Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welche Stärke bei Fräser ?

20.10.2013, 22:03
Hallo zusammen,
habe ja zum GB eine Oberfräse bekommen und da war auch ein Fräser bei. Beim googlen und schauen bei amazon sehe ich immer 6 und 8 und manchmal 1/4 fräser.
spielt die Stärke eines fräser eine wichtige Rolle oder ist das zweitrangig also zu vernachlässigen?
 
Fräser, Oberfräse Fräser, Oberfräse
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
47 Antworten
Das ist der Durchmesser des Fräserschaftes. Nicht des Fräsers selber.
Das mit dem 1/4" kommt aus dem englischen/amerikanischen Bereich. Je dicker der Schaft, desto stabiler der Fräser. Besonders bei großen Fräsern

 

Würde dann bedeuten das ich lieber 8 bzw 1/4 " fräser mir zulegen sollte?

 

Entscheidend ist erst mal, dass der Schaft des Fräsers exakt zur Aufnahme der Oberfräse passt. In D sind das meist 6, 8 oder 10mm. Manchen Fräsen liegen auch mehrere Spannzangen bei. In solche Aufnahmen in mm bitte keine zölligen Fräser einsetzen (und umgekehrt), selbst wenn der Unterschied "nur" in den Stellen nach dem Komma liegt. Fehler an der Stelle decken die Bandbreite von passt nicht bis fliegt mir um die Ohren ab. Vor allem das Zweite möchtest du bei 30.000 Umdrehungen / min unbedingt vermeiden.

 

der 1/4" Schaft hat 6,35 mm und ist damit nur ein bischen größer als der 6mm Schaft

 

Darf ich mal fragen, was für eine OF du bekommen hast?

 

Zitat von Geronimo
der 1/4" Schaft hat 6,35 mm und ist damit nur ein bischen größer als der 6mm Schaft
Und damit passt er eben perfekt zu einer 1/4" Spannzange und weniger gut zu einer 6mm Spannzange.

Natürlich kann das jeder halten wie er will, ich würde es definitv vermeiden wollen.

@JensSchwarzer:
Schau bitte ins Handbuch deiner Fräse und kauf dir Fräser in der Stärke die dort bei der Spannzange angegeben ist.

 

Geändert von Fernton (20.10.2013 um 22:22 Uhr)
Habe die POF 1400 ACE bekommen.

 

Zitat von JensSchwarzer
Habe die POF 1400 ACE bekommen.
Die kommt in D mit einer 6mm Aufnahme. 1/4" und 8mm gibt es als Zubehör.

 

Das war auch meine erste OF.
Montiert war eh die 8mm Spannzange, und ich sehe keinen Grund "klein" anzufangen.
Hat sich auch bewährt, fast alles ist mit 8mm Schaft zu bekommen. Bei kleineren könnts da eher mal Schwierigkeiten geben.
Selbst kleinere Fräsen werden mit 8mm Zange geliefert, z.B. GKF 600.

 

@ Fernton - ich wollte damit sagen. das es kein großer Unterschied zwischen 1/4" und 6mm Schaft ist.
Ich würde eher zum 8mm Schaft tendieren

 

Da doch die Spannzangen für alle drei Größen beiliegen sich lieber auf 8 mm konzentrieren?

 

Zitat von Geronimo
@ Fernton - ich wollte damit sagen. das es kein großer Unterschied zwischen 1/4" und 6mm Schaft ist.
Ich würde eher zum 8mm Schaft tendieren
Ja, in dem Fall trifft es zu. Bigger is better.

 

Munze1  
Ich würde auch auf 8 mm Schaft gehen, bei grossen Fräsen sind meistens noch 12 mm anzutreffen. Die passen dann wunderbar in den Frästisch und können auch grosse Abplattfräser aufnehmen.

 

meine POF 600 hatte 6 u 8mm Spannzange und ein 6mm Fräser dabei. Dazu kaufte ich mir einige mit 6mm Schaft dazu.
Später legte ich mir die POF 800 zu mit 8mm Spannzange. Der Großteil meiner Fräser hat einen 8mm Schaft.

 

dausien  
Bei sind 8mm Fräser auch "Standard".
Nur in Ausnahmefällen wechsel ich die Spannzange.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht