Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was ist hier los?

29.12.2010, 23:45
Hallo,

kleines Quiz:

Was ist das für ein Tier und worauf ist gerade gelandet?

Kann jemand noch in ungefähr erkennen um welche Jahreszeit es sich handeln könnte?

Gruß vom Daniel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00461.jpg
Hits:	0
Größe:	76,4 KB
ID:	3126  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
17 Antworten
Heupferd
Hochsommer

 

Ich bin mir auf jeden Fall absolut sicher das es nicht gestern, Irgendwo in Deutschland war. Bei der Kälte würde sich das Heupferd wohl kaum aus den Puschen trauen

 

Ist ne Heuschrecke auf nem Schuh, muß so Anfang Sommer sein, meine da nen Löwenzahn zu sehn

 

Susanne  
Ich würde mich Regengott absolut anschließen: Heupferd, Hochsommer.
Wegen der Größe und Farbe der Schrecke, und der Laubfarbe und -Fülle der Bäume und Sträucher. Und weil Daniel wahrscheinlich sonst kaum barfuss unterwegs wäre. :-D

 

Ich Tippe auf Spähtsommer

 

Heuschrecke auf Sansale im Spätsommer.

 

Da du ein wenig Laub auf dem Rasen hast. Der Teich zugewuchert ist von den Uferpflanzen, du wohl auf der Terrasse sitzt weil man Holzpanelen sieht, die Bäume im Hintergrund teilweise Laubbäume sind und ihr Laub nicht eingefärbt ist, zudem steht der Gartenschuppen offen wo eine Abdeckplane zu sehen ist.
Vermute ich nun einfach mal:
Du hast morgens auf der Terrasse einen Kaffee oder abends ein Bier/Limo trinken wollen.
Zu einer Zeit im Spätsommer bis mitte Herbst und wolltest dich an einem Wochenende an die Aufräumarbeiten oder Winterfestigkeit deines Gartens machen. Da kam das Vieh. Also ab ca. 3°C fangen Grillen an aktiv zu werden und ich denke es zieht in den Süden (sogar oft Richtung Asien), was viele Insekten sogar machen.

Achja, das Tier wird eine Heuschreckenart sein. Wie die anderen schon sagen, laut der Kopfform könnte es ein Heupferd sein. ;oP

 

Übrigens... schöner Garten...

 

Hallo,

ich bin inzwischen derart wintergeschädigt, dass ich kaum auf Anhieb erkannt hätte was da läuft.

In der Tat wurde das Foto im Spätsommer geschossen.

Auf der Kellereingang- oder Ausgangsbrüstung, lag ein Pantoffel von mir, als ich ihn wegräumen wollte, sah ich das schöne Tier.

Erstaunlich was so ein Fotohandy kann.

Teich habe ich nicht, durfte ich auch nie!!! Leider habe ich mich auch daran gehalten.

Dieses Foto zeigt, wie es heute ausschaut.

Der Schuppen geht nicht mehr zu, weil der Rasentraktor samt dienstbereitem Schneepflug nicht mehr gänzlich rein passt.

Winterliche Grüße aus LE vom Daniel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00496.jpg
Hits:	0
Größe:	113,6 KB
ID:	3127  

 

sandro  
Ich muss euch sagen, ihr habt alle nur mit der Jahreszeit recht. Bei dem Bild handelt es sicht um eine recht seltene Aufnahme. Das Tier um das es hier geht wird in der freien Natur nur noch sehr selten Beobachtet.
Was ihr hier sehen könnt ist ein freilaufendes Pantoffeltier. Früher in scharen unterwegs sind sie heutzutage fast ausgerottet und zu Luxusgütern verarbeitet die Füsse warm halten sollen.

Was das Bild noch seltener macht, ist das Ritual was mit auf dem Bild zu sehen ist. Die Pantoffletiere waren im gegensatz zu heute nicht gut zu Fuß. Daher nutzen sie das damals sehr verbreitete Flugtaxi Netz um von A nach B zu kommen. Freie Flugtaxis machten grillende Geräusche um den Fluggästen ihre Dienste anzupreisen. Auf dem Bild sehen wir also das Taxi kurz vor dem Abflug.

 

Heuschrecke auf Schuh im Juli oder August 2010

 

Der Sandro...
Pantoffeltier... *g* Flugtaxi und Preise dur Grillengeräusche... *breitgrins*

Aber Daniel, es sieht nach Teich aus. Egal was du sagst, Bild 1 hat nen Teich... *lach*
Ja meine Fotos die hier die Projekte begleiten sind alle mit Fotohandy gamacht. Die haben doch mittlerweile auch schon 12.2 MP eines soll nun mit noch mehr in arbeit sein. Finde es extrem praktisch.

 

Hallo,
ich bin mit der Natur sehr glücklich, wenn ich so ein "Flugtaxi" gesund in meinem Garten sehe.

Wirklich, es ist kein Teich, sondern nur eine recht große Vogeltränke.
Natürlich Eigenbau, ein Projekt dazu werde ich im neuen Jahr einstellen.

Gruß vom Daniel

 

Ekaat  
Zitat von danielduesentrieb
Hallo,

ich bin inzwischen derart wintergeschädigt, dass ich kaum auf Anhieb erkannt hätte was da läuft.

In der Tat wurde das Foto im Spätsommer geschossen.

Auf der Kellereingang- oder Ausgangsbrüstung, lag ein Pantoffel von mir, als ich ihn wegräumen wollte, sah ich das schöne Tier.

Erstaunlich was so ein Fotohandy kann.

Teich habe ich nicht, durfte ich auch nie!!! Leider habe ich mich auch daran gehalten.

Dieses Foto zeigt, wie es heute ausschaut.

Der Schuppen geht nicht mehr zu, weil der Rasentraktor samt dienstbereitem Schneepflug nicht mehr gänzlich rein passt.

Winterliche Grüße aus LE vom Daniel
...und die Grille ist gegrillt...
Oder von der Gottesanbeterin gefressen worden...
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Gottesanbeterin.jpg
Hits:	0
Größe:	67,3 KB
ID:	3136  

 

Zitat von Ekaat
...und die Grille ist gegrillt...
Oder von der Gottesanbeterin gefressen worden...
Die ist vermutlich gegrillt...

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht