Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welche Fräse für den eigenen Frästisch?

06.11.2012, 21:10
Schönen guten Tag,

ich baue mir gerade meinen eigenen Multifunktionstisch nach Guido Henns Anleitung mit Fräse.

Derzeit habe ich eine Bosch POF 1400 ACE. Vor 4 Monaten gekauft. Sie ist super aber leider fehlt der feste Anschaltknopf und sie ist auch etwas zu breit.

Ich fräse gelegentlich. Keine großen Sachen. Halt normale Dinge die im Eigenheim anfallen.

Ich habe die Makita RT0700C gefunden, welche ich sehr genial finde.

Wäre die was oder habt ihr noch andere Empfehlungen? Wie gesagt, es muss keine HighEnd Fräse sein z.B. von Festool oder so.

Wäre sehr dankbar über eure Erfahrungen und Empfehlungen.

Vielen Dank im Voraus.
Sven
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
49 Antworten
Ideal wäre die blaue GOF 900 CE. Kostet 340€ Liste, beim richtigen Händler kannste auf 260 runterhandeln. Die Fräse hat 900 Watt, Constant -und Regelelektronik, Frästiefenfeineinstellung und eine gute Absaugmöglichkeit. Eine lohnenswerte Investition.

Oder eine alte POF 600 ACE. Eine tiptop Fräse, ist schon legendär. Findest du bei den ebay kleinanzeigen sehr günstig, z.B. diese hier. Ist neuwertig

 

rogsch  
Hallo Sven,
wenn es dir nur um den Einschaltknopf geht, da gibt es von Wolfcraft eine Klammer dafür.
Erhältlich in jeden gutsortierten Baumarkt.

 

Hallo,

ich habe die kleine Makita zum Testen hier. Ich habe auch schon einiges damit gemacht und würde sie daher als zu schwach erachten für einen Frästisch. Da würde ich schon was mit über 1000 Watt einbauen.

Wo liegt denn deine Schmerzgrenze, was den Preis angeht?

Gruß

Heiko

 

Danke erstmal für die Antworten.

Meine Schmerzgrenze liegt bei ca 200€.

 

wenn du 250€ ausgibt kannste ne GOF 900 CE kaufen

 

Hallo,

interessant finde ich noch diese Maschine:
http://www.mehr-als-werkzeug.de/prod...aese-1400W.htm

Ich habe sie mal live gesehen und sie machte einen sehr guten Eindruck. Der Vorteil, du kannst Fräser mit 12mm schaft spannen. Die Höhenverstellung ist auch sehr clever gelöst.

Ist aber knapp über deinem Budget.

Gruß

Heiko

 

mir gefällt die Idee der Einhandfräse eigentlich sehr gut. Höhenverstellung und leichtes Herausnehmen der Fräse für den mobilen Einsatz.
Gibt es denn auch welche, die Leistungsstärker sind.

 

Ja, die Bosch GOF/GMF 1400 CE (ausgelaufen vor 1 Jahr, aber noch vielerorts erhältlich)
GOF/GMF 1600 CE

Ich darf die GOF 1600 CE im Rahmen der Produkttests im blauen Forum testen. es ist definitiv eine der 5 besten Oberfräsen weltweit, mit 1600 Watt und 8-12mm Spannzange. Das Gerät kostet 500€, aber das ist es definitiv wert. Schau dir die GMF 1600 CE mal auf der Website an. Bei der GOF befindet sich nur der Tauchkorb, bei der GMF sind beide Körbe (Tauch und Kopier/Kantenfräskorb im Lieferumfang)

 

Dann bastel halt doch die POF unter den Frästisch oder mach diesen etwas breiter/tiefer - Klammer oder Kabelbinder für die Feststellung, dann aber über Sicherheitsschalter ein-/ausschalten - und nimm die Makita als Handfräse. Gibt ja auch einen Tauchkorb dafür bzw. das CX2-Set.

Von DeWalt gibts eine ähnliche Maschine mit 900 W, aber auch einen ganzen Tacken teurer (Micgro übernehmen sie :-)

 

Geändert von agreisle (06.11.2012 um 21:49 Uhr)
Holzbastler hat es schon vorwegenommen. Fast.
Ich habe diese MAschine:
http://www.tritontools.com/Product/330165

die gab es mal bei Amazon für um die 250 Euro.
Im Moment finde ich dort allerdings nur die 2000W Maschine für Euro 273,58, aber ich habe die Maschine schon einige Zeit.
Die 2000W dürfte ja auch reichen.

Das Bedienkonzept ist einfach genial, Sanftanlauf, Fräserwechsel im eingebauten Zustand.
Zubehör und Ersatzteile gibt es hier:

http://www.toolsparesonline.com

Teile waren nach 5 Tagen da.

Es gibt hier auch einige Kollegen, die eine Komplettlösung der Baumarktschiene von Scheppach haben: Woodster. Da wird sich mit Sicherheit noch jemand zu äussern.

 

Danke für die guten Vorschläge.

Die Bosch GOF/GMF 1400 CE findet man fast gar nicht mehr. Hätte mich schon sehr interessiert.

Oh man ist das schwer.
Dann werde ich woll meine POF 1400 behalten und meine schon gekauften Sachen wie Metallplatte (nicht für die POF 1400 geeignet) ersetzen.

Danke an alle. Wenn aber noch Vorschläge vorhanden sind, immer her damit.

Sven

P.S.: Danke nochmal

 

Zitat von Heinz vom Haff
Es gibt hier auch einige Kollegen, die eine Komplettlösung der Baumarktschiene von Scheppach haben: Woodster. Da wird sich mit Sicherheit noch jemand zu äussern.


... ist für Piro299 uninteressant weil er ja schon am bauen ist wenn ich es Recht verstanden habe ...

 

Zitat von Linus1962
... ist für Piro299 uninteressant weil er ja schon am bauen ist wenn ich es Recht verstanden habe ...
ich werd alt
mein jott

 

Ich bin am planen und schauen was ich brauche und kaufen müsste.

Lasst mal hören, würde mich interessiere.

 

Wäre die Triton 1010W auch ok für den Frästisch und sind 8mm Fräser verwendbar mit dieser Maschine?

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht