Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welcher Akkuschrauber, Schrauber oder Bohrmaschine?

02.03.2010, 20:58
Wie einige sicher mitbekommen haben, zähle ich auch zu den glücklichen Produkttestern. Nun steht natürlich, wie versprochen, der Fußboden auf dem Dachboden an. Die passende Säge bekomme ich ja nun, aber mein Akkuschrauber....
Ich lege nicht soviel Wert auf einen ständig geladenen Akku, für die schnelle Schraube zwischendurch habe ich ja auch noch gesunde Hände. Bei meinem alten Akkuschrauber brauch ich vielleicht ne halbe Stunde und ein Akku geht erstmal. In der Nutzzeit läd der zweite. Mich stört das nicht wirklich. Darum bin ich mir auch nicht sicher ob es ein neuer Akkuschrauber werden soll. Vielleicht auch ein richtiger Schrauber oder eine kleine Bohrmaschine.
Was für ein Gerät würdet Ihr vorschlagen? Ruhig genauer Typ. Ein Akkuschrauber sollte genug **** haben. Wie lange der Akku hält ist nicht so wichtig, wenn ein zweiter dazu ist. Eine Bohrmaschine sollte klein und handlich sein. Mit einem Schrauber habe ich mich noch nicht beschäftigt.
 
akkuschrauber, Bohrmaschine akkuschrauber, Bohrmaschine
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
57 Antworten
Sieh mal hier, hab da meine Testbericht reingestellt über unseren Akkuschrauber ... mittlerweile gibt es bestimmt ein Nachfolgemodell, wenn nicht, kann ich dieses nur wärmstens empfehlen.
Und übrigens Gratuliere zum Testsieg

http://www.1-2-do.com/wissen/index.p..._10,8V-LI_PROF

 

Habs mal überflogen, das Licht gefällt mir natürlich. Hatte bis jetzt einen 18V. ich weiß da spielen noch andere Werte eine Rolle, müsste ich wirklich mal im Einsatz vergleichen. Was mir fehlt ist der Preis. Ich finde geiz nämlich (verbotenes Wort).

 

Ich habe damals ca. 200 Euro bezahlt... ist mittlerweile bestimmt billiger zu haben.
Stärkere Machinen gibt es bestimmt auch auf diesem Sektor... Wichtig finde ich Li-Ionen Technologie und zwei Akkus, damit dir nie der Saft ausgeht.... Ich meine deinem Schrauber... Ähm Gerät.... ... na du weißt schon, was ich mein

 

Ui 200€? Ich glaub da ruft mein Bauhaus nach mir.

 

Hab grad danach gegoogelt.. du bekommst ihn mittlerweile schon ab 130 Euro.... Aber sein Geld isser wert

 

Hab ihn bei Ebay für 110€ mit 5 Jahren Garantie gefunden.

 

Mit der Serie der 10,8 Volt Li-ion Akkus hat Bosch hübsche Werkzeuge kreiert. Ich selbst habe den BOSCH Akkuwinkelschrauber GWI 10,8 V-LI. Der ist absolut zu empfehlen, ABER: Er sit für kleine Arbeiten gedacht. Eben im Möbelbereich. Zum Hausausbau braucht man doch mehr Power!
Dafür habe ich den MAKITA Akku-Elektronik-Bohrschrauber BDF440RFE. Auch diesen kann ich wärmstens empfehlen.

Beide Geräte kosten Geld, und zwar nicht wenig. Ich würde mir aber beide wieder kaufen !

 

Ich habe damit schonmehr als nur Möbel zusammengebaut, aber es ist eben "neur" ein Schrauber... mit einem Bohrschrauber kann man sein Betätigungsfeld bestimmt erweitern, aber da gehts wieder um die berühmte Kosten-Nutzen-Rechnung, denn irgendwann wird Riccs Haus ja ganz fertig sein. Bei dem Tempo würde ich sagen, sehr bald.

 

Bis aufs Bad ist eigentlich alles fertig. Den Dachboden betrachte ich eher als optional.

Ja, und die Kosten, da bin ich sehr eigen und eher geizig.

 

Da hast Du wohl Recht, igorle!

Habe mir Ricc's Homepage auch schon das ein oder andere Mal angeschaut und bin hin und weg.

Dir übrigens vielen Dank für die "Wissensartikel". Die Berichte mit Deinen Erfahrungen sind sehr interessant und können in diesem Theam und bei der Entscheidungsfindung bestimmt helfen. Weiter so ;-)

 

Ich wollte den "kleinen" Schrauber auch nicht kleiner machen als er ist. Wie schon erwähnt, die 10,8 V-Serie ist sehr gut gelungen.

Es muss auch jeder für sich entscheiden, was er machen will und was er für notwendig erachtet. Ich benutze alle (na fast alle) Werkzeuge, die ich habe. Und bei einigen Schrauben oder Bohrungen, ist man mit einem großen Schrauber (dennoch lege ich Wert auf kleine Bauform) eben besser dran.

 

wenn akkuschrauber dann kann er nur uneo heißen.... damit kann man noch sooooo viel mehr machen...
schnell mal eben ein loch in beton bohren, kein problem...
fix was schrauben, machbar...
in holz bohren, 1 2 3 vorbei...

dieses göttliche allround talent ist einfach ideal.
ich habe 30 löcher in stahlbeton gebohrt erst dann wurd er schwach

Fazit: mit uneo wird ihnen geholfen!!!

 

In Österreich gibt es da ein hassenswerte WErbung eines Elektrogroßhandels "Geiz ist ****" ... ich kann dem nicht ganz zustimmen, denn in einigen Bereichen ist Geiz eher unklug... und einer dieser Bereiche ist für mich Werkzeug (dazu gehören für mich auch Kochtöpfe und Nähmaschinen) ... ich spar da lieber länger und kauf mir was gscheits.

 

Zum reinen Schrauben könnte ich mir den BOSCH GSR 10,8-2-LI Professional für etwa 130 EUR gut vorstellen, weil er so schön klein ist und dennoch ein Bohrfutter hat.

 

@igorle

AMEN ...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht