Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was ist für Euch das Schönste am Herbst?

15.11.2015, 09:30
Susanne  
Einen schönen Sonntagmorgen, liebe Community!

Sagt mal, was ist für Euch das Schönste am Herbst?
 
Herbst, Sonntagsfrage Herbst, Sonntagsfrage
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
... das auch er mal zu Ende geht.

 

Ich liebe es mit dem Mountainbike durch die Wälder zu rasen wenn der Boden mit den bunten Blättern bedeckt ist und es feucht riecht. Das ist toll ich find zum biken die beste Zeit.

 

Woody  
Die angenehmen Temperaturen, nicht zu heiß, aber auch noch nicht kalt. Die Farbenpracht der Blätter und Herbstblüher. Und die Wiederkehr der Vögel in meinen Garten,übern Sommer lassen sie sich nicht blicken, aber Herbst-Frühjahr wird bevölkert (Futter, Brutzeit).

 

Klar, die Farben im Frühherbst sind schön.
Ansonsten mag ich, dass man wegen des oft schlechten Wetters kein schlechtes Gewissen haben muss, wenn man mal keine Lust hat im Garten zu arbeiten!

 

Das es bald wieder Frühling wird !
Von mir aus könnte es Klimamäßig ,so ein Zwischending ..Frühling/Sommer geben
Den Rest brauche ich nicht

 

Die Farben finde ich schön, aber viel Gartenarbeit, Laub kehren, Büsche schneiden, mir ist Sommer lieber.

 

Wenigstens schneit es im Herbst (meistens) noch nicht. Ich kann den beiden Jahreszeiten Herbst und Winter rein gar nichts abgewinnen: Tage werden kürzer, es ist kalt, es ist dunkel, es ist ungemütlich

Und am allerschlimmsten am Herbst ist, dass es noch so elendig lange dauert, bis es wieder Frühling wird. Nein, will ich nicht.

 

kjs
Herbst und Winter sind auch nicht so mein Fall auch wenn die Farben schön sind.
Viel Arbeit im Garten und das grau-in-grau und die kurzen Tage, nein danke. Wird Zeit daß es wieder Sommer wird......

 

Die Farbenpracht der Laubwälder, die Kraft spendende Vergänglichkeit in der Natur - um im Frühjahr in voller Pracht zu erwachen.

 

heiße Maronen. :-):-):-):-):-):-)

 

debabba  
Die Farben, das Drachen steigen lassen mit den Jungs, die Esskastanien (als Suppe, in Soßen oder einfach pur) zu allen möglichen Gerichten.
die Frische Luft, den Wind die gemütliche Stube(n), warme Getränke, das Saunieren usw.

 

Die Farbenpracht, das es noch nicht Winter ist (der kann mir gestohlen bleiben), Maroni

 

Maggy  
Als erstes gefallen mir natürlich die warmen Farben
dann der Nebel, der über dem See oder den Wiesen liegt und oft die Landschaft in eine Märchenwelt verändert, Nebelschwaden, die wie Gespenster über den Auen hängen,
das gemütliche Sitzen am warmen Ofen, heiße Maronie, mehr Zeit für Zusammensitzen mit Freunden (weil die Feeizeitaktivitäten früher am Abend enden)
und derzeit, bei diesem Ausnahmeherbst natürlich die herrlich warmen Tage mit so viel Sonne noch ( heute wieder 20 Grad, völlig irre)
Aber ich mag die kurzen Tage nicht, ich mag gar nicht, daß es so bald schon dunkel wird und wenn der Herbst nur trüb und naß ist, kann ich verzichten.

 

Maggy  
Was mag ich am Herbst:
seinen neuen Namen: Martini-Sommer
Heute bei auf 22 Grad gestiegene Temperaturen, Radler an der Isar in kurzer Hose und T-Shirt
solch ein Martine-Sommer, das ist halt was

 

Janinez  
ich mag die Farben und die oft märchenhafte Stimmung - ich mag nicht, wenn er feucht und kalt ist und dass der Winter so nahe ist............................................... .

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht