Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wechselschalter mit Kontrollleuchte richtig anschließen

24.08.2015, 07:04
Hallo!

Ich möchte gerne einen Wechselschalter mit Kontrollleuchte für mein Badezimmer richtig anschließen, dass wenn man den Schalter betätigt, dass dann im Badezimmer das Licht angeht und die Kontrolllampe bei eingeschaltenem Licht leuchtet. Bei meinem derzeitgen Wechselschalter geht bei L ein braunes Kabel heraus und gleich oberbei ein weißes. Nachdem ich weiß, dass man zusätzlich mind. 1 Kabel benötigt, würde ich gerne wissen welches. Ich habe nämlich bei meinem anderen Raum (WC) ebenfalls einen Wechselschalter, da gehen sogar 5 Kabel weg. Ein blaues bei N, gleich daneben zwei braune und oberhalb dem blauen ein weißes.
Nun wieder zu meinem Badezimmer. Nachdem ich mir sicher bin, dass ich mindestens 1 braunes Kabel noch benötige, weiß ich nicht, warum beim anderen Schalter (WC) ein zweites braunes gleich daneben steckt?. Ich könnte mir zumindest ein braunes innen vom Badezimmer herholen.
Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.
 
Wechselschalter Wechselschalter
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
4 Antworten
Ob du dich auf die Farben verlassen kannst wage ich zu bezweifeln.
(welches Baujahr, welcher Elektriker..)

Wenn dir die Schaltungsbeschreibungen bei Wiki nichts sagen, solltest Du lieber einen Elektriker hinzuziehen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wechselschaltung
https://de.wikipedia.org/wiki/Kontrollwechselschaltung
https://de.wikipedia.org/wiki/Sparwechselschaltung

 

Nichts für Ungut Tommy, aber wenn du keine Erfahrung im Umgang mit Elektroinstallationen hast, solltest du das einem Fachmann überlassen. Die Arbeit mit elektr. Strömen kann Lebensgefährlich sein.

Hier im Forum wird dir vermutlich keiner einen Rat geben können/wollen. Denn ohne die Installation zu kennen ist das ein gefährliches Rätselraten.

 

Logisch wäre, wenn Du nur zwei Leiter in der Dose hast, dass dann das eine Kabel die Zuleitung von der Verteilerdose ist und das andere die "Ableitung" hin zur Lampe. Rein-raus sozusagen. Die Badezimmer-Lampe braucht einen N und den bekommt sie direkt von der Verteilerdose oberhalb der Steckdose. Und genau dieser N fehlt Dir in deiner Schalterdose.

Ist unter der Schalterdose eine Steckdose? Dann kannst Du den N von dort in den Schalter bringen, damit Du das Kontrollämpchen mit dem N versorgen kannst. Wenn nicht, würde nur helfen, eine weitere Ader von der Abzweigdose in die Schalterdose zu ziehen. Liegen Rohre, geht das. Wenn nicht, verzichte komplett auf die Kontrollampenfunktion. Das wird so nicht klappen.

Die umgekehrte Variante Licht aus - Lämpchen brennt wäre theoretisch aber möglich. Aber ich denke, dass wie oben bereits beschrieben, Dir niemand sagen wird, wie man das ganze anschließt. Ist ein Leiter falsch angeschlossen, tut es einen hübschen Knall.

 

Wenn ich dein Problem richtig verstanden habe möchtest du einen Wechselschalter mit Kontrollleuchte einbauen. Vermutlich hast du für dein Bad nur eine Schaltstelle. Ich weiß was du noch benötigst hab das ja mal gelernt. Aber wenn du das nicht selbst weißt dann muss ich dir zu deiner eigenen Sicherheit und der deiner Familie zu einem Fachmann raten. Mit 230V ist nicht zu spaßen.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht