Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Weinregal

05.05.2010, 17:41
Ich habe zwar schon einen Bausatz aus dem Baumarkt, auf dieser Seite etwas aus Plastikröhren gefunden aber mir fehlt noch die Idee aus Holz für das Wohnzimmer. Wer hat Vorschläge für Weinregale in Wohnzimmer und Keller?
 
Akku, BOSCH, Bosch akku, Regal, Weinregal Akku, BOSCH, Bosch akku, Regal, Weinregal
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
ich habe mal vo einigen jahren im fernsehen (gzsz oder so) eins gesehen, welches mqan an die wand schraubt.
es war ein brett, welches seitlich ein paar große löcher hat, in die man die flaschen am hals einhängt.
ich will mal schauen, ob man so was im netz findet.
war ganz einfach.

 

hihi,
ging ja schneller, als ich dachte.
schau mal in der google-bildersuche nach "weinflaschenhalter".
einige davon sind recht einfach nachzubauen.

was mir noch einfallen würde:
ein großer ytong-stein, und da große löcher für die flaschen reinschnitzen. ist allerdings ne recht staubige angelegenheit.
lg
wolfgang
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	77_1.jpg
Hits:	39
Größe:	81,0 KB
ID:	1485  

 

Es ist auch Geschmackssache. Man kann auch aus Holz ein kleines Regal bauen und die Fronten mit Querlatten versehen, die Wellenförmig eingesägt sind.

Wieviel Platz steht zur Verfügung? Solle stehen oder hängen? Welche Frabe/Holzart schwebt dir vor? Eher Glattt oder Rustikal?

 

Hallo, mopedrolf. Wir erhielten vor einigen Jahren einige Brettchen, die zusammengesteckt ein Weinregal ergeben. Das ganze Teil lässt sich immer wieder erweitern und ist sehr attraktiv. Insgesamt erfüllt es den Zweck, ist nicht so kompakt, die Flaschen darin sind gut ansehbar und es ist wie schon gesagt fortsetzungsfähig. Anbei ein Bild zum besseren Verständnis. Gruß Petra
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Weinregal.jpg
Hits:	52
Größe:	116,7 KB
ID:	1488  

 

Ekaat  
Zu bedenken gebe ich, daß im Wohnzimmer gelagerter Wein nicht gut gelagert ist. Allenfalls für den sofortigen Verbrauch, aber dafür benötigt man kein Regal, es sei denn, man hat alle paar Tage eine 30-Personen-Gesellschaft zu bewirten.
Ich trage mich schon lange mit dem Gedanken, einen Wein-Kühlschrank anzuschaffen. Dort kann man Sekt, Weißwein und Rotwein bei den unterschiedlichen Temperaturen lagern. Ist leider recht teuer. (Sekt 5-8°C, Weißwein 8-12°C, Rotwein 12-18°C) Und im Wohnzimmer sind fast immer 20°C, wenn nicht mehr (im Winter oder Hochsommer).
Ansonsten gab es hier im Forum schon ein paar Vorschläge zu Wein/Flaschenragalen. Schau' mal nach.
Gruß
Ekaat+++

 

Vielen Dank für die Hinweise. Für im Wohnzimmer werde ich mich einmal am Vorschlag von Petra versuchen. Danke!

 

Hallo mopedrolf,
ich finde ein Weinfass nicht schlecht!
Gibt es fertig für ca. 150€ ...
...geht aber auch selber für Material +/- ca. 80€
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	fass1.jpg
Hits:	17
Größe:	51,2 KB
ID:	1540  

 

es gibt auch schöne fertige regale,oder oft steine die man auf einander stellen kann.und in den vor markierten loch kann man die wein flaschen rein legen.sieht super aus

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht