Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Weihnachtsgeschenk VOM Betrieb

12.12.2013, 19:53
Geändert von schnurzi5858 (12.12.2013 um 20:50 Uhr)
Wir haben heute wieder (wie jedes Jahr) eine kleine Aufmerksamkeit von unserem Betrieb zu Weihnachten bekommen.Auch wie jedes Jahr FREUEN wir uns auf die Aufmerksamkeit vom Betrieb (Agrargenossenschaft Calbe/Saale)und sind sehr FROH und Glücklich,DAß es noch so ein Betrieb gibt,der seine Mitarbeiter ,auch wenn es nur ein kleines Päkchen ist Bedankt.
Heut war im Päkchen: Kräuter-Tee,Erkältungs-Tee.Kräuter der Provence,Scharlotten -Rote Zwiebeln und Pralienen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	weihnachtsgaschänk 018.jpg
Hits:	0
Größe:	105,9 KB
ID:	23536   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	weihnachtsgaschänk 020.jpg
Hits:	0
Größe:	65,1 KB
ID:	23537  
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
21 Antworten
Mein alter Betrieb da gab es auch eine Warentest oder eine dicke Jacke oder eine Kiste Äpfel ! Und jetzt nur Geld

 

Ps.es soll Weihnachtsgeschenk und nicht Weihnachtsgeschänk heißen

 

Hallo Schnurzi,
ich finde das schon anerkennend wie sich die Firma engagiert.
Sogar Bananen.

 

Wie geil, Agrargenossenschaft Calbe/Saale, besser wie 2 Säcke Zwiebeln auf jedenfall.

 

Super, ich würde mich über diese Gabe ebenfalls so freuen wie du.
Alles Dinge, die man gut gebrauchen/verbrauchen kann.
Lieben Gruß

 

Janinez  
also ich würde mich auch darüber freuen ,mehr als über Geld - das ist gerade zu dieser Jahrezeit ein sehr überlegtes Geschenk

 

pittyom  
und liebevoll verpackt
anfangs gabs bei uns noch immer einen Lachs, der wurde 2 Jahre nachdem ich dort angefangen hatte gestrichen, dann das Weihnachtsgeld gekürzt...
ich finde das einen nette Geste

 

Janinez  
Schnurzi ich hab Deinen Titel mal ausgebessert, außer Du wolltest das ä absichtlich haben

 

Hm, als Aufmerksamkeit finde ich es gut.
Aber: Nur Bares ist wahres...

 

Janinez  
Zitat von pittyom
und liebevoll verpackt
anfangs gabs bei uns noch immer einen Lachs, der wurde 2 Jahre nachdem ich dort angefangen hatte gestrichen, dann das Weihnachtsgeld gekürzt...
ich finde das einen nette Geste
Pitty daß das Weihnachtsgeld gekürzt wurde ?????????? grins............

 

Zitat von danielduesentrieb
Hallo Schnurzi,
ich finde das schon anerkennend wie sich die Firma engagiert.
Sogar Bananen.

Bananen gibt´s doch jetzt überall zu kaufen...

 

Zitat von pittyom
und liebevoll verpackt
anfangs gabs bei uns noch immer einen Lachs, der wurde 2 Jahre nachdem ich dort angefangen hatte gestrichen, dann das Weihnachtsgeld gekürzt...
ich finde das einen nette Geste
Mir geht es weniger um die Art und Höhe einer Weihnachtsgratifikation, als um die Wertschätzung gegenüber dem Mitarbeiter. Bei Milliardengewinnen macht´s mich schon fuchsig, wenn bei der Belegschaft immer massiver geknausert wird.


Bei uns wird das Weihnachtsgeld schon seit Jahren immer mehr dezimiert. Und die paar Mark, die man uns gelassen hat, kommen jetzt auf 12 Monate verteilt...

Naja, man gibt doch gerne - Dividenden an die Aktionäre...

 

also ich muss sagen, ich bin ganz froh mit meinem Weihnachtsgeld... Gott sei Dank ist da bisher noch keine auf die Idee gekommen das zu kürzen

 

Auch kleine Aufmerksamkeiten können Freude bereiten

 

Zitat von gschafft
Auch kleine Aufmerksamkeiten können Freude bereiten
In den letzten Jahren wurde uns - vermutlich als "Ausgleich" für das mehr und mehr gekürzte Weihnachtsgeld - auch je eine Kleinigkeit geschenkt. Leider waren das in der Regel Produkte, mit denen Niemand was anfangen konnte, oder die gleich beim Auspacken in ihre Bestandteile zerbröselten. Meist beides.

Aber wie ich schon sagte: Nicht die Größe ist entscheidend, vielmehr die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern. Und wenn die nicht mehr wert sind, als Präsente aus der Grabbelkiste... Ich kann´s nicht ändern. Schade.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht