Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was ist der Zweck vom Trennvlies ?

20.09.2014, 09:38
Bine  
Hallo
ich habe in Debabba's Projekt Grilltisch gesehen das er eine Holzplatte gefließt hat .
Dazu hat er ein Trennvlies auf die Holzplatte gelegt mit Fliesenkleber eingestrichen und darauf gefließt .

Wieso macht man es genau ? Ja um eine Trennung zwischen Holz und Fliesen zu erhalten , das sagt ja schon das Wort .

Ich mache Mosaike auf Holz und meine Kreationen sind mittlerweile alle Kaputt weil ich sie draussen im Garten stehen hatte, die Fliesen haben sich vom Holz gelöst

Hilft das Trennvlies dabei das sich die Fliesen nicht von der Holzplatte lösen ?
 
Trennvlies Trennvlies
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
25 Antworten
Wolfman  
Denke damit sich die Spannungen vom Holz nicht auf die Fliesen übertragen.

 

Janinez  
Bine das ist wie eine Entkoppelungsfolie, das Holz hat andere Eigenschaften (verzieht sich bei Feuchte, Wärme, Kälte anders) als die Fliesen. Die Folie fängt die unterschiedlichen Dehnungsverhalten auf

 

debabba  
Zitat von Janinez
Bine das ist wie eine Entkoppelungsfolie, das Holz hat andere Eigenschaften (verzieht sich bei Feuchte, Wärme, Kälte anders) als die Fliesen. Die Folie fängt die unterschiedlichen Dehnungsverhalten auf
besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können! Bin gespannt ob es auf Dauer hält was es verspricht. Mein Vater hat mal die Küchenarbeitsplatte gefliest und ebenfalls ein Trennvlies verwendet, da hat das Ganze über Jahre gehalten, allerdings war das auch drinnen.

 

Die beschriebenen Eigenschaften von Trennflies sind so wie oben genannt...
allerdings sollte der Tisch, wo diese Keramik mit Flies aufgebracht wird,
nicht gekippt werden, dann purzelt die Platte heraus... weil der Fließ eine
Verbindung mit dem Holztisch unterbricht... im Prinzip nur
lose aufliegt !
Gruss....

 

Bine  
Tausend dank für die superschnellen und guten Antworten
Gut das ich nachgefragt habe , dachte das sich die Fliesen dann mit dem Holz verbinden .
Dann ist es wohl eher nix für mich

 

Wolfman  
Mit trockenem Holz und einem Flex Kleber sollte es auf kleinen Flächen funktionieren.
Bei meiner kleinen Theke sind auch Fliesen aufgeklebt.

 

Bine  
Mein Problem ist das ich die Bilder draußen im Garten habe . Leider hat sich das Holz verzogen und die Mosaike sind alle kaputt gegangen
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	4_September_2011 (5).JPG
Hits:	0
Größe:	83,4 KB
ID:	28964   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	29_Mai_2011 (22).JPG
Hits:	0
Größe:	143,5 KB
ID:	28965  

 

Wolfman  
Ach so für Draußen wolltest du das. Schade das sie kaputt sind.
Und wenn du Mosaike auf große Gehweg Platten klebst ?

 

Bine  
Wurden zu schwer und globig wirken . Dabei möchte ich so gerne neue Mosaike für den Garten machen , aber Holz als Untergrund bewies sich als Ungeeignet obwohl ich sie mit Grundierung und Lack bearbeitet hatte

 

Janinez  
Bine ich denke da hättest Du das Holz auch ringsum wasserdicht versiegeln müssen, damit es nicht mehr arbeiten kann.
Aber wie sieht es aus mit Styrodoor - das ist leicht, verformt sich nicht und Fliesenkleber hält darauf

 

Wolfman  
Holz ist immer etwas anfällig durch Witterung. Aber würde mal Janinez Vorschlag testen.
Einen Holzrahmen kannst ja da auch machen

 

Janinez  
Ich mache zwar keine Mosaike , aber andere Sachen aus Styrodoor und Beton, bzw. Fliesenkleber (musst aber aufpassen daß er für draußen ist......) und das hält seit Jahren - steht Sommer und Winter draußen..............

 

Bine  
Hmm Styropor kann ich für die kleinen Bilder nehmen , bei den großen würde es wahrscheinlich brechen oder ? Die Idee ist aber gut , zumindest für die kleinen Bilder .
Ich nehme eh immer Fliesenkleber für außen

 

Wolfman  
Zitat von Bine
Hmm Styropor kann ich für die kleinen Bilder nehmen , bei den großen würde es wahrscheinlich brechen oder ? Die Idee ist aber gut , zumindest für die kleinen Bilder .
Ich nehme eh immer Fliesenkleber für außen
Kannst doch eine Holzplatte dahinter machen, dann geht es doch Größer

 

Bine  
Boahhh ... manchmal hat man echt ein Brett vorm Kopf und kann den Horizont nicht sehen
Klar würde das gehen , dann muss das Styropor nicht allzu dick werden .
Danke Wolfman und Janine

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht