Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was für ein Holzlack nutzt ihr ?

22.03.2013, 14:24
Bine  
Hallo zusammen
war gerade im Baumarkt meines Vertrauens und wollte mir neuen Holzlack kaufen .
Von einer Firma zur Nächsten konnte ich mich jetzt nicht wirklich entscheiden was für einen Lack ich mitnehmen soll ..

Was nehmt ihr für ein Lack ?

Ich möchte mit dem Lack z.b. Vogelhäuschen u.s.w vor Feuchtigkeit schützen oder generell einen schutzanstrich damit machen sodass man auch mal mit einem Lappen drüber wischen kann .
 
holz, Lackieren, Tipps, Vogelhaus holz, Lackieren, Tipps, Vogelhaus
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
15 Antworten
Ich persönlich arbeite lieber mit Hartwachsöl. Im Gegensatz zu Lack blättert der nicht und kann i. d. R. ansatzlos nachgestrichen werden. Beim Möbelbau kommt noch hinzu, dass das Öl speichelfest und ungiftig ist.

Ich verwende meist die Produkte von Osmo. Nicht billig, aber gut!

 

Ich mag auch lieber geölte Möbel.

Wenns lackiert werden muss, dann nehme ich innen AquaClou. Ist spielzeuggeeignet, trocknet sehr schnell und lässt sich gut verarbeiten.

Für außen nehme ich Yachtlack.

 

Bine  
Hallo
danke ihr beiden für die Antworten .

@ Mopsente ,
das Hartwachsöl kann man aber nicht für draussen nehmen oder ?

 

für drausen würde ich Lasur nehmen

und zum hersteller bin ich immer mit Clue glücklich geworden zwar auch teuer aber das ergebnis war immer super

 

Bine  
Hmm ich werde es mal mit Lasur versuchen , nehme lieber erst mal ein kleines nicht so wichtiges Dekohäuschen .
Dankeschön

 

Schau mal auf der Osmo-Seite. Bin mir gerade nicht sicher, meine aber, dass es da auch etwas in der Art gibt.

 

Für Außen verwende ich PU-Lack. Dicklasur ist auch möglich.
Gruß
Gustav

 

Ich kaufe mir immer Dickschichtlasur und streich mein Vogelhaus jedes Jahr damit, das Vogelhaus ist jetzt 10 Jahre Alt.
Und mein Wasserrad auch von der Wassermühle ist jetzt 3 Jahre alt und dreht sich noch wie am ersten Tag;-)))

 

Bine  
Ich danke Euch für die Antworten
Reicht es nicht das man bei Dickschichtlasur alle 2 Jahre streicht oder muss man jedes Jahr streichen ?

 

Was spricht gegen Bootslack?
Mit dem liebäugle ich nämlich ;-)

 

Bine  
Keine Ahung , ich finde der Bootslack oder Yachtlack sollte doch so einiges abhalten , auch ist er ziemlich fest und kann nicht so schnell gekitscht werden oder ?

 

Die Lasuren von Osmo sind echt gut. Jedoch wie bereits gesagt wurde nicht ganz billig. Es kommt ja immer drauf an, wo das zu behandelnde Holz zum Einsatz kommt. Bei einem Fensterrahmen würde ich beispielsweise eine hochwertigere Lasur (Osmo, Tjaeralin etc.) verwenden. Will ich aber nur ein Vogelhäuschen vor Feuchtigkeit schützen, würde ich zur günstigen Lasur aus dem Baumarkt tendieren... Beste Grüße

 

Geändert von klapperstrauss (02.04.2013 um 14:56 Uhr)
Der Yachtlack ist schon sehr robust und für Objekte, die einer dauernden Bewitterung ausgesetzt sind geeignet.

Es kommt vor allem darauf an, dass der konstruktive Holzschutz berücksichtigt wurde.

Hinzu kommt auch, um welches Holz es sich handelt. Da es große Unterschiede in den Eigenschaften gibt, eignet sich nicht unbedingt jede Art an Holzschutz für jedes Holz.

 

Ich verwende für aussen nur noch die Einmal-Lasur von Osmo. Denn:

1) 1x streichen reicht wirklich
2) deckt die gut (und wenn Du nach Lack frägst, stört dich das wohl eher nicht)
3) sehr hochwertiges Produkt

und das wichtigste:

4) auch im dritten Jahr muss ich noch (lange) nichts nachstreichen

Der etwas höhere Preis relativiert sich durch das einmalige Streichen und die gute Haltbarkeit sehr. Letztlich günstiger als vieles andere aus dem Baumarkt...

Ein interessanter Langzeittest von Lasuren (seit 2009 mit Update Ende 2012): http://www.wikidorf.de/reintechnisch...enLangzeitTest

 

Geändert von WerkenStattReden (25.03.2013 um 18:25 Uhr)
Bine  
Also so teuer ist Bootslack momentan bei uns nicht , war sogar bei Praktiker noch das günstigste für 750 ml . Verschiedene Hersteller kosten zwischen 16 und 18 Euro die Dose was ganz schön happig ist und Bootslack gerade mal 12 euro für 750ml .

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht