Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Welche Akkus passen in welche Werkzeuge bzw. Gartengeräte

03.06.2013, 20:46
Geändert von Fernton (03.06.2013 um 20:51 Uhr)
Ich hab eben auf der grünen Internetseite versucht Informationen und besorgen und bin gescheitert. Diesmal mit folgender Fragestellung:

Nehmen wir an ich habe das Akkugerät X und suche nun bei den Powertools und Gartengeräten diejenigen in die der Akku auch passen würde.

Wie stelle ich das am geschicktesten an? Schliesslich will ich ja am Schluss nicht genauso viele Ladegeräte haben wie Werkzeuge.
 
Akku, Akku-Technik, Akkus, Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Kompatibilität Akku, Akku-Technik, Akkus, Elektrowerkzeuge, Gartengeräte, Kompatibilität
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
Also wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, dann würde ich z. Bsp. mit der 18 Volt-Familie beginnen, also z. Bsp. einen Akkubohrschrauber kaufen.

Dann... suche ich mir alle Geräte die in der 18 Volt-Familie angeboten werden. Die meisten gibt es nämlich mit oder ohne Akkuausführung.

 

Im Wissensbereich findest Du eine Übersicht der Power4All-Serie. Bin mir aber nicht sicher, ob das aktuell alle Geräte sind.

 

Bei den aktuellen Powertools gibt es doch eigentlich nur 10,8 / 14,4 und 18V Wechselakkus (integrierte Akkus mal ausgenommen).
Daher kann man dies allein an Hand der Akkuleistung erkennen.


Genauso verhält es sich bei den Gartengeräten, hier sinds halt 10,8 / 14,4 / 18 und 36V.

Mal abgesehen vom alten NiMH oder NiCD-Sytemen sollten die aktuellen Wechselakkus innerhalb ihrer Voltklasse überall kompatibel sein.
Nur zwischen Blau und Grün bzw Türkis besteht keine Kompatibilität (abgesehen von 36V).

 

Den Link wie für 18V vermisse ich für 14,4 und 10,8

Klar kann ich mich durchklicken und mir jeweils im Zubehörteil die Akkus anschauen und schätzen. Aber komfortabel ist irgendwie anders,

 

Geändert von Fernton (03.06.2013 um 21:04 Uhr)
Zitat von Fernton
Den Link wie für 18V vermisse ich für 14,4 und 10,8

Klar kann ich mich durchklicken und mir jeweils im Zubehörteil die Akkus anschauen und schätzen. Aber komfortabel ist irgendwie anders,
Ok... jetzt verstehe ich - glaube ich - was du meinst...

Eine Übersicht mit der Akkutechnologie und den entsprechenden Geräten habe ich leider auch nicht gefunden...

 

Hallo fernton,

die Li-Ionen Akku von Bosch Grün sind mit denen von Bosch Garten kompatibel. Dies gilt für 10,8V, 14,4V und 18 V. Die alten NiCd und NIMh Akku von Bosch Grün und Bosch Blau sind mit den Gartengeräten kompatibel, die diese Akku-Technologie noch haben, z.B. der ART 26 Easytrimm Accu, der ART 23 Accutrim und der ART 26 Accutrim. Die Li-Ionen Akku von Bosch Blau sind nicht kompatibel mit Bosch Grün und den Bosch Gartengeräten.

Markus_H

 

Zitat von Markus_H

.....Die Li-Ionen Akku von Bosch Blau sind nicht kompatibel mit Bosch Grün und den Bosch Gartengeräten.

Markus_H

Was so aber auch nicht ganz stimmt...oder???

Wie verhält es sich mit den 36V Akkus.

Gerade die Besitzer von blauen 36V Akkus solten diese doch ohne Probleme in den jeweiligen Gartengeräten einsetzen können.
Gerade auch die neuen 2,0 und 4,0 Ah Akkus.

Der grüne 4,5Ah Akku sollte zwar auch in die Blauen geräte passen, hat aber keine Zulassung dafür (fehlende Hochstromfähigkeit, nicht bestandener Falltest).

Oder seh ich da was falsch????

 

Hallo Hermen,

Markus hat hier explizit von den 10,8, 14,4 und 18 Volt Serien gesprochen.

Zitat von Markus_H
Hallo fernton,

die Li-Ionen Akku von Bosch Grün sind mit denen von Bosch Garten kompatibel. Dies gilt für 10,8V, 14,4V und 18 V. Die alten NiCd und NIMh Akku von Bosch Grün und Bosch Blau sind mit den Gartengeräten kompatibel, die diese Akku-Technologie noch haben, z.B. der ART 26 Easytrimm Accu, der ART 23 Accutrim und der ART 26 Accutrim. Die Li-Ionen Akku von Bosch Blau sind nicht kompatibel mit Bosch Grün und den Bosch Gartengeräten.

Markus_H
Aussagen aus dem Zusammenhang zu reisen ist nicht die feine Art.


Recht hast du hier mit deiner Ergänzung zu dem 36-Volt-System.
Die Akkus der gewerblichen Maschinen passen in den Gartengeräten und können dort verwendet werden. Andersrum geht es nicht.

Gruß Robert

 

Zitat von Robert_E
Hallo Hermen,

Markus hat hier explizit von den 10,8, 14,4 und 18 Volt Serien gesprochen.


Aussagen aus dem Zusammenhang zu reisen ist nicht die feine Art.


Recht hast du hier mit deiner Ergänzung zu dem 36-Volt-System.
Die Akkus der gewerblichen Maschinen passen in den Gartengeräten und können dort verwendet werden. Andersrum geht es nicht.

Gruß Robert
@Robert,

das halte ich schlicht für eine Unterstellung.
Das bricht mir das Herz


Ich habe nichts aus dem Zusammenhang gerissen, denn auch wenn Markus zuerst von den drei von dir angesprochenen Akkuklassen gesprochen hat, so war dies nur im Zusammenhang mit der Kompatibilität von Grün auf Garten (siehe ersten Satz).
Der letzte Satz war aber etwas verallgemeinert, vor allem wenn man bedenkt, das ich die 36V-Range und die Kompatibilität bereits drei Tage davor (vier Posts darüber) erwähnt habe.
Wer dass dann übertragen richtig lesen kann....respekt!!!! Für mich hat der erste Satz mit dem Letzten nichts mehr gemeinsam.

Das mit der "halben Wahrheit" war auch nicht böse von mir gemeint, solltet ihr das so empfunden haben, dann entschuldige ich mich.
Allerdings ist eine versuchte verbale Retourkutsche auch keine Lösung.

Zitat von Markus_H
Hallo fernton,
die Li-Ionen Akku von Bosch Grün sind mit denen von Bosch Garten kompatibel. Dies gilt für 10,8V, 14,4V und 18 V. Die alten NiCd und NIMh Akku von Bosch Grün und Bosch Blau sind mit den Gartengeräten kompatibel, die diese Akku-Technologie noch haben, z.B. der ART 26 Easytrimm Accu, der ART 23 Accutrim und der ART 26 Accutrim. Die Li-Ionen Akku von Bosch Blau sind nicht kompatibel mit Bosch Grün und den Bosch Gartengeräten.
Markus_H

Mir gehts auch nicht darum recht zu haben, aber es bringt nichts, wenn Leser verunsichert werden und sich nachher ärgern, weil nur die Hälfte an wichtigen Informationen drinnen stehen.

Und das ist ein Problem, denn gerad über die Kompatibilität der einzelnen Akkuversionen hat Bosch selber keine umfassenden Infos hinterlegt.
Es kursieren die wildesten Infos im Internet und auch hier im Forum.

Und wenn dann eine so allgemeine Frage auftaucht wie:

"Welche Akkus passen in welche Werkzeuge bzw. Gartengeräte"

Dann seit ihr als Techniker halt gefragt auch umfangreich und umfassend zu informieren.

Wer sonst, wenn nicht ihr könnt hier mal Licht ins Dunkel bringen?????

Und das sollte jetzt keine Schelte meinerseits sein, sondern nicht nur ein verstecktes Lob, viel mehr noch den Wunsch, das ihr euer Wissen umfangreicher hier ins Forum einbringt.

Ich bin in erster Linie hier um zu lernen.
Aussagen eurerseits lese ich besonders gerne und das darin enthaltene Wissen sauge ich förmlich auf....aber auch nie ohne es zu hinterfragen (mit meinem geringen Laienwissen), daher kommen auch immer wieder nachfragen von mir, weil halt viele Erläuterungen und Erklärungen von euch auch wieder neue Fragen aufwerfen.
Deswegen werde ich das auch nicht ändern, aber versprechen, dass ich nächstes mal behutsamer vorgehe.


nervende Grüße

Hermen

 

Geändert von Hermen (21.10.2013 um 18:35 Uhr)
[QUOTE = Frank; 345 376]. So if I have understood your question correctly, then I would, for eg start with the 18 Volt family, so buy for eg a cordless ... Then I look for all devices in the 18 Volt family are offered. Most of it is namely with or without battery design. [/ QUOTE]


Yeah, exactly!!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht