Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welchen Gartenschlauch verwendet Ihr?

10.03.2013, 11:25
Geändert von ersapo (10.03.2013 um 11:42 Uhr)
Welchen Gartenschlauch verwendet Ihr?
Letztes Jahr hat meine alte Gartenpumpe ausgedient und ich habe mir eine Grundfos JP 6 gekauft. Das Ding bringt sagenhaften Druck. Es kommt, wenn ich sie dieses Jahr aufstelle noch eine Pumpensteuerung dazu.
Mit meinem Gartenschlauch 1/2 Zoll ca. 30 Meter bin ich nicht zufrieden, er knickt und verdreht sich sehr leicht. Er macht im Prinzip nur Streß und nicht das was er soll, gut wenn er nicht geknickt ist läßt er Wasser durch, dass soll er auch, aber eben nicht mit diesen negativen Erscheinungen.
Nun habe ich mich im Baumarkt meines vertrauens umgegugt.
Es gibt ja soviel verschidene Gartenschläuche. Teure, Billige, gelbe, grüne, rote aber was ist nach Euerer Erfahrung wirkich gut?
Ich liebäugle mit einem 3/4 Zoll Schlauch, auch wieder so 25 - 30 Meter
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Woody  
30m-Schlauch ist zum Handling auch nicht gerade der Brüller. Ich habe mir deshalb voriges Jahr entlang des Zaunes (da dort ohnehin alles aufgegraben war, ging das in einem Rutsch) das schwarze Verlegerohr für Bewässerungsanlagen verlegt. An strategisch relevante Stellen sodann Abzweiger und sog. Wassersteckdosen eingebaut. Somit reduziert sich die Schlauchlänge für Sprenger oder Handschlauch erheblich. Gespeist wird die ganze Anlage über eine elektrische Brunnenpumpe via Wassersteckdosenanschluss.

 

Geh dir keinen Billigschlauch kaufen. Die verdrehen und knicken sofort.
Leg lieber etwas mehr Geld an und kauf dir einen von Gardena.
Dieselben Probleme habe ich auch schon durchgemacht.

 

ich verwende ein 3/4 schlauch (ca.60m),den ich einmal geteilt habe jeweils mit einer kuplung +reduzierstück auf 1/2 zoll,also kann ich an 3 stellen mein 1/2 mit 0 bis ?meter anschließen.

 

Zitat von Winnie
Geh dir keinen Billigschlauch kaufen. Die verdrehen und knicken sofort.
Leg lieber etwas mehr Geld an und kauf dir einen von Gardena.
Dieselben Probleme habe ich auch schon durchgemacht.
Da bin ich voll und ganz Deiner Meinung! Meine Mutti kauft "alle Jahre wieder" beim Discounter ihres Vertauens einen Gartenschlauch... Das kann man echt knicken - gleich in doppelter Bedeutung.

Ob es denn immer Gardena sein muß, soll jeder selbst wissen. Es gibt im Fachgeschäft auch andere Ware. Da müssen dann häufig noch Anschluß und oder Düse selbst reingesteckt werden, aber Qualität und Preis rechtfertigen das durchaus.

 

Woody  
Was ich noch vergessen habe zu erwähnen, nicht unwesentlich ist der verfügbare Wasserdruck bei der Auswahl der Schlauchstärke und -länge.

 

Ich habe mir den Gardena Skin-Tech-Schlauch zugelegt. Der ist absolute Spitze. Gleitet über Terrasse und Rasen, und verdreht bzw. verknotet nicht. Kann ich nur weiterempfehlen. Gibt es in 1/2" und 3/4".

 

Hallo,

ich habe mir vor 2 Jahren nen 30m 3/4-Zoll-Schlauch von Rehau zugelegt, die haben oft gute Spezialangebote... ist Profiqualität.
Musst halt gucken, gibt von jedem Herstelle Top-Schläuche und Billigware....
Hier hast du ne Übersicht. Angebote bekommst du dann gut bei Amazon, eBay und anderen.....
http://www.rehau.de/files/Katalog_Ga...nik_T55700.pdf

 

Meine Erfahrung:Marke: Gardena ohne Werbung zu machen, hat sich aber bei mir seit 1996 bewährt.Ist viel teurer als andere Billigmarken aber es lohnt sich auf die Zeit !

 

Ich habe festgestellt, daß Gardena gar nicht viel teurer ist als manche Billigmarke. Und wenn ich mir den billigen Artikel mehrmals kaufen muß, weil er halt nichts taugt, dann kann ich mir einen hochwertigen auch kaufen. Den brauche ich mir nämlich nur einmal besorgen...

 

Bine  
Ich habe auch Gardena und nutze wie du 30 Meter ( 2 Schläuche zusammengesteckt) und es geht sehr gut .
Die Schläuche habe ich schon seit 10 Jahren und sind noch makellos .
Es lohnt sich wirklich die Marke zu kaufen

 

Zitat von Woodworkerin
Was ich noch vergessen habe zu erwähnen, nicht unwesentlich ist der verfügbare Wasserdruck bei der Auswahl der Schlauchstärke und -länge.
Ja, mit meine Gartenpumpe habe ich wirklich einen shr guten Druck

 

ich hab für den Bau so nen Billigschlauch gekauft, 10€ die Rolle...bnisher nur geflucht. Den hab ich jetzt für die dreckigen Arbeiten. Wenn dieses Jahr die Garage ferti ist benutz ich nen Gardena, den ich letztes Jahr bei einer % Aktion im Baumarkt geschossen hab

...nie wieder so ein Billigteil ->macht nix als Ärger

 

Hallo zusammen,
ich möchte mich für euren guten Tipps bedanken.
Meine Regierung erlaubte mir dass ich dan Finazminister etwas stärker belaste.
Seit gut zwei Monaten spritze ich jetzt mit einem Gardena Skintech Premium 25 m 1/2 Zoll rum.
Ich muss sagen es ist wirklich eine Freude mit dem Ding rumzuspritzen. Es verknickt nichts, er gleitet super über den Boden und läßt sich wirklich sehr gut Handhaben.
Wirklich besonders zu empfehlen.

 

..auch ich kann nur Gardena empfehlen. Habe zuvor auch nach dem Motto "Schlauch ist Schlauch" gehandelt. Jetzt nie wieder. Für mich kommt nur noch Gardena in Frage. Habe zwei 20 Meter-Schläuche zusammengesteckt und kann überall meinen Garten bewässern, den Hochdruckreiniger anschließen und vieles mehr - ohne Probleme!!!

 

Schau mal >>> hier... da wurden Gartenschläuche getestet

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht