Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wasser auffüllen auf Gastherme

15.02.2014, 19:45
Hallo zusammen, es ist Samstag Abend und ich habe gereade gesehen, dass ich gar kein Druck mehr auf der Heizung habe. Trotzdem funktioniert anscheined alles (zumindest ist es warm). Bei mir siehts so aus: http://www.directupload.net/file/d/3...m57pgd_jpg.htm

Wenn ich Wasser aufuellen will, dachte ich, muss ich den Hahn bei Nummer eins drehen (Wasserkran ist zu) und auf Anschluss 2 stecken. Doch bei eins spritzt es mir schon entgegen. Was mache ich falsch?

Vielen Dank.

VG,
Wilbert.
 
Gastherme, Wasser nachfüllen Gastherme, Wasser nachfüllen
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
30 Antworten
Nr. 2 ist Dein Überdruckventil. Davon solltest Du die Finger lassen.

So wie es aussieht, ist der Schlauch schon so angeschlossen, wie er soll. Das heißt erst Nr.1 öffnen und dann mit Nr.6 befüllen, bis der Druck wieder stimmt. Dann beides zu.

 

Hi,

danke fuer die Antwort. Wenn ich Nr. 1 aufdrehe, kommt mir schon Wasser entgegen, obwohl das Druckanzeige bei der Therme komplett null anzeigt? Irgendwas stimmt doch da nicht...

Danke!

 

Woody  
Hast du die Verbindung Schlauch zum Anschluss 1 mal überprüft? Sollte eigentlich dicht sein. Und wenn dir Wasser entgegenkommt, ist vermutlich die Verbindung undicht und gleichzeitig die Wasserzufuhr bei Nr. 6 aufgedreht.

 

Wenn der Schlauch dicht und richtig angeschlossen ist, darf natürlich nichts spritzen. Wo kommt denn da Wasser raus?

Ansonsten ist es logisch, dass Wasser kommt, auch wenn der Druck auf Null steht. Im Heizkreislauf ist noch immer Wasser und das steht (zumindest die Therme) höher als Dein Anschluss. Also läuft es auch ohne Druck aus dem Hahn.

 

Hi nochmal, stimmt, der Schlauch war nicht fest drauf. Danke. Nun habe ich den Wasserkran aufgedreht und den Hahn geoeffnet, aber es tut sich nichts. Hoert sich nicht danach an, als wenn Wasser fliesst. Und die Anzeige an der Therme bewegt sich kein Stueck.

 

Nimm den Schlauch unten mal ab und prüfe ob da überhaupt Wasserdruck anliegt.

 

Nochmal ich, aus mein Wasserkran kommt gar kein Wasser raus?! Hmm, gibt es da noch andere Haehne, die ich vorher aufdrehen muss? Wofuer ist Nummer 3 da? Habe den mal aufgedreht, tut sich nichts. Hat noch jemand eine Idee?

 

Dann kannst Du nur nachsehen, wo die Leitung lang führt und ob da irgendwo noch ein Absperrhahn ist.

Nach meinem Eindruck, ist der Anschluss extra dafür gedacht.

 

Das glaube ich auch. Bin die Leitung vom Wasserhahn rechts weitergegangen, aber dort geht sie nur zum Kessel. Links verschwindet die Leitung Richtung Keller... Werde morgen bei Tageslicht nochmal schauen, sonst muss doch mal der Klemptner kommen. Beim letzten mal sagte er mir, das koenne man(n) eigentlich selber, da muss mann nicht immer 40 Euro fuer ausgegeben. Das dachte ich auch ... Vielen Dank schon mal fuers Mitdenken, sehr nett!!

 

Notfalls kannst Du den Schlauch auch irgendwo anders anschließen.

Praktisch ist immer der Duschschlauch. Dieser hat 1/2" Innengewinde. Da kommt ein Adapter 1/2" auf 3/4" rein, den man fast immer in Form eines Exzenters vom Einbau einer Mischbatterie hat. Danach sollte dann der Schlauch dran passen.

 

Dusche ist eine Etage tiefer, dass muesste ich dann mit dem Gartenschlauch ueberbruecken. Ich glaube eher, dass der Wasserkran funktionieren sollte, das Ding ist ja gerade mal 5 Jahre alt und keine 10 mal gebraucht worden?! Werde wie gesagt morgen noch mal checken. Vielen Dank Ricc.

 

Schreibst Du mit Handy (Worterkennung)? Beim ersten "Wasserkran" dachte ich an einen Verschreiber, nun gibt es schon zwei. Oder kenne ich die Bezeichnung nur nicht?

Übrigens sollte man einen unbenutzten Wasserhahn hin und wieder öffnen und schließen. Nicht vergessen!

 

Zitat von Ricc
Schreibst Du mit Handy (Worterkennung)? Beim ersten "Wasserkran" dachte ich an einen Verschreiber, nun gibt es schon zwei. Oder kenne ich die Bezeichnung nur nicht? ...
Klingt nach Ruhrpott...

 

Wieso, sagt man das da so?

Ich teste jetzt mal mein Handy.

 

Ich finde die Seite einfach genial. Nichts, was da nicht geklärt wird.:

http://www.gutefrage.net/frage/wasse...der-wasserhahn

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht