Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Weihnachts-Blödelleien....

22.12.2012, 19:23
Geändert von Hazett (28.12.2012 um 19:29 Uhr)
Hallo User von 1-2-do...
habe den Skript herausgenommen....es gibt auch ernstere Probleme, wie man bei manchem User sehen kann...hier sind auch IDEEN gefragt !
Gruss von Hazett
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
34 Antworten
„Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut.“
Wilhelm Busch

 

Ich denke mal, Jogi hat es unter "Heimwerken für Tiere" gepostet: a) wegen seines Avatarbildes, das ja eher tierischer Natur ist und b) weil er sich als geprügelter Hund zur Verfügung stellt (im übertragenen Sinne)
Ich hab zwar die Postings rund um einen Stromzaun für Hunde wohl überlesen, kann mir aber nicht vorstellen, dass hier irgendwer irgendwem auf den Schlips treten wollte.
Dass manchmal die Threads ausarten ist doch hinlänglich bekannt (und ich spreche mich auf keinen Fall frei von Schuld, weil ich auch oft ins Off-Topic abgleite)

Und ehrlich gesagt find ich den Thread von Jogi eher witzig als beleidigend. Von mir aus hätte er auch bei Heimwerken für Vegetarier, Veganer, kleine grüne Männchen mit rosa Tupfen, Pianospieler die es beherrschen dreihändig rückwärts zu spielen, Pastoren mit rotgefärbten Zöpfen oder schlichtweg unter Community-Talk stehen können.

 

Jetzt versteh ich erst so langsam ...

Den Thread mit dem Elektrozaun hab ich nicht mal angeklickt, weil für mich komplett uninteressant, ich hab seit Jahren Katzen ... bin aber mit Dackel, Rottweiler und Bernhardiner aufgewachsen ... das ist kein Scherz! (muß wohl aber extra erwähnt werden)

Der Thread "Jogi, Du bist schuld" sollte lediglich als Ventil dienen und durch die Blume klarmachen, dass dieses ganze Gezanke vor Weihnachten eigentlich total unnötig ist.

Warum ich den unter "Heimwerken für Tiere" gepostet habe, hat z.B. Ekaat sofort bemerkt und mir per PN mitgeteilt ... und er hatte Recht. Mit den Tieren sind die Heimwerker unter uns gemeint, die sich wie Ochs und Esel aufführen ... mich kann man da getrost mit zu zählen

Das Du, Hazett, dich dadurch, wegen der Vorgeschichte mit dem Elektrozazun, persönlich angegriffen oder veräppelt vorgekommen bist, war mir nicht eine Sekunde lang bewußt, ich hab nicht mal annäherungsweise verstanden was Du mit dem Blindenhund ansprechen wolltest.

Nichts desto trotz, tut es mir leid, dass das nun so ausgeartet ist, dafür möchte ich mich (ernsthaft) bei Dir entschuldigen und ich hoffe, Du verstehst das so wie ich das meine.

 

Funny08  
Na da es auf die Freundliche nicht geht, mal auf die ganz Freundliche.
Zum einen benörgelst du ein Thema, welches schon lange gegessen war - darüberhinaus versuche ich es dir nochmals zu erklären - nicht wir auf 1-2-do sind dafür verantwortlich, dass es elektrische Hundezäune gibt, und nur weil irgend ein Fanatiker damit nicht klar kommt, dass sich über solch ein Thema unterhalten wird, wird sicherlich auch solch ein Thema nicht eingestellt.

Ich habe dir im guten per PM geschrieben, dass du in deinen letzten Postings sehr Grenzwertig zur Netiquette in deiner Wortwahl warst. Und ich habe dich darum gebeten, deine Meinung zukünftig in geeigneter Form und passend zum Thema kund zu tun.
Nur weil ein Thread spaßeshalber in irgend einem Tierbereich gepostet wurde, ist das kein Angriff auf die gesamte Tierwelt und noch weniger ein Aufruf zur Tierquälerei.
Wenn man dann irgendwelche Fanatischen Parolen da lesen muss die zugleich noch hart an der Grenze zur Beleidigung sind, dann ist dies eine reine Provokation.
Wie ich dir geschrieben habe, möchte hier keiner dir deine Meinung verbieten, sondern du wurdest lediglich gebeten, dich in deiner Wortwahl zu mäßigen.

Ich für meinen Teil sehe nicht im geringsten die Notwendigkeit mich bei dir in irgendeiner Form zu entschuldigen , und auch in deinem besagten Hundezaun-Threat hab ich dich lediglich darüber aufgeklärt, dass es ganz legal diese Gerätschaften zu kaufen gibt und dass bei korrekter Anwendung keine Lebensgefahr für Tier und Mensch besteht - so wie du es mehrmals fälschlich behauptet hattest. Solltest du dies aus mir unerklärlichen Gründen nicht verstehen, kann ich dies leider nicht ändern.

Wie gesagt ich habe Verständnis für Tierliebe und auch für das Engagement für Tiere und gegen Tierquälerei, und Befürworte wie auch sicher alle anderen User hier auf 1-2-do soetwas keineswegs auch wenn du das nun schon wiederholt behauptet hast. ABER ich habe etwas gegen Blinden-Fanatismus und noch mehr habe ich was gegen Leute die nicht im Stande sind zu erkennen wann SIE im Unrecht sind. Ich würde dir empfehlen mal eine Weile in dich zu gehen, vielleicht die Texte in den besagten Threads mal in Ruhe durchzulesen und darübernachzudenken. evtl fällt dir dann selbst auf wie extrem unnötig du seitdem Überreagierst, dass dir keiner hier was böses will und das DU mit deinem provokanten Verhalten gerade das was du verteidigen möchtest in ein negatives Licht stellst.

 

Funny08  
Übrigens als Nachtrag - meine Eltern waren Bergmannsbauern, ich bin mit vielen Katzen, Hühnern, Schweinen, Ochsen und Kühen im Haus und auf dem Hof großgeworden, ich habe viel kranke Tiere wieder auf die Beine gebracht und nächte bei kalbenden Kühen im Stall verbracht und einiges mehr. Also bitte komm mir zukünftig nicht mit mangelnder Tierliebe als Argument - Danke

 

... muß mich schon wieder entschuldigen. Ich hab in dem Thread mit dem Stromzaun doch was geschrieben ... mußte mir den erstmal zu Gemüte führen, damit ich weiß um was es geht. Mir war das lediglich nicht mehr bewußt, weil das bereits im März diesen Jahres war.

 

Zitat von Hazett
Hallo User von 1-2-do...
Viele haben sicherlich die tierfeindlichen Skript's vom 12 bis 15.12... mitbekommen,
welche User Ricc in seinem jugendlichen Leichtsinn losgetreten hatte....
TITEL.....Stromzaun für Hunde .....!!!....
Auch ich möchte mich dagegen verwehren, ich würde tierfeindliche Themen (ein Script ist was anderes) erstellen. Ich handel hier weder aus Leichtsinn, noch trete ich irgendwas los. Das wäre einfach nicht mein Niveau.

Zum Thema Tierliebe - Auf unserem Grundstück leben:

  • ein "kleiner" Boxer
  • eine Bartagame
  • ein kleiner Fox
  • zwei Kamerunschafe
  • eine Bergziege
  • eine Ente (verletzt zugeflogen)
  • ein Sittich
  • ......

Und ohne ein richtiges Händchen für Tiere gehen solche Aufnahmen wohl nicht:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	barney.jpg
Hits:	0
Größe:	20,1 KB
ID:	16469   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	gino.jpg
Hits:	0
Größe:	50,4 KB
ID:	16470   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	pepi.jpg
Hits:	0
Größe:	69,5 KB
ID:	16471  

 

Zitat von Hazett
Weihnachten ist das Fest des Friedens...sollte man meinen ???
ein totaler Schwachsinn, welcher nur eines deutlich machte, die Leute, welche keine Tiere mögen, haben sich nochmals zus. gerafft, um den Weihnachtsfrieden zu stören !
Genau, Gruß an Hazett.

Laß bitte Weihnachten aus dem Spiel. Ich könnte dir Geschichten erzählen. Von Leuten, die sich zum Obersten Tierschützer aufspielen. Ich habe selbst viel erlebt, sogar von verantwortlichen Leuten aus Tierheimen (!!!).

Die waren alles andere als Tierschützer. Das waren in meinen Augen Leute, die nichts anderes kennen als wehrlose, hilflose Tiere einzusperren. In Räumlichkeiten, die nichts mit artgenössischer Lebenshaltung zu tun haben.
Tierschutz bedeutet mehr, als nur Partei für Tiere zu ergreifen. Tierschutz bedeutet manchmal auch, Entscheidungen zu treffen, die man gerne vermieden hätte.

Das Internet ist voll von selbsternannten Tierschützern. Wir sind hier ein Heimwerker-Forum. Wenn du Tiere beschützen willst, dann melde dich als ehrenamtlicher Helfer bei einem Tierheim in deiner Nähe. Da hast du dann genug damit zu tun, Tiere zu beschützen. Leider kann man die Tiere nicht vor den Tierschützern beschützen. Das wäre in meinen Augen echter Tierschutz. Wie wärs - fang doch damit mal an ...

Gruß vom ED

 

Bin mal wieder im Lande...
Bei all den mehr oder weniger geistreichen ERGÜSSEN hier..... ich kann es nicht glauben,
aber ich will es mal versuchen, dass div. Thread's auf der angesagten Seite aus
VERSEHEN eine gestellt wurden ... tut mir leid, dass ich schon mehrfach sehr deutlich
werden musste !
Merkwürdig ist schon, dass nicht meinerseits die olle Kamelle von User Ricc.... hier
zum ausführlich zu behandelten Thema wurde !!! sondern von Leuten, die auch noch garnicht mitbekommen haben, dass sich hier im Grundgesetz einiges zwecks Schutz
und Verbesserung der Tierhaltung getan hat !
Auffällig ist es schon, dass es sehr viele Tierschutzvereine gibt, aber kaum solche, die sich ernsthaft den Schutz der Kinder auf die Fahne geschrieben haben...auch das war ganz klar
meine Bedenken gegen einen E-Zaun.....ich gehöre z.B. zu den Leuten, die nicht
akzeptieren können (wollen !), dass Kinderschänder/Mörder wieder frei RUMLAUFEN dürfen !
( natürlich hat das nichts mit dem hier und jetzt im Thread zu tun !)
.........was viele nicht wissen, zu kaufen bekommt man alles....auch Elektroschocker,
LASER - Pointer....und sogar Baupläne für Bomben...! aber die Handhabung
derselben ist strafbar !!! ( mitunter auch lebensgefährlich !)
Die glaubwürdige Alternative für Ricc wäre ganz einfach.... ja, ich nehme den Thread...
Stromzaun für Hunde ....! heraus, damit sich nicht wieder User darauf verirren... und
Verwirrung schaffen !
Ob nun jeder Hundehalter regelmässig zum Tollwut-Impfen mit dem Tier geht?... wenn
das Tier mit ins Ausland soll ( Urlaub) braucht es sogar einen Chip mit dem Tasso-Brief !
und bei Hunde in der Grösse, bezw. Rasse, wie Ricc seiner, muss ein Maulkorb getragen
werden !... diese Regelung gilt überall !
zu guter Letzt noch eine Hunde-Erfolgsstorry.....
Dass die Russen damals den ersten Sputnik hochgeschossen haben....und der erste Mensch im Weltall " Gagarin " war, ist wohl bekannt, aber um dieses zuvor zu Testen, wurde die Hündin " Leica " in die Umlaufbahn geschossen....also war der treueste Freund des Menschen das erste Lebewesen im All, welches auch gut gelandet war !!!
Gruss von Hazett

 

... ähm ... ich werd jetzt auch mal deutlich, ich hoffe aber so, dass ich auch verstanden werde:

Du schneidest in einem Post zig verschiedene Themen an, wo das eine mit dem anderen nix zu tun hat. Ich muß Deine Posts mehrmals durchlesen um die Zusammenhänge zu verstehen (hoff ich wenigstens) wen oder was Du beschuldigst oder was Du beklagst.
Das liegt aber eventuell auch an meinem minder bemitteltem Geist, ich weiß es nicht.

Deine sachlich fundierten Ratschläge im Heimwrkerbereich habe ich bisher sehr geschätzt und Du hast sicherlich schon vielen helfen können. Deine militante und z.T. beleidigende Art wie Du die letzten Tage hier aufgetreten bist finde ich nicht akzeptabel und bugsieren Dich für mich ins "AUS". Die Verbissenheit wie Du deinen Standpunkt vertrittst geht mir gegen den Strich und ich werde Dich und deine Posts, was speziell dieses Thema betrifft, zukünftig einfach ignorieren.

 

Und ich dachte schon ich bin der einzige, der ihn nicht versteht (so oder so).

Habe heute aber gerade wieder ein schönes passendes Bild geschossen. Und übrigens habe ich unseren "Kleinen" auch mal gewogen: 36kg!!!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	bus.jpg
Hits:	0
Größe:	473,0 KB
ID:	16544  

 

sonouno  
Zitat von Hazett
...... wurde die Hündin " Leica " in die Umlaufbahn geschossen....also war der treueste Freund des Menschen das erste Lebewesen im All, welches auch gut gelandet war !!!
Gruss von Hazett
na ja, für alle die es ja ach so genau nehmen muss ich mal widersprechen !!

Laika kam nicht wieder zur Erde zurück sondern verglühte bzw starb vorher schon im Dienste der Menschheit !

http://de.wikipedia.org/wiki/Sputnik#Sputnik_2,

erst mit Sputnik 5 waren 2 Hunde unterwegs die es wieder lebend zurück auf die Erde schafften.

sonouno

 

AHAAA....ein Kamerad hat doch im Wiki nachgeschaut....eigentlich habe ich vermutet,
dass Jemand das Tier bedauert hätte, weil es einfach so geopfert wurde.....
aber man sollte seine Ansprüche nicht zu hoch stecken !.........
vielleicht klappt es im nächsten Jahr besser...mit Anregungen usw. die dann auch
in die Rubrik....Heimwerken für Tiere.... passen !
Alles Gute im Neuen...wünscht Hazett

 

sonouno  
du täuscht dich.... ich wusste das... habs nur als Beweis gleich mal mit Wiki gepostet

ich rege mich nicht über ein paar geopferte Tiere auf... solange noch Millionen Menschen in der Welt verhungern....jeder hat halt so seine eigenen Ansprüche an das Leben.

auch dir alles Gute im Neuen wünscht sonouno

 

Zitat von Fernton
„Wer durch des Argwohns Brille schaut,
sieht Raupen selbst im Sauerkraut.“
Wilhelm Busch
Der olle Wilhelm Busch war schon ein kluger Mensch. Danke für dieses Zitat. Leute, macht was draus!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht