Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was macht ihr mit altem Werkzeug ?

15.10.2013, 17:59
Wollte mal hören was ihr mit funktionierendem Werkzeug (z.B. alte Stichsäge) macht,
das durch "Neues oder Moderneres" ersetzt wird ?
verkaufen ? verschenken ? entsorgen ?
 
Werkzeug Werkzeug
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
28 Antworten

Die besten Antworten

Janinez  
es gibt immer Leute die noch nichts haben und die sich freuen, wenn sie eine abgelegte Maschine bekommen. Dann gebe ich meine Hausmeistern auch meine alten Maschinen, denn erfahrungsgemäß wird da nicht sooo gut darauf aufgepasst.
Auch wenn meine Zauberschüler sich ein Gerät selbst bauen, dürfen sie nur meine nicht so wertvollen Maschinen benutzen. Auch hier im Forum gibt es immer wieder dankbare Abnehmer.
Dann gibt es bei uns eine Behindertenschule, für die ich schon seit Jahren kostenlose Veranstaltungen mache und die bekommen auch immer wieder Überschüssiges und wenn ich Zeit habe, dann bastle ich auch mal einige Std. mit diesen Kindern.
Wir bauen z.B jedes Jahr einfache Krippen und Zubehör
... weiter als 2. Gerät benutzen

 

aufheben, wenn mal Arbeiten anliegen, wo es bisschen derper zu geht.
Am liebsten einen neuen Verwendungszweck suchen. Zur Zeit wird aus einen alten Winkelschleifer eine Kettensäge zum Brennholz schneiden an einem Bock. Auf neue Lager und Kohlen darf er sich aber freuen.

 

Das lagert irgendwo und wartet für den letzten großen Showdown, also meistens Einsätze, wo meine neuen Maschienchen zu Schade dafür sind. Z.B. alter Schleifer zum Gipskarton-Fugen schleifen.

 

Da werde ich wohl meine alte Stichsäge mal umbauen als Tischgerät.
Weiß sonst nichts mehr damit anzufangen

 

Woody  
Bei mir wird keine funktionierende Maschine ersetzt und selbst die kaputten heb ich noch eine Zeitlang auf, bis ich einen Rappel krieg und sie doch entsorge

 

Hab meine kaputte Kappsäge auch noch da liegen, überlege noch was ich mit dem Fuß machen könnte.

 

In der Bucht nachsehen wie die Tarife sind. Wenn gut: weg damit. Wenn nicht gut: Reservestaubfänger.

 

Im Allgmeinen ersetze ich Geräte wenn die alten defekt sind oder Macken habe.
Die alten werden dann entsorgt oder für arbeiten heran genommen wofür sie noch taugen aber die neuen noch zu schade für sind.

Oder aber wenn ich mal keine lust habe hin und her zu Bauen, z.B. Bohren und Schrauben mit dem Akkuschauber.

Ganz selten ebay und nur dann wenn ich scher bin das ich das Gerät nicht mehr brauche oder das neue um längen besser ist.

 

Solang es seine Arbeit noch ansatzweise erledigt wird's für gröbere arbeiten rangenommen, ist's wirklich hin kommt's in die tonne

 

warum soll man von einem gerät mehrere besitzen?meine alte bosch(grün)bohrmaschiene war 20 jahre alt.eine neue bohrt auch nicht besser entweder sie geht noch,dann behalten.geht sie nicht mehr,schmeiß ich sie weg.

 

Zitat von Jupp00
Wollte mal hören was ihr mit funktionierendem Werkzeug (z.B. alte Stichsäge) macht,
das durch "Neues oder Moderneres" ersetzt wird ?
verkaufen ? verschenken ? entsorgen ?
Zitat von Frank Stolz

also ich hab meine alten Sachen wie Stichsäge oder Bohrhammer an meine Schule und Uni gespendet . Die Schüler und Studenten können damit noch lange was lernen. Des weiteren habe ich Kontakt zu einer Hilfsorganisation die auch solche Spenden gerne nimmt. Den es gibt viele Menschen auf dieser Welt die gerne ihr Haus richten würde aber sich das Werkzeug nicht leisten kann.

Gruß Frank

 

Zitat von FrankStolz
Zitat von Frank Stolz

also ich hab meine alten Sachen wie Stichsäge oder Bohrhammer an meine Schule und Uni gespendet . Die Schüler und Studenten können damit noch lange was lernen. Des weiteren habe ich Kontakt zu einer Hilfsorganisation die auch solche Spenden gerne nimmt. Den es gibt viele Menschen auf dieser Welt die gerne ihr Haus richten würde aber sich das Werkzeug nicht leisten kann.

Gruß Frank
Super Idee, welche Organisation ist das denn?

 

Bisher habe ich alte Maschinen immer aufgehoben, macht aber keinen Sinn, da ich sie sowieso nicht mehr nutze.

Seit ca. einem Jahr (oder etwas länger) spende ich die Sachen einer örtlichen Behindertenwerkstatt. Die freuen sich drüber und es geht in der Werkstatt halt doch öfters mal kaputt. Also Nachschub ist da immer gefragt

 

Die älteren Werkzeugmaschinen hebe ich auf für derbere grobe Arbeiten, und falls mal einer aus der Familie nachfrägt wegen leihen. So kann ich meine neue Maschine schonen und für mich behalten.

 

Zitat von FrankStolz
Zitat von Frank Stolz

also ich hab meine alten Sachen wie Stichsäge oder Bohrhammer an meine Schule und Uni gespendet . Die Schüler und Studenten können damit noch lange was lernen. Des weiteren habe ich Kontakt zu einer Hilfsorganisation die auch solche Spenden gerne nimmt. Den es gibt viele Menschen auf dieser Welt die gerne ihr Haus richten würde aber sich das Werkzeug nicht leisten kann.

Gruß Frank
Klasse Idee Frank
Werde ich mal im Auge behalten, habe bestimmt noch 2 alte Maschinen für gute Zwecke.
Wird eh Zeit das ich mal entrümpel.

 

Geändert von Jupp00 (16.10.2013 um 04:19 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht