Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was ist das?

13.09.2015, 14:07
Das Teil hab ich mir am WE gebaut.

als Tipp... Es wird nur einmal im Jahr gebraucht!
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpg
Hits:	0
Größe:	91,7 KB
ID:	35896  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
Du spühlst einmal im Jahr deinen Kompressor mit Wasser?!

 

Woody  
Nachdem ein Gardena-Schlauchanschluss drauf ist, vermutlich irgendwas für Bewässerung. Entwässerungsventil vielleicht?

 

Dog
Selbstbau Hochdruckdüse für Regenrinne.

 

Also Drehstrom auf Gardena ist es nicht
Aber wofür du das benutzen könntest, weiß ich nicht.

 

Anschlussgarnitur zum Reinigen eines Rasenmähers um ihn durchzuspülen.

 

Woody  
Zitat von Cib1976
Anschlussgarnitur zum Reinigen eines Rasenmähers um ihn durchzuspülen.
Was man ja tunlichst nicht machen sollte

 

Jetzt weiss ichs. Das Ding schliesst du an deine Heizungsanlage an schliesst dann nen Schlauch an und kannst so das System mit Wasser füllen.

 

@Woody. Ist eh n Quatsch. Danach wundert man sich warum das Ding rostet. Ich kratze die Reste mit dem guten alten Schraubendreher raus.

 

Woody  
Ja ich auch, plus Spatel und Laubbläser

 

Das ist der berühmte Anschluss Gardena - Pressluft. Damit wird das Bewässerungssystem im Garten winterfest gemacht. Einmal 8 bar pressluft druff und schon ist das Wasser raus. Dann platzen die Leitungen in Winter nicht.

 

Wie geil! Und ich habe mich schon gefragt, wie ich den oberirdischen Teil meines Brunnens Wasserfrei bekomme...

Ich glaube, etwas derartiges werde ich auch mal zusammenfummeln... Besteht doch nur aus einem Reduzierstück und einer Gardena-Kupplung mit 3/4" Außengewinde, richtig? Mangels Kompressor würde ich mir sowas wohl für die Luftpumpe (also mit Fahrradventil) bauen. Aber sehr coole Idee!

 

Geändert von Mopsente (13.09.2015 um 16:50 Uhr)
Zitat von Cib1976
@Woody. Ist eh n Quatsch. Danach wundert man sich warum das Ding rostet. Ich kratze die Reste mit dem guten alten Schraubendreher raus.
Stimmt! Wenn du ihn nach dem Reinigen noch mit Öl (z. B. Sonnenblumenöl) einsprühst, reinigt er sich beim nächsten Mal nicht nur leichter, sonder ist zudem auch noch mit "Rostschutz" versehen. Hab immer etwas Öl in einem Pflanzensprüher und nebel den nach dem Reinigen kurz ein - wirkt Wunder!

 

Gute Idee Mopsente. Danke.

 

Maggy  
guter Hinweis, danke

 

froschn  
Zitat von Mopsente
Stimmt! Wenn du ihn nach dem Reinigen noch mit Öl (z. B. Sonnenblumenöl) einsprühst, reinigt er sich beim nächsten Mal nicht nur leichter, sonder ist zudem auch noch mit "Rostschutz" versehen. Hab immer etwas Öl in einem Pflanzensprüher und nebel den nach dem Reinigen kurz ein - wirkt Wunder!
Ja, das ist wirklich eine klasse Idee, danke!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht