Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was haltet ihr wenn wir einen Mod des Jahres 2012 wählen?

06.01.2013, 16:57
MicGro  
Da die Mods immer viel für uns machen fände ich es klasse wenn wir einen Mod des Jahres 2012 wählen. Klar helfen alle Mods uns, es wird auch nicht einfach sein sich zwischen den Mods zu entscheiden. Aber ich würde gerne wissen wer für euch Mod des Jahres 2012 ist/war und vielleicht noch warum?
Wer ist aber der Mod der euch am meisten positiv aufgefallen ist?
Was haltet ihr von der Idee?
Leider kann man selber hier keine Umfragen starten, sonst würde ich es machen.

MfG

MicGro
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
27 Antworten
Ich bin dagegen, und das auch aus einem bestimmten Grund.
Ich bin mit allen Hochzufrieden, und wenn ich einen hochhebe werte ich die anderen automatisch ab.
Deshalb würde ich an einer solchen Aktion nie Teilnehmen.

 

Bin dafür, wo soll ich unterschreiben?

 

Zitat von HansJoachim
Ich bin dagegen, und das auch aus einem bestimmten Grund.
Ich bin mit allen Hochzufrieden, und wenn ich einen hochhebe werte ich die anderen automatisch ab.
Deshalb würde ich an einer solchen Aktion nie Teilnehmen.
Es bestreitet ja auch keiner, dass sie alle toll sind!

 

Ich sehe das wie Hans-Joachim ...

 

MicGro  
Zitat von HansJoachim
Ich bin dagegen, und das auch aus einem bestimmten Grund.
Ich bin mit allen Hochzufrieden, und wenn ich einen hochhebe werte ich die anderen automatisch ab.
Deshalb würde ich an einer solchen Aktion nie Teilnehmen.
Ich möchte damit auch keinen abwerten und das alle Mods toll sind steht auch nicht zur Diskussion.

 

Ich sehe es genauso wie HansJoachim.

 

Ich fürchte auch das man damit nur vielen anderen, die auch ganz toll und engagiert sind sagt, der andere war etwas bessser und das würde wohl keiner gerne hören, zumal auch jeder nur von sich aus urteilen kann, soll heißen, wenn mir Moderator XY mal bei etwas besonders behilflich war wähle ich den, die anderen, die aber vielleicht viel mehr damit (im Hintergrund) zu tun haten gehen leer aus.

Finde die Idee also auch nicht so toll, da würde ich eher zum Projekt des Jahres oder Forumsbeitrag des Jahres oder ähnliches plädieren.

Und hiermit küre ich persönlich zum Mod des Jahres 2012:

Das gesamte Moderatoren und Co-Moderatoren-Team

 

Hallo,
auch ich bin nicht dafür.
Aus meiner Sicht würde ich alle Moderatoren belobigen, was hiermit auch geschah.
Jeder dieser Freizeithelden, denn es ist ja Freizeit welche sie hier verbringen, alles getan damit keiner zu kurz kommt und wir alle Freude hat.
Dazu gehört es auch mal den Finger zu heben, z. B. wenn der d...o. a., über das Ziel hinaus schießt, oder etwas fachlich sachlich gerichtet wird.
Nicht unerwähnt die aufwendigen Wochenendspiele vom Ricc usw. usw.
Daher würde ich eher allen Moderatoren Danke sagen und macht bitte gerne weiter.

Gruß vom Daniel

 

Also wenn wir ein Siegertreppchen bauen wollen, brauchen wir eine verdammt breite Stufe für den ersten Platz damit die alle da drauf passen.

 

MicGro  
Verstehe was hier viele schreiben, aber z.B. beim Projekt des Monats gibt es auch einen Gewinner und trotzdem machen die anderen wieder mit.
Dachte beim Thema erstellen eigentlich an was positives, aber es kommt wohl nicht so rüber.

 

Das würde allenfalls nur dann gut funktionieren, wenn es eine anonyme Wahl wäre...und die wäre dann sinnvoll.
Immer wieder taucht auch das Thema "Verbesserungsvorschläge" auf.
Auch dort sollte einmal darüber nachgedacht werden, Vorschläge anonym machen zu können, das dann an oberster Stelle einige Entscheidungen vielleicht einfacher getroffen werden können. Sicher ist es sinnvoll über Vorschläge zu diskutieren...aber verlaufen sich gute Vorschläge nicht irgendwie im Sand? Nicht jeder teilt die Meinung eins anderen, was ja auch gut ist und ein Forum belebt...aber von guten Vorschlägen bleibt wenig, wenn nicht sogar nichts übrig, wenn sie zerredet werden.
Eine Umfrage über negatives und positives wäre ebenso einmal interessant...denn ich kann mir gut vorstellen, das es hier grob gesagt niemanden gibt, der hier alles nur positiv findet...und nur selten wird hier jemand seine negativen Eindrücke öffentlich schreiben, um nicht als Dauernörgler dazustehn (ausser mir vielleicht...)
Dieses Forum macht uns allen Spass...und soll uns auch noch viel mehr Spass machen...und das Forum machen WIR alle, weil wir uns daran beteiligen. Warum sollten wir nicht versuchen es noch besser zu machen?...um noch mehr Freude daran zu haben??
Bei unseren Projekten versuchen wir doch auch, es so gut machen wie nur möglich...mit all unserem ehrgeiz...warum also nicht auch hier?
Das soll nicht heissen, das es hier absolut perfekt sein muss...das wird auch nie gelingen...aber mir ist aufgefallen, das die Aktivität im Forum um einiges zurückgegangen ist und sich viele nur noch kaum oder gar nicht mehr beteiligen.
Da frage ich mich, woran das wohl liegt??

 

hmmm...beim Projekt des Monats sind alle dabei....beim Forumsbeitrag des Jahres sind alle dabei...
Ginge es um den "User des Jahres" wären sicher auch alle dabei.

Alle freuen sich über Produkttests, Meistertitel und was weiss ich.

Wäre es da nicht auch mal fair, die Mühen unserer Mods zu honorieren???
Wie bei uns "normalen Usern" gibts bei den Mods solche und solche.
Die einen sind aktiver...andere weniger.

 

Ich bin der gleichen Ansicht wie HansJoachim ...

Alle Mods machen ihren Job ehrenamtlich. Die einen, die viel zu tun haben und deswegen nicht 24 Stunden im Forum sind dafür zu bestrafen, ist der falsche Weg!

 

Geändert von Electrodummy (06.01.2013 um 18:23 Uhr)
Zitat von RedScorpion68
...beim Projekt des Monats sind alle dabei....
Beim Einstellen eines Projektes oder der Teilnahme an einem Wettbewerb ist von Anfang an klar, dass ich explizit um eine Bewertung bitte, sonst würde ich es nicht einstellen.

Vermutlich könnte man auch bei den Mods von Anfang an klar machen, dass eine Bewertung durch die anderen User stattfindet. Aber das sollte man vorher machen und nicht naträglich einführen.

Wenn ich mir das Theater um den Blog-Award anschaue und die Diskussion im Forum über die Fake-User die verneintlich für die Abstimmung generiert wurden gibt das doch nur böses Blut.

Ich möchte auch keine Mods die bei ihrer Arbeit darauf schielen (müssen) ob und wie sich das gerade auf ihre nächste Bewertung auswirkt.

Zitat von RedScorpion68
Wäre es da nicht auch mal fair, die Mühen unserer Mods zu honorieren???
Wie bei uns "normalen Usern" gibts bei den Mods solche und solche.
Das ist eine Fangfrage. Natürlich gehört die Arbeit der Mods gewürdigt. Gib doch einfach dem Mod dessen Arbeit du würdigen möchtest beim nächsten Treffen ein Bier oder einen Kaffee aus. Nach meiner Erfahrung würdigt das mehr und kommt besser als die meisten Abstimmungen.

 

bin ja noch nicht solange hier..darum eine Frage , wer oder wie wird man Mod....wenn ich hier auf die Anwesenheitsliste sehe erscheinen häufig die selben mods....diese leute hängen sich doch sagenhaft viel zeit ans bein, um hier zu antworten, moderieren usw.....hatte heute mal eine frage..prompte Antwort..toll. Ich hätte soviel zeit nicht....von mir aus, ein extra Honorar!!!.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht