Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was sind das für Teile im Sicherungskasten?

13.01.2014, 17:55
Geändert von vividas (13.01.2014 um 17:57 Uhr)
Moin,

ich habe da mal eine Frage, auf den Fotos von meinem Sicherungskasten sind "irgendwelche" Teile eingebaut die ich nicht identifizieren kann. Von Links nach Rechts:

1. Keine Ahnung
2. Normale Sicherung
3+4 Verplompte Teile

Wer kann mir da weiter helfen?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	sicherung 1.jpg
Hits:	0
Größe:	25,0 KB
ID:	24100   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140113_151614.jpg
Hits:	0
Größe:	18,0 KB
ID:	24101  
 
Sicherungskasten Sicherungskasten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
14 Antworten
Woody  
Im Sicherungskasten hast du als Laie sowieso nichts verloren Bei deiner Frage an sich kann ich dir auch nicht weiterhelfen, 1 sieht aus wie eine Buchse?

 

3+4 sind (Hilfs-)Schütze, aber das hat dir vermutlich schon eine Suchmaschine zum Begriff BBC B1027 gesagt.

 

Hallo,
Nr. 1 ????
3 und 4 sind Hilfsschütze, verplombt sicher deshalb, weil mit deren Hilfe ungezählter Strom geschalten wird.
Gruß vom Daniel

 

Zitat von Woody
Im Sicherungskasten hast du als Laie sowieso nichts verloren Bei deiner Frage an sich kann ich dir auch nicht weiterhelfen, 1 sieht aus wie eine Buchse?
Ich werd auch`n Teufel tun und da was rumfingern...ich kann ne Lampe anschließen und Kabelschlitze stemmen-das reicht.

Ist keine Buchse, da ist Glas davor.

 

Also das erste sieht aus wie eine Neozed-Sicherung, 2 ist ein Automat, 3 die Schütze (Nachtspeicherheizung?)

 

Schmelzsicherung habe ich auch schon gedacht, ist es aber nicht. Das Teil ist fest verbaut, und hat so einen Glaseinsatz. Ich hab noch mal ein größeres Bild hochgeladen...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140113_151614 (2).jpg
Hits:	0
Größe:	55,6 KB
ID:	24102  

 

Zitat von vividas
Schmelzsicherung habe ich auch schon gedacht, ist es aber nicht. Das Teil ist fest verbaut, und hat so einen Glaseinsatz. Ich hab noch mal ein größeres Bild hochgeladen...
Also globste, Du schwächst, das Foto etwas eher, Nr. 1 Schmelzsicherung, Nr. 2 Sicherungsautomat 10 A und die Schützen könnten für die Nachtspeicherheizung sein.

Gruß vom Daniel

 

Das erste ist eine Kontrollleuchte mit Glimmlampe E10 / 230 Volt es fehlt aber die Abdeckung (rote oder grüne Haube). Die Glimmlampe kann man herausschrauben. Sie sieht aber schon sehr verbraucht aus (schwarz). Daneben (mit roter Aufschrift) ist keine Sicherung sondern ein Schalter mit dem man wohl die Anlage einschaltet. Rechts das sind Schütze, vermutlich für eine Nachtspeicherheizung.

 

@ Vividas: Hast du denn eine Nachtspeicherheizung im Haus?
Ein Alternativvorschlag von mir: Ich habe mal in einem alten Haus auch so einen Einbau gesehen. Da war das ganze für die Stromversorgung einer Straßenlaterne da. So eine die an einem Stahlseil über der Straße hängt.

 

Achtung, als ausgebildete Elekrtofachkraft muss ich dir erstmal sagen FINGER WEG!!!!
So nun zur Erklärung, wie schon richtig erwähnt sind das Verplombte zwei Schütze einer Nachtspeicherheizung, die Sicherung könnte die Steuersicherung sein und die Kontrolllampe zeigt an wenn die Nachtspeicheröfen laden!
Ich habe bis vor 2 Jahren beim Energieversorger Zähler jeglicher Art gesetzt und kenne diese Anlagen zu genüge!
Frage: Was hast du vor, warum fragst du??
Gruß Tobias

 

Zitat von TobiCh
Achtung, als ausgebildete Elekrtofachkraft muss ich dir erstmal sagen FINGER WEG!!!!
So nun zur Erklärung, wie schon richtig erwähnt sind das Verplombte zwei Schütze einer Nachtspeicherheizung, die Sicherung könnte die Steuersicherung sein und die Kontrolllampe zeigt an wenn die Nachtspeicheröfen laden!
Ich habe bis vor 2 Jahren beim Energieversorger Zähler jeglicher Art gesetzt und kenne diese Anlagen zu genüge!
Frage: Was hast du vor, warum fragst du??
Gruß Tobias
Er sagte ja dass er da drin EINEN TEUFEL TUN WIRD. Also NICHT DARAN HERUMFINGERT. Ich denk mal dass die Teile für ihn "neu und unbekannt" waren und er aus Neugierde gefragt hat. Oder er is vielleicht "Horst der Elektriker" *ironieaus*

 

Danke für eure Antworten, anfassen werd ich da nichts. Es hat mich nur gewundert was das für Teile sind, da wir das Haus noch nicht so lange bewohnen.

Kann gut sein, das mal eine Nachtspeicherheizung verbaut war. Würde einiges erklären

 

Schütze und Ansteuerung für Nachtspeicherheizung

 

1. ist ein Schalter, den man mit einen bestimmten Schlüssel bedienen kann
2. Sicherung
3. und 4. Schütze

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht