Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wasser-Spülkasten

30.10.2011, 19:21
Hallo Gleichgesinnte!

Habe folgendes Problem!
Der Spülkasten in meinem WC verliert ständig Wasser, obwohl der Schwimmer bei steigendem Wasserstand sich bewegt und nach oben geht.Er hält zwar bei der eingestellten Position an , aber dennoch tritt Wasser aus der Zuleitung aus.
Woran kann es liegen?Dachte das vielleicht Dichtungen defekt sind.

Oder sollte ich mir einen neuen zulegen? Da der Spülkasten nun auch schon ca. 20 Jahre alt ist.

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe
 
Spülkasten, Wasserstop Spülkasten, Wasserstop
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
18 Antworten
Ich würde bei 20Jahren ein neues Füllventil einbauen.

Die Universal Teile gibt es auch im Baumarkt zu ähnlichen Preisen.

Mal kurz ein Link, wie die Dinger aussehen & was sie kosten.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=...All-Categories

 

Mitunter ist nur Kalk daran schuld. Bei dem Alter könnten aber auch die Dichtungen porös sein. Am besten Du nimmst den Zulauf mal auseinander und reinigst alles. Wenn Du Glück hast, war es das schon.
Solltest Du was neues brauchen, könntest Du eventuell auch den alten Spülkasten dran lassen und nur die Zulauftechnik austauschen. Ich glaube, die Chance ein passendes Innenleben zu erwischen ist größer als die Chance nicht neu bohren zu müssen.

 

Zitat von Ricc220773
...Mitunter ist nur Kalk daran schuld...

Hatte dies Jahr das selbe Problem, nur das es einfach nur Schmutz war. Haben den Zulauf zugedreht, den Kasten gereinigt und schon hat er wieder richtig geschlossen. 

 

Der Wasserzulauf wird (Auftrieb --> Hebel) mit einer kleinen Gummidichtung abgedichtet. Etwas Kalk oder Schmutz reicht schon und es läuft ständig Wasser nach. Kenne ich zur Genüge im alten Haus. Jetzt im neuen Haus ist das zum Glück vorbei.

 

Das Problem hatte ich auch,nach austausch der zulaufgarnitur lief es immer noch.
Lösung,im Keller war ein Wasserfilter für das gesamte Haus,der war im laufe der Jahrzehnte dicht und der Wasserdruck wurde im Haus immer weniger.

 

ich schließe mich meinen vorrednern an, aber meistens reicht es den kleinen gummistopfen zu wechseln weil er aushärtet mit der zeit, schau mal bitte bei der dichtung von der klocke nach die sind bei kalkhaltigen wasser auch bei zeiten hin

 

Brutus  
Dauerlaufen durch Kalk an der Dichtung hatte ich auch scho, ein wenig Essigessenz über nacht in den Spülkasten und es war wieder dicht.

 

Oder nach 20 Jahren mal einen neuen Anschaffen. Kosten doch nichts die Dinger.

Abgesehen es ist ein Extra Hochwertiges Keramikteil was noch passend zur Keramik im Bad passt, dann lieber noch mal reparieren.

Was das neu Bohren anbelangt... sofern es ein Standart Teil ist haben die fast die selben Befestigungspunkte und diese kann man noch um 2~3 cm nach Links oder Rechts verschieben. Ansonsten neu Bohren sodass die alten Löcher verdeckt werden vom neuen Spülkasten.

 

Brutus  
Man sollte auch bedenken, dass neuere Spülkästen meist wassersparender arbeiten, bei vielen ist auch eine Taste für das kleine Geschäft integriert um nochmals Wasser zu sparen, eine Überlegung ist es doch allemal wert oder ?

 

Sicher, aber wenn es ein Badezimmer mit passender Keramik, z.B. Farbig ist macht sich ein weißer Spülkasten da etwas schlecht oder man muss gucken ob es solche in gleicher Farbe gibt die aber sicherlich eine Ecke teurer sein werden.

Da wär dann eine Reperatur eventl. noch mal sinnvoll. Ansonsten raus das Ding und ein neuen Kasten rein.

 

Brutus  
Passt die Farbe nicht zur Keramik, lässt sich das neutral gestalten, Lackieren, oder wie es neuerdings bei KFZ angeboten wird in Carwrapping-Technik anpassen.

 

Carwrapping....was bitte ??? Brauche Englsch - Deutsch übersetzung.....

 

Brutus  
Dabei handelt es sich um eine elastische Folie, mit der man komplette Autos bzw. Teile überkleben kann, sorry, hätte es direkt schreiben sollen. Einfach mal den Begriff googlen ;O)

 

Ah okay, dann weiß ich was du meinst.

 

Zitat von Brutus
Dabei handelt es sich um eine elastische Folie, mit der man komplette Autos bzw. Teile überkleben kann, sorry, hätte es direkt schreiben sollen. Einfach mal den Begriff googlen ;O)
Mir ist jetzt nicht ganz klar, was ich mit einer Autofolie im Spülkasten mache...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht