Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welche T-Nut Profil für PTS10 Winkelanschlag

13.01.2016, 09:20
Hallo,

gerade baue ich einen Tisch für meine Oberfräse. Ich möchte einen Winkelanschlag integrieren und dachte, ich könnte doch den Winkelanschlag von der TKS (PTS10) verwenden. Der Winkelanschlag läuft in einem T-Nut Profil, was ich aber nirgends finde - bzw ich weiss nicht wirklich was ich da suche (T-Nut Profil oder heisst es doch evtl anders?).

Weiss jemand wo ich das richtige Profil für die PTS10 finde, damit ich das in die Frästischoberfläche integrieren kann?

Alternativ, weiss jemand wo ich einen alternativen Winkelanschlag erwerben könnte, mit passendem Profil?

Ist es evtl möglich, zB den PTS10 Winkelanschlag in einem anderen T-Nut bzw C-Nut Profil laufen zu lassen - dH in einem Profil was einfacher zu finden bzw zu kaufen ist?

Gruß

Ciaran
 
Oberfräsentisch, PTS 10, T-Nut-Schienen, Tischkreissäge PTS 10, Winkelanschlag Oberfräsentisch, PTS 10, T-Nut-Schienen, Tischkreissäge PTS 10, Winkelanschlag
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
6 Antworten
Vor diesem Problem stand ich auch schon, als ich mir einen Schiebeschlitten für die PTS 10 baute. - Das Profil scheint es so sonst nirgends zu geben bzw. auch nicht die Schiene, die beim Winkelanschlag verwendet wird.
Warum willst Du an Deinem OF-Tisch unbedingt das Profil verbauen. Eine normale Nut in der der Anschlag geführt wird, reicht doch auch aus?

 

Hallo cfarrell,

der Winkelanschlag ist als Ersatzteil zu bekommen. Ob das hier verwendete Profil auch in anderen Produkten anderer Hersteller verwendet wird, entzieht sich unserer Kenntnis. Das Nut-Profil selbst ist in die Tischplatte gefräst und somit nur in Verbindung mit dieser zu bekommen.

Viele Grüße
Bosch-Experten-Team

 

Eine normale Nut in der der Anschlag geführt wird, reicht doch auch aus
Evtl schon. Mir geht es darum den Winkelanschlag zu integrieren - ob den von der PTS10 oder einen anderen ist mir relativ gleich. Es wäre schön den von der PTS10 zu verwenden weil er da ist.

Meinst du, einfach eine Nut einzufräsen und fertig (dh nur Holz) oder meintest du eine Nut einzufräsen und ein anderes Aluprofil mit dem PTS-winkelanschlag zu verwenden?

Ciaran

 

Zitat von cfarrell
...
Meinst du, einfach eine Nut einzufräsen und fertig (dh nur Holz) oder meintest du eine Nut einzufräsen und ein anderes Aluprofil mit dem PTS-winkelanschlag zu verwenden?

Ciaran
Ja ... einfach nur eine Nut einfräsen, die so breit und hoch ist, wie die Schiene vom Winkelanschlag der PTS 10. ... Ein passendes T-Nut- oder C-Nut-Profil zu finden, wird schwer.
Ich mache das übrigens auch so.

 

das Schöne an der offenen Nut (19 mm) ist, dass Du später auch andere Anschläge nutzen kannst, weil die Breite üblich ist (z.B. Incra Miter)

 

Und Du musst den Anschlag nicht einpfriemeln. Für Stopps oder andere Konstruktionen kannst Du ja eine beliebige T-Nut-Schiene patallel daneben setzen und bist dann flexibel.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht