Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was ist das für ein Werkzeug ?

19.10.2014, 17:38
Wie versprochen mach ich mal den Anfang. Ich hab in meinen Fundus gewühlt,und was gefunden. Dieses Teil wurde von meinen Vater (gel. Dreher) in Handarbeit hergestellt. Es wurde früher für ..... (na so einfach machs ich nich) benutzt. Das heist ich weiß was es ist bzw. ich glaube das ich es weiß. Also was ist das ?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_3988.jpg
Hits:	0
Größe:	108,2 KB
ID:	29373   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	100_3989.jpg
Hits:	0
Größe:	110,8 KB
ID:	29374  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
19 Antworten
Ein Holz-Fräsbohrer.

 

Ne Ottifant2 das ist ganz verkehrt.

 

Hilfswerkzeug zum Schränken von Sägeblättern oder ein Dreheisen für Schraubenzieher

 

Oh , das ging aber schnell. Ja das ist ein sogenanntes Schränkeisen. Zum schränken von Sägeblättern aller Art. Dazu muß man sagen früher hat jeder Zimmermann seine Sägen, egal welcher Art, selbst geschärft und auch geschränkt. Das schärfen wurde natürlich nicht mit einer Maschine gemacht sondern von Hand mit einer feinen Feile. Und zum schränken wurde dieses Eisen benutzt. Da die Sägeblätter auch verschiedene Stärken hatten mußten auch versch. Spaltmaße benutzt werden.
So und wer ist jetzt drann?

 

Werkzeug zum Schränken von Sägen
Gustav

 

würde auch sagen holz fräsbohrer

 

Zitat von Tobias1970
würde auch sagen holz fräsbohrer
Hä???? Guten Morgen!

 

Janinez  
Tobias lest ihr eigentlich auch die Threads? Schon 3 Posts über dir wurde das Rätsel gelöst

 

ja manchmal hilft es die Antworten zu lesen.
Aber, bin ich denn der einzige der solche Geheimnisse in seinem Fundus hat ?

 

Janinez  
ich denke, dass es da bestimmt noch Schätze gibt, die für uns interessant sind - ich finde diesen Thread super

 

ups sorry peinlich hab ich glatt überlesen ich dummerchen..

 

Mich wundert das keiner, aber auch gar keiner, gefragt hat was schränken ist. Versteht mich nicht falsch, ein versierter Heimwerker und vielleicht auch manch anderer weiß das, aber es gibt sicher auch welche die das nicht wissen. Für die ist ein Fuchsschwanz eben der Schwanz vom Fuchs.

 

Janinez  
und ich denke, das diejenigen, die es nicht wissen, hier auch gar nicht reingeschaut haben

 

Da haste wohl auch wieder Recht ...

 

Janinez  
dann, wer macht das heute noch selbst? Ich denke da wird es nicht viele geben......

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht