Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

welche Metallbandsäge?

24.01.2015, 23:13
Hi. Ich bin auf der Suche nach einer Metallbandsäge. Ich möchte aber nicht mehr als 300 Euro ausgeben. Hat jemand Empfehlungen? Gibt es in der Preisklasse überhaupt etwas?
 
Bandsäge, Metallbandsäge Bandsäge, Metallbandsäge
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
48 Antworten
Wolfman  
Meinst du sowas hier :
http://www.lidl.de/de/holzmann-maschinen-mobile-metallbandsaege-bs-125m/p101045?et_cid=16&et_lid=328103&et_sub=shopping&gc lid=CJPvgM25rsMCFdQZtAodYHMA3w

 

Geändert von Wolfman (25.01.2015 um 06:53 Uhr)
Genau sowas. Hast du die? Kannst du etwas dazu sagen?

 

Wolfman  
Nein leider nicht, Bekannter hat die normale Bandsäge von Holzmann und ist zufrieden damit.
Fand das Angebot nicht schlecht.

 

Der Preis ist definitiv gut. Ich hab vor kurzem eine von Güde gesehen da war die Verarbeitung miserabel. Ich glaube ich bestelle die Holzmann und schau mir die Verarbeitung mal an. Zurück schicken kann man sie dann immer noch.

 

Die Flex SBG 4910 bekommst du für ~350€.

 

Tackleberry, die Flex SBG 4910 sieht schon sehr hochwertig aus. Preis wäre auch ok. Hast du die?

 

Haben ein Metallbandsäge bei Artec gekauft sind sehr zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis, nutzen das Teil schon mehrere Jahre, sehr oft. Schneidet schön gerade.
Vielleicht ein kleiner Tipp Das Sägeband sollte nicht zu kurz sein um lange, damit zu schneiden,unsere Säge ist 380 V.

 

@mopsheim: was würdest du sagen wie lang? Was hast du für eine?

 

1636 x 13 lang ist das Band, habe Glück im Nachbarort schweißt eine Firma Bänder zusammen , Kosten pro Band 6 Euro. Ein kürzeres Band wird mehr belastet beim verdrehen. Das einzige , was ich tue, das Band entlaste (vorn am Drehgriff) , wenn die Säge nicht gebraucht wird , schont die Schweißnaht und etwas kühle mit Bohrmilch, aber nur leicht mit dem Pinsel.

 

Das mit dem Bohrwasser und der Bandentlastung ist n guter Tipp.

 

Hat jemand Erfahrung mit der Fa. Metallkraft? 1335mm Bandlänge 850 Watt und bis zu 80m/min. Auch für Nassschnitte geeignet.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_2015-01-26-20-41-02.png
Hits:	0
Größe:	610,5 KB
ID:	31180  

 

In meinen Augen sind das "Billigheimer". Von denen kannst du keinen langjährigen, zuverlässigen Einsatz erwarten. So sieht i.m.A. eine vernünftige Bandsäge aus. (http://www.swm-maschinen.de/eshop/metallbearbeitungsmaschinen/metallsaegemaschinen/swm-metallbandsaege-bandsaege-bs-180-p.php5)

 

Electrodummy, Kosten-Nutzen-Verhältnis sollte schon stimmen ;-) es wird ja wohl im Rahmen von 300-400 € eine vernünftige kleine Metallbandsäge geben oder?

 

Kosten - Nutzen heißt für mich: Das Werkzeug soll die nächsten Jahrzehnte möglichst ohne Reparaturen arbeiten. Also muß es einer gewissen Qualität entsprechen. Ansonsten gibt es nur einen kurzfristigen Kosten/Nutzen-Effekt.

 

Weiss ja nicht wieviel du sägst aber würdest du 1000€ für gelegentliche Schnitte aussgeben (und jetzt komm mir nicht mit Handsäge für gelegentliche Schnitte :-)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht