Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was mache ich nur mit diesem Olivenholz?

04.11.2015, 15:21
Maggy  
Wir haben seit 2 Jahren nach einem Urlaub in unserer Garage zwei Stück Olivenbaumholz liegen, das schön trocken ist und irgendwann darauf wartet verarbeitet zu werden.
Das eine Stück ist ein Stück Stamm, ca 63 cm lang und 12-13 cm dick und hat am oberen Ende eine kurze Astgabel.
Da zweite Stück ist kurz, ca 43 cm lang und ca 18 cm dick, abe auch vergabelt.
Ich habe null Ahnung habe, wie ich das angehen soll, und würde versuchen einen Schreiner zu finden, der mir das auftrennt. Nun möchte ich aber zuvor wenigstens wissen, wie man das Optimale aus diesen beidern Holzstücken herausbekommt, ob in Scheiben sägen oder der Länge nach ......oder??????? da ich vermeidn möchte, daß ein unwissender Schreiner mir die Hölzer vermurkst. Was ratet Ihr mir? Danke für Eure Bemühung mir zu helfen!
Leider kann ich auf dem Ipad nur immer ein Foto hochladn, deshalb folgen die anderen Bilder getrennt.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	390,5 KB
ID:	36719  
 
Olivenholz Olivenholz
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
28 Antworten
Maggy  
Wie gesagt, auf dem Ipad geht immer nur ein Foto.
Foto Nummer zwei zu meinem Post
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	214,2 KB
ID:	36720  

 

Maggy  
Wie gesagt, auf dem Ipad geht immer nur ein Foto.
Hier mein Foto Nummer drei zu meinem Post. Es ist das kleinere Stück Holz.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	392,2 KB
ID:	36721  

 

Der Länge nach auftrennen, ja keine Scheiben! Und den Rest nehm ich als Beraterhonorar... Hab mal nen Messerblock aus Olive gemacht, ist in meinen Projekten zu finden

 

Hier der Link dazu: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Oli...r-bauen/19729/
Musste erst suchen

 

Maggy  
Danke für den link und die Beratung. Für die Beratung gibt es dann 1 kg RUM-Kugeln Der Messerblock gefiele mir schon. Aber wie bekomme ich die Schlitze für die Messer ohne Fräse, nur mit der Deku hin, da knoble ich jetzt aber dran.......
was darf denn das Auftrennen so kosten?

 

Geändert von Maggy (04.11.2015 um 17:50 Uhr)
Also das ist aber leicht... Einfach zwischen drinnen 5 mm Platten schneiden lassen, dann Messer ausschneiden, zamleimen fertig... Ich habe auch mal was zum Aufschneiden gegeben, das hat mir 20€ beim Tischler gekostet, war aber deutlich mehr

 

Maggy  
Und was meinst Du, in welcher Dicke kann der das auftrennen? Für mich wäre ja bis maximal 2,5 cm stark ideal, vielleicht auch ein paar Brettchen dünner, wenn das noch geht?

 

Je dicker, desto weniger Schnitte, klar... Alles dicker 3mm ist realistisch machbar, ich habe damals 1 cm Scheiben gebraucht

 

Ich glaube, unsere Salatlöffel sind aus Olivenholz. Wenn Du die nachbauen möchtest, kann ich auch noch Maße und Detailfotos liefern.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WP_20151104_18_05_02_Pro.jpg
Hits:	0
Größe:	65,4 KB
ID:	36722  

 

Woody  
Zu Foto Nummer 3 fällt mir nur nichts jugendfreies ein

 

Wieso? DAS ist doch eine Kanone samt Lafette

 

Woody  
An Kanone dachte ich, bevor ich es vergrößert hatte

 

Leicht eine sizilianische Männer Spritz Gurke? Ach Gott, Woody... Du besserst dich auch nimma

 

Die Idee von Holzbastla ist doch super.
Das wäre doch sicherlich einen Versuch wert-oder?

 

Maggy  
Zitat von kaosqlco
Ich glaube, unsere Salatlöffel sind aus Olivenholz. Wenn Du die nachbauen möchtest, kann ich auch noch Maße und Detailfotos liefern.
Danke, Dein Salatbesteck sieht sehr schön aus
aber ich möchte lieber Brettchen für neue Weinflaschenhalter zum sägen oder für einen Messerblock oder.....oder.......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht