Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Weihnachtsgeschenke 2014

15.01.2015, 23:57
Hallo,
Weihnachten ist zwar schon vorüber, ich wollte euch aber dennoch nicht vorenthalten, was ich für Freunde und Verwandte für Heilig Abend produziert hatte
Kommentare (und ggfs. Verbesserungsideen für das nächste Mal) sind gern gesehen. Falls Ihr zu dem einen oder anderen Stück etwas wissen wollt fragt mich gern.

-> Da momentan der Server scheinbar etwas unwillig ist und meine Bilder nicht annehmen will, werde ich den Post hier später nachträglich ergänzen.
 
Dekupiersäge, weihnachten Dekupiersäge, weihnachten
Bewerten: Bewertung 3 Bewertungen
28 Antworten
Stelle es doch gleich als Projekt ein. Zum einen viel mehr Punkte, zum anderen bekommst Du für die Bewertungen noch zusätzlich Punkte und es ist deutlich einfacher dort zu beschreiben und ggf. Was nachzubessern.

 

Janinez  
ja, wie Rainerle schon sagte - so es ein Projekt wäre, dann könntest Du es doch als solches einstellen

 

Ein oder zwei der Geschenke sollten sich auch als Projekt vorstellen lassen. Bei anderen ist es im Prinzip ja "nur" aussägen und verleimen, das gibt nicht ganz so viel her.

Hier erst mal die Bilder (wenn's denn jetzt klappt), die bunten Bäumchen werde ich noch als Projekt vorstellen.

Bild Nr. 1 ist ein Tablethalter, den ich für die Tochter unserer Nachbarin gemacht hatte. Die bunten Bäume waren Geschenke für Verwandte und meinen Wichtel auf der Arbeit.Den großen Baum hatte ich für unser Treppenhaus (quasi als Geschenk für meine Frau) gemacht, er ist etwa 90 cm groß. Zu guter letzt noch die "Clarice Vase", nach der Vorlage von Diana Thompson, diese war auch für meine Frau.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0147.jpg
Hits:	0
Größe:	84,1 KB
ID:	30821   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0138.jpg
Hits:	0
Größe:	116,3 KB
ID:	30822   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0135.jpg
Hits:	0
Größe:	51,8 KB
ID:	30823   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMAG0149.jpg
Hits:	0
Größe:	66,5 KB
ID:	30824  

 

Janinez  
das sind aber echt tolle Geschenke geworden, die hätten mir allesamt auch gefallen

 

Wenn ich mir deine Bilder anschaue, dann hoffe ich bald mehr von dir sehen zu dürfen.
Ich sehe dich als eine neue grosse Bereicherung für diese Community.

Die einzige (Verbesserungs)idee die mir einfällt:
wir wollen MEHR!...

 

Bine  
Wowww richtig tolle Sachen hast du da gebaut
Der Tablethalter ist ja mal der Hammer

 

Ähhh??
Nur ausschneiden und verleimen, nur???

Also wenn das kein Projekt wert ist, dann weis ich es nicht mehr!

Also über diese Kunstwerke würde ich gerne mehr sehen!!
Wie hast du das mit den Lichtern gemacht, wie die Kabel verlegt, sind die Löcher gebohrt oder gesägt, sind die Kanten mit der Fräse.........

Ich will Ideen klauen , bitte
Die sind der Hammer!!!!!!!!

 

Geändert von mkkirchner (17.01.2015 um 20:54 Uhr)
Du bist gut - nur aussägen und verleimen ? Ich bitte dich ! Stell Sie ein - nochn paar Einzelheiten evtl. nen Plan. Das passt doch .

 

froschn  
Boah...wie cooool! Das könnt ich niemals!!!
Jaaa, mach weiter und zeig uns mehr

 

Brutus  
Alles was man kann ist leicht, kann aber für andere eine ganz schöne Herausforderung sein, ich hätte da auch so meine Probleme mit aber das ist ja gerade das Schöne in so einem Forum, jeder kann etwas anderes und kann es den anderen vorstellen und im Projekt zeigen wie es gemacht wird ;O)

Mehr davon ;O)

 

Das sind tolle Sachen die du gemacht hast... in einem Projekt vorgestellt hätte ich es für einen Nachbau wesentlich leichter

 

Janinez  
wie Du siehst, sind wir alle einer Meinung, wir hätten diese Teile gern als ausführlich beschriebene Projekte

 

Der Tablethalter hat ursprünglich auf einem Entwurf von Steve Good basiert. Dort hat mir aber nicht gefallen, dass der Fuß im Prinzip auch so groß war wie der Halter selbst. Deshalb habe ich lieber ein Teil für jede Seite gemacht, das sieht etwas lockerer aus. Der Hund selbst war eigentlich ein Aufkleber, dessen Bild ich im Internet gefunden hatte. Mit dem "nur aussägen und verleimen" hatte ich eher gemeint, dass es nicht sehr viele Arbeitsschritte gibt. Das Sägen an sich erfordert schon einiges an Geduld, denn es sind viele Schnitte und diese teilweise auch noch recht filigran.
Für die LED-Bäumchen erstelle ich momentan gerade eine Projektbeschreibung, damit jeder sehen kann, wie sie prinzipiell aufgebaut sind. Wer sich danach dann Stunden an Säge und Lötkolben zumuten möchte .... nur zu ;-)

 

OK .... wer möchte, kann sich die Beschreibung nun anschauen. Ich hoffe, es ist soweit alles drin. Wenn etwas darin nicht eindeutig genug ist, gebt mir kurz Bescheid.

Ich habe alles aus dem Gedächtnis geschrieben und es ist auch schon etwas später - also ist es durchaus möglich, dass etwas fehlt ;-)

 

Geändert von Treveres (18.01.2015 um 23:39 Uhr)
Janinez  
gut, ich schau es mir gleich mal an, danke für die Mühe,,,,,,,,,,,,,,,,

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht