Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welche Gardinen?

20.02.2012, 11:01
Hi Leute!!
Ich möchte bald Gardinen für meine neue Wohnung kaufen und kann mich echt nicht entscheiden . Also die Fenster sind jetzt sozusagen "nackt". Früher hatte ich eigentlich immer diese Reisverschluss (?) Vörhänge, weiß nicht genau wie die heißen. Die haben oben so Knöpfe und werden in einen Kasten eingefädelt. Nur jetzt weiß ich nicht was praktischer wäre. Hab nämlich dran gedacht solche mit Schlaufen zu kaufen. Aber meistens ist es ja so, dass man erst ne Weile später merkt, dass die evtl. doch nicht so praktisch sind...Welche Vorhänge findet ihr am besten? Ich suche übrigens welche fürs Wohn- und Schlafzimmer. Danke für die Hilfe.

Liebe Grüße =)
 
Beratung, Gardinen, Tipps Beratung, Gardinen, Tipps
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
27 Antworten
Meine Frau hat sich mit dem System von Schiebegardinen angefreundet. Sie war es leid ständig die Vorhänge einzufädeln und die Schlaufen sind auch mit etwas Aufwand verbunden.

Das System ist sehr praktisch. Es gibt unzählige Motive und Ausführungen. Die Längen der Vorhänge kannst du dir exakt aussuchen.

Das Abnehmen ist ein Kinderspiel und genauso sind sie Ruck-Zuck wieder angebracht...

 

Hallo

Das hängt auch viel mit Persöhnlichem Geschmack zusammen,aber das mit den Schlaufen ist nicht schlecht.
Bei meiner Mutter hängen noch alte Gardinenkästen,da krieg ich jedesmal einen anfall wenn ich die Rollen in die Führungen fummeln muss.

 

Danke für die Tips . Ja, die Schiebegardinen scheinen echt praktisch, aber ich finde die von der Ästhetik her nicht so schön =S. Da gefallen mir "weichere" Gardinen besser, welche mit ein bisschen Raffung. Passt auch allgemein besser zu den Möbeln, weil die eher klassisch sind. Schiebegardinen mit Raffung wären bestimmt toll, gibts sowas? Das müsste man sich patentieren lassen . Oder ich könnte mir Schiebevorhänge mit Raff-Muster kaufen ...

 

Zitat von pan_dora
...
Schiebegardinen mit Raffung wären bestimmt toll, gibts sowas? Das müsste man sich patentieren lassen .
...
Also mit Raffung habe ich das noch nicht gesehen. Aber das wär doch ein geniales Projekt für dich

 

jumanji  
Also in Sachen Gardinen ist so gut wie alles möglich,sollte man sich allerdings in einem Fachgeschäft anfertigen lassen. Bei Schlaufen Gardinen müsstem man ja eine Stange montieren oder man besorgt sich Spezialgleiter für Schlaufengardinen dann kann man die an die vorhandene Gardinenleiste anbringen.

Um auf die Frage zurückzukommen das du welche suchst für Wohn und Schlafzimmer. 
Das lässt sich nicht so leicht beantworten, es kommt darauf wie die Einrichtung gestaltet ist.Das fängt schon an mit dem Boden, Tapeten, Sofa, ist der Raum hell oder dunkel usw, usw.Erst dann kann man beurteilen welche Gardinen dazu passen.


Wir haben im Wohnzimmer Schlaufen Gardinen mit den Spezialgleiter wir wollten keine Stange, und im Schlafzimmer Raffrollos mit Unifarbenen Übergardinen.

 

Zitat von gschafft
Also mit Raffung habe ich das noch nicht gesehen. Aber das wär doch ein geniales Projekt für dich
Gardinen mit waagerechter Raffung sind z.Zeit sehr in... durch die Raffung z.B.
halbhoch..oder beliebig.... können mehre Teile nebeneinander gehängt werden...
und verschieden hoch gerafft werden..schaut sehr gut aus !
hat meine Tochter auch...kann im Moment nicht sagen, wie die Schiene oben ausschaut ! muss man ( Weib'l) sich vor Ort ( IKE, OBI usw.) anschauen !
Gruss von Hazett

 

Wir haben keine Vorhänge, sondern "nur" Scheibengardinen. Grund: Wir finden, dass Vorhänge unsere ohnehin eher kleineren Räume zusätzlich, und nicht nur optisch, verkleinern.

Früher hatten wir mal so ein Schienensystem wie von gschafft schon verlinkt. Sah gut aus, man kann da auch ganz gut mutigere Dekore mit einfarbigen kombinieren, sehr stylisch.

 

Zitat von agreisle
Wir haben keine Vorhänge, sondern "nur" Scheibengardinen. Grund: Wir finden, dass Vorhänge unsere ohnehin eher kleineren Räume zusätzlich, und nicht nur optisch, verkleinern.

Früher hatten wir mal so ein Schienensystem wie von gschafft schon verlinkt. Sah gut aus, man kann da auch ganz gut mutigere Dekore mit einfarbigen kombinieren, sehr stylisch.
Die Geschichte mit den Scheibengardinen haben wir auch. Meine Frau hat´s angeordner, und mir gefällt´s auch!

 

Also, für meine Gardinen habe ich Stangen montiert, auf die Ringe gleiten. Für die  Ringen habe ich Clips, die im Zugband der Gardine eingehängt sind. Die Clips sind schnell von den Ringen getrennt und die Gardinen können mit den Clips in die Maschine zum waschen. Danach einfach die Clips wieder in die Ringe eingeclipst und fertig. 

Jeder sollte aber das nehmen, was ihm persönlich gefällt. Glatte Gardinen, Rüschchengardinen, geraffte Gardinen, halblange/lange Gardinen usw.

 

wir finden bei uns Raffrollos am schönsten. Da kann man auch mal schnell das Fenster aufmachen, ohne sich großartig in der Gardine zu verheddern.
Und gut schauts auch aus

 

Huhu,
das ist genau auch mein Problem, ich finde einfach keine Gardinen die mir gefallen.
Wollte gerne Raffrollos, hatte mir auch welche bestellt sah schrecklich aus. Hätte gern was schräges mit einem Farbtupfer denn sonst wird es zu dunkel. Bördüre oder sowas aber wie gesagt keinen Plan. Brauche sie für 2 Wohnzimmerfenster , die Tür bleibt leer sonst ist es wirklich stockdunkel.Bad bräuchte ich auch noch ist mit Naturfarben.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Dusche verkl. 1000.jpg
Hits:	0
Größe:	36,4 KB
ID:	8798  

 

Das im Duscheck ist ein schönes Design Element wären wir jetzt bei Facebook würde Ich jetzt den gefällt mir Button drücken Gummibeer.

 

Ich Tendiere auch zu Schiebegardinen,sieht Toll aus und man hat damit soviele Möglickeiten;-) Das Schwedische Haus,hat solche gerade im Angebot ;-)

 

Zitat von Dieterbueermann
Das im Duscheck ist ein schönes Design Element wären wir jetzt bei Facebook würde Ich jetzt den gefällt mir Button drücken Gummibeer.
Dankeschön, freut mich das es dir gefällt, war meine Idee u. selbst umgesetzt . Die normalen Fliesen haben mir nicht so gut gefallen.
So sieht der Rest davon aus. Gehört zwar nicht zum Thema aber macht ja nichts.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bad 2010 002 verkl..jpg
Hits:	0
Größe:	131,3 KB
ID:	8926   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bad 2010 001verkl..jpg
Hits:	0
Größe:	131,7 KB
ID:	8927   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bad 2010 003verkl..jpg
Hits:	0
Größe:	124,3 KB
ID:	8928   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Bad 2014.verkl.jpg
Hits:	0
Größe:	129,2 KB
ID:	8929  

 

Hallo,
habe Schiebegardienen im Wohnzimmer, die sind echt praktisch. Wenn man sie wechseln will einfach den Klettverschlusses lösen und fertig.
Im Schlafzimmer sind Raffrollos, weil wir da nur ein kleines Fenster haben.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht