Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was legt man einem Heimwerker in den Adventskalender

04.10.2011, 22:31
Geändert von Nachbarin (05.10.2011 um 05:43 Uhr)
Welche 24 Kleinigkeiten rund ums Heimwerken fallen euch ein, um einem Heimwerker eine Freude zu machen?
 
Adventskalender, Geschenk, Überraschung Adventskalender, Geschenk, Überraschung
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
76 Antworten
Natürlich müssen die Sachen in einen kleinen Beutel passen...

Da wären dann folgende Ideen:
  • Stichsägeblätter
  • Bits
  • Schrauben/Haken...
  • Wenn er einen Dremel hat gibt es da viele kleine Möglichkeiten an Zubehör
  • Fräser

 

Hallo Nachbarin,

Du bist aber zeitig dran. Nichts desto trotz:


  • Tipps und Tricks auf Zettelchen
  • tausend und ein Witz rund ums Heimwerken
  • Getränke in kleinen Flaschen, je nach Geschmack oder auch Glühweinteebeutel
  • Traubenzucker für den Geist, damit der Heimwerker nicht einschläft
  • Taschentücher
Viele Grüße
Björn

 

Ideen für neue Projekte ;-)

 

Und hinter´m 24. Türchen einen Bling Bling IXO

 

Funny08  
Es kommt darauf an, was du ausgeben möchtest - wenn es etwas mehr werden kann, dann zb. ordentliches Teppichmesser, ein Bitsatz, Schlüsselsatz, Schraubendreher, Bandmaß und sowas - oder falls der Handwerker schon länger mal etwas besonderes bauen möchte dann jeden Tag ein Teil seines Bauwunsches...

 

Geändert von Funny08 (05.10.2011 um 11:13 Uhr)
Zitat von BjoernU
Hallo Nachbarin,

Du bist aber zeitig dran. Nichts desto trotz:
Ich mag nicht so gerne auf den letzten Drücker loslegen und besorgen muss man die Geschenke ja auch noch.

Lieben Dank schon mal für die tollen Ideen, das hilft schon etwas weiter. Aber lasst euch nicht aufhalten, da gibt es doch bestimmt noch mehr.

 

Denke einem Freund würde ich auch versuchen eher kleiner geschenke zu machen. Muss ja meist nix großes sein um eine freude zu machen.
Ich hab schon mal einen Gedore Satz komplett als einzelstücke bekommen. Fand die Idee sehr gut. Ok der satz war jetzt nicht günstig aber war ja auch von meiner Frau. :-)

 

Funny08  
Noch ne Idee - kleine Gutscheine machen - zb einen Samstag beim Werkeln helfen, eine Fahrt in den Baumarkt ohne Nörgeln *g, Auskehren der Werkstatt, usw. halt Sachen die Frau nicht selbstverständlicherweise macht

 

Zitat von Nachbarin
Ich mag nicht so gerne auf den letzten Drücker loslegen und besorgen muss man die Geschenke ja auch noch.
Wir haben trotzdem erst Anfang Oktober Also noch über ein Monat zeit Aber Du kaufst vermutlich auch die Weihnachtsgeschenke schon Anfang Dezember

 

Funny08  
Zitat von DirkderBaumeister
Wir haben trotzdem erst Anfang Oktober Also noch über ein Monat zeit Aber Du kaufst vermutlich auch die Weihnachtsgeschenke schon Anfang Dezember
Frau halt - na es reicht ja auch wenn unsereins am 24sten um 13.30 durch die Läden hetzt *g die kluge Frau sorgt halt vor

 

Bei diesem Adventskalender könntest Du sogar ganze Baumaschinen und -fahrzeuge hinter den Türchen (bzw. Fensterchen) verstecken.
Wir aber ne kostspielige Angelegenheit
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	800px-Rathaus_Hünfeld_Adventskalender.JPG
Hits:	0
Größe:	42,6 KB
ID:	6353  

 

Ihr habt ja nun schon so viele Kleinigkeiten genannt, das wichtigste fehlt jedoch.
- Pflaster
Oder bin ich der einzige der so etwas bei Heimwerken regelmäßig braucht

 

Wie war das mit den zwei linken Händen? In der Werkstatt gibt es bei mir aber auch Verbandsmaterial und Pflaster. Zum Glück wurde es bisher fast nie gebraucht.

 

Funny08  
Zitat von benedikt_xvi
Ihr habt ja nun schon so viele Kleinigkeiten genannt, das wichtigste fehlt jedoch.
- Pflaster
Oder bin ich der einzige der so etwas bei Heimwerken regelmäßig braucht
Was ist das denn ? - ICh kenne nur Tempo und Isolierband *g

 

Pflaster ist mir auch als erstes eingefallen, kleine Blessuren gibts immer mal.
Eine kleine Tafel mit Notfallrufnummern vielleicht

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht