstein, Parkett, Laminat, Kork, Linoleum, Teppichboden und PVC.

 

Wenn Fliesen/Steinzeug im _Winter_garten - denk an eine Isolierung. Oder dicke Wollsocken.

 

Zitat von agreisle
Wenn Fliesen/Steinzeug im _Winter_garten - denk an eine Isolierung. Oder dicke Wollsocken.
Fußbodenheizung sag ich nur

 

Wir haben seit 10 Jahren einen Wintergarten (an der Westseite des Hauses) mit nem ca. 5Kw Heizkörper (Zentralheizung) für alle Fälle. Fliesen sind auch ohne teure Fußheizung die ideale Lösung. Der Fußboden ist bei guter Isolierung nicht zu kalt, da er tagsüber genügend Wärme speichern kann.

 

Eine Fußbodenheizung im Wintergarten heizt halt direkt das Erdreich mit. Um eine gute Isolierung wird man also so oder so nicht herumkommen.

 

WPC-Platten mit UV-Schutz (nachfragen) sieht nach Holz aus. Das sind extrudierte "Holzteile-/bretter", welche aus Holzspänen und Plastik im Extruder vermischt und gespritzt werden. Braucht Du keine Holzpflege zu betreiben und es sieht gut aus. Wenn´s gefällt.

 

Zitat von MicGro
Fliesen wie auch Naturstein werden sicher nicht ausbleichen. Aber es ist auch eine Kostenfrage und was einem gefällt.
Dem stimme ich zu. Parkett würde ich persönlich im Wintergarten nicht nehmen. Holzdielen vielleicht schon eher. Müssten aber bestimmt gelegentlich gestrichen/gepflegt werden.

 

Ich finde das Fliesen echt kalte Fuße verursachen. Also wäre eine Fußboden heizung zu empfehlen oder einen Bodenbelag aus Holz verwenden.

 

Wir standen vor der gleichen Frage und haben uns für Holzdielen entschieden. Mit der Kubusform des Wintergartentyp 15 und dem Holzboden macht sich wirklich sehr gut bei uns. Hier der Link http://www.wintergartensysteme.at - wärmstens zu empfehlen diese Firma

 

Geändert von Markuss (09.09.2013 um 09:07 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht