Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was haltet Ihr vom Akkubohrhammer Uneo?

20.05.2010, 10:01
Hallo zusammen,
ich überlege mir den Bosch Akkubohrhammer Uneo für gelegentliche Bohrarbeiten im und außer Haus zuzulegen (eigentlich für alle Arbeiten wenn ich zu faul bin das Verlängerungskabel abzuwickeln).
Hat jemannd Erfahrung wie lange der Akku hält, wenn ich ab und zu mal ein Loch in Beton bohre und der Bohrhammer danach 3-4 Wochen im Keller liegt bis er wieder benutzt wird (Selbstendladung)? Kann ich die Power wirklich mit einer normalen Bohrmaschine vergleichen?
 
Akkubohrhammer, Bohrer, Uneo Akkubohrhammer, Bohrer, Uneo
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
18 Antworten
Hi habe mir den Bosch GSR 10,8V 1300U/min geholt mit 2 Akkus der hat echt viel Power...
Aber sicherlicht kann so einer nicht mit einem großen Bohrhammer mithalten Beton und co habe ich damit noch nicht gebohrt, habe jemanden der den auch hat den kann ich ja mal fragen wie es damit aussieht.
Mfg

 

Hallo Krischan,

eine Beurteilung von jemanden der damit Abeitet wäre super.
Danke!!!

 

Ich hab das ding.... einsame spitze!!!!
irgendwo habe ich darüber auch schon mal berichtet!
ich habe in meiner garage (komplett stahlbeton) 30-40 löcher gebohrt und das ding wollt einfach nicht schwächeln!!!! SENSATIONELL!!!!!!!!!!!
einziger minus punkt ist: wenn das gerät zum laden ans stromnetz muss, kann man nicht weiterarbeiten.
Hier wäre eine lösung wie bei einem Akkurasierer zb. sinnvoll. mein rasierer kann entweder akku oder am strom immer arbeiten.
aber sonst, ich find das teil einfach spitze!!!!!!!

gruß
chefskipper

 

Susanne  
Hallo atzehb,

sicherlich bekommst Du noch mehr Erfahrensberichte, aber ich will Dir gern noch ein paar technische Informationen an die Hand geben.
In der Liste technischer Daten kannst Du beispielsweise auch die Akkulaufzeiten ablesen.

Übrigens: Der Uneo hat Lithium-Ionen-Akkus, und daher entfällt das Problem mit der Selbstentladung.

Viele Grüße
Susanne

 

Hallo chefskipper, hallo Susanne,

das mit dem 30 bis 40 Bohrlöcher im Beton hört sich durchaus positiv an. Laut technische Info von Bosch soll sie nur für 20 Bohrungen im Beton ausgelegt sein.

Selbstentladung entfällt zwar aber auch Lithium-Ionen-Akkus altern z.B. durch Hitzeeinwirkung. Ist der Akku bei unregelmäßigen gebrauch der Maschine nach 1 Jahr immer noch so fit wie am anfang?

 

Susanne  
Hallo atzehb,

auch das soll einer der großen Vorteile der Lithium-Ionen-Technologie sein: Bei regelmäßigem Gebrauch ist der Akku auch nach einem Jahr noch so fit wie am ersten Tag. Und auch das Entfallen des Memory-Effekts ist natürlich ein Vorteil.

 

Die Anzahl der Bohrungen, die man mit einer Akkuladung schafft, hängt sicher stark vom Bohrdurchmesser und der Betonart ab.

Bzgl. Akku kann ich nur von anderen Li-Ionen Elektrowerkzeugen von Bosch berichte und bei denen ist der Akku auch nach langer Zeit noch sehr gut!

 

Hatte ihn mal leihweise von einem Freund. Brauchte ihn zum Bohren an schwer zugänglichen Stelle unterm Dach in Mauerwerk. Da ich kein Kabel verlegen wollte erschien es mir als beste Lösung. Der Uneo geht dabei ins Mauerwerk als würde er Butter bohren. Ich war sehr zufrieden und schneller fertig als gedacht. Überlege nun ob ich mir das Gerät leisten soll.

 

hatte mit dem auch mal gearbeitet klasse was der alles so kann bin uach sehr zu frieden damit gewese egal ob holz oder beton ging problemlos das ganze akkulaufzeit dank litioum ionen kann sich sehen lassen aufjedenfall kauftipp

 

DANKE für eure Beiträge.
Wie es sich anhört kann man die Uneo wohl empfehlen. Ich habe sie mir jetzt bestellt.

 

Hallo atzehb,

der Uneo geht wirklich durch Beton wie durch Butter. Nie mehr heissglühende Bohrer.
Ich hatte ihn mir neulich für ein Wochenende vom Nachbarn ausgeliehen, um eine Deckenlampe anzubringen und ein paar Regale. Jetzt steht er auf meinem Wunschzettel: Super Teil!
Schrauben, Bohren, und durch jedes Material: Wirklich prima! Und bei allem ist er auch noch leicht genug, um über Kopf zu arbeiten, ohne dass einem der Arm lahmt.
Und ich liebe Akku-Geräte, weil ich beim Arbeiten nicht ständig eine Schnur hinter mir herschleppen will. Eine Verlängerungsschnur schon gar nicht. Der Uneo ist also auch meine absolut erste Wahl.
Hast Du gut ausgesucht!

 

Hallo Gesine,

genau Deine aufgeführten Argumente haben mich zu den Kauf bewegt. Sobald der Uneo mir geliefert wurde, werde ich ihn ordentlich testen und anschließend berichten!

 

Hallo,

habe mir vor etwas mehr als nem Jahr auch eine Uneo zugelegt. Alles super alles prima. Kommt in Beton teilweise besser als eine höherwertige Schlagbohrmaschine rein. Gut - gegen ne Hilti aber das ist ja auch Äpfel mit Birnen verglichen.

Leider war nach ca. 3/4 Jahr nichtgebrauch der Akku hinüber. Es wurde mir zwar mit Teilkulanz ein neuer eingebaut, aber nach der für mein empfinden kurzen Zeit schon ****.

Von daher mein Tipp - unbedingt zwischendurch bei längerem nichtgebrauch nen Funktionstest machen - und ggf laden!

Ansonten ein klasse Teil - bis evt. auf das eingeschränkte Bohrersortiment.

Grüsse.

 

Hallo,
habe mir jetzt auch mal den Uneo angeschaut. Ist ja ein tolles Gerät und liegt gut in der Hand. Was mir augefallen ist, war die Angabe in der Beschreibung, dass man in Beton bis 10 mm Bohren kann. Ich habe aber noch nirgends einen 10 mm Bohrer mit SDS-Quick gesehen. Habt ihr da was gesehen oder gibt es ein Bohrfutter mit SDS Quick?

Gruß
sweetbazi

 

Habe gerade in einem anderen Forenbeitrag einen Link von der Susanne auf den Bosch Zubehörkatalog gefunden. Und da ist doch tatsächlich ein 10 mm Steinbohrer mit SDS Quick im Angebot zu finden. Der ist nur noch nicht in den Baumärkten angekommen. Aber mit dem Zubehör haben die es ja meistens nicht so...! Als ich mal einen Spanreißschutz für meine PST800 kaufen musste, habe ich auch lange gesucht.

Schönes Wochenende
sweetbazi

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht