Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

was ist das??? Beim Umgraben gefunden

10.06.2012, 13:40
Gestern beim Umgraben habe ich etwas ausgegraben, was ich niergendwo zuordnen kann.
Diese Scheibe hat einen Durchmesser von etwa 3,5cm .

Material: Emaille (?) Ich denke schon, da es an ein paar Stellen abgeplatzt ist und es da aussieht, wie an alten Milchtöpfen.

Aus welchem Bereich das Teil ist, kann ich nicht sagen. Ist es ein Knopf, eine Abdeckung, Deko ???? Ich weiß es nicht.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC01137.jpg
Hits:	0
Größe:	134,6 KB
ID:	11083  
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
Janinez  
Sieht mir wie ein Knopf aus oder aber der 2. Teil von einem Griff die alten Schubladengriffe waren ja aus Porzellan und hatten oft noch eine "Unterlegscheibe" wo dann die Schrauben durchgeführt wurden.

 

Schaut aber noch erstaunlich gut und sauber aus... so alt kann es nicht sein... für ein Knopf ist es fast ein wenig groß bzw. dick

 

Janine könnte Recht haben. Sieht aus, wie ein Knauf für eine Schublade o. ä. Grab doch mal tiefer... Vielleicht findest du auch noch den passenden Schrank oder andere sachdienliche Hinweise ;-)

 

Ekaat  
Wenn es Keramik wäre, könnte es eine Isolation eines alten Elektroofens sein zur Durchführung der Heizdrähte: 1 Loch für Nulleiter, die anderen für die zweistufige Heizwendel. Bis in die 60er Jahre gab es noch keine hitzebeständigen Isolatoren, außer Keramik.

 

Kathrin  
Knöpfe mit drei Löchern habe ich noch nie gesehen.

 

Zitat von Ekaat
Wenn es Keramik wäre, könnte es eine Isolation eines alten Elektroofens sein zur Durchführung der Heizdrähte: 1 Loch für Nulleiter, die anderen für die zweistufige Heizwendel. Bis in die 60er Jahre gab es noch keine hitzebeständigen Isolatoren, außer Keramik.
Ich glaube Ekaat hat da recht.

 

sieht wirklich wie irgendein Isolationsteil aus....

 

Ist vielleicht sowas wie die Himmelsscheibe von Nebra und Du wirst noch berühmt

 

Funny08  
Könnte auch ne Innenbelüftete Bremsscheibe von Fred Feuersteins Auto sein -

 

Möglicher weise eine der ersten Bowling-Kugeln Wurde eben durch den Druck der Erdmassen etwas Platt gedrückt!!

 

Sieht eher wie ne Abdeckung aus...

 

Munze1  
Teil einer Mine...... Achtung in Deckung

 

Nee leute da liegt ihr vermutlich alle falsch, das dürfte sich um einen alten Seilspanner von einem Zelt handeln, schließlich ist der Rasen kein Truppenübungsplatz für Minen...
seht das Bild mit dem Blech hat auch 3 Löcher.
und @Kathrin es gibt Knöpfe mit 3 Löchern, habe gerad so ein Hemd an. siehe Bilder Durchmesser 12 mm (oder sind es 13 mm ???)
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Zeltspanner_Blech.jpg
Hits:	0
Größe:	89,1 KB
ID:	17841   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF1561.jpg
Hits:	0
Größe:	139,2 KB
ID:	17842   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF1562.jpg
Hits:	0
Größe:	71,3 KB
ID:	17843  

 

Geändert von Stromer (14.03.2013 um 15:03 Uhr)
Kathrin  
@ Stromer

Wieder was gelernt

 

Zitat von Kathrin
Knöpfe mit drei Löchern habe ich noch nie gesehen.
Wäre witzig zum gleichmäßig annähen - Rechnen beim nähen

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht