Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Was beneidest/bewunderst du im Garten deines Nachbarn? [Usertalk]

30.04.2016, 12:13
Ein Paradies im Grünen, so bezeichnen einige Gartenbesitzer den eigenen Garten, in welchem meistens viel Arbeit, Liebe und auch mal etwas Gemüse steckt. Neben notwendigen Arbeiten an Blumen, Bäumen, Gemüse & Co. findet man oftmals auch besondere Details oder besondere Stelle, an welchen das Herz hängt und auf welche man auch - mehr oder weniger - stolz ist



Als Gärtner/inn, egal ob im Privat- oder Schrebergarten, hat man oftmals Kontakt zu anderen Gärtnern. Man tauscht Erfahrungen aus, Pflanzen oder Bäume wechseln den Besitzer und zeigt natürlich auch seine Gärten.

Doch eine Sache interessiert uns besonders: was bewundert bzw. beneidet ihr im Garten des Nachbarn?
 
Gartenideen, Gartenprojekte, Kleingarten, Nachbarsgarten, Schrebergarten Gartenideen, Gartenprojekte, Kleingarten, Nachbarsgarten, Schrebergarten
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
43 Antworten
Janinez  
Meine Freundin hat einen Traumgarten, da blüht es gefühlt das ganze Jahr, was ich leider nicht hinbringe...................

 

Der Garten meines Nachbarn hat immer perfekt gepflegten Rasen, der gleichmäßig wächst. Das ist auf jeden Fall etwas, um da sich ihn beneide.

 

Woody  
Im Garten meiner Freundin (samoa) blüht auch das ganze Jahr immer irgendwas. Außerdem hat sie ein tolles Händchen für außergewöhnliche Deko aus Schrott und Sperrmüllfunden. Ich bewundere ihren Garten obwohl er von meinem eklatant abweicht.

 

Mir würde ein kleiner Gartenteich, so wie der bei unserem Nachbarn, auch gefallen. Das Plätschern des Wassers und die Bepflanzung um den Gartenteich herum ist eine Augenweide.

Auch die Tierwelt um den Gartenteich herum ist faszinierend. Ein rkichtiges farbefrohes Getümmel...

 

kjs
Also im Moment das Faß Bier das er für die Maifeier hin gestellt hat...... Da werde ich nachher mal einen Besuch machen....

 

Zitat von kjs
Also im Moment das Faß Bier das er für die Maifeier hin gestellt hat...... Da werde ich nachher mal einen Besuch machen....
...

 

Meine Nachbarin hat grad die Steckbollen gesteckt und musste sich ja dabei immer Bücken, na ab Morgen gibt es ja.... MAIBOCK... und ab zum Hechten

 

Was hat das mit dem Bücken auf sich?

Meine zwei Nachbargärten strotzen vor Unkraut. Ich bin nur auf die weiteren Quadratmeter neidisch. Habe nur 6 Ar ;-)

Gerade das Schildkröten-Gehege neu gestaltet:

 

Upps, das Bild kommt jetzt:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpeg
Hits:	0
Größe:	413,8 KB
ID:	40507  

 

Upps, das Bild kommt jetzt:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	image.jpeg
Hits:	0
Größe:	645,2 KB
ID:	40508  

 

Woody  
Sehr hübsch Rainerle. Was ist denn das Ding da in der Mitte mit der grünen Matte oben? Ich erkenns nicht.

Eh nur 6 Ar - tzzz, Bescheidenheit ist auch eine Zier

 

Bine  
Bei meinen Nachbarn gibt es leider nix zu beneiden Ohne jetzt zu strunzen , aber ich habe den schönsten Garten in der Umgebung . Andere scheinen ihre Gärten nicht zu lieben und lassen sie mehr oder weniger verkommen

 

kjs
Zitat von Rainerle
Was hat das mit dem Bücken auf sich?

Meine zwei Nachbargärten strotzen vor Unkraut. Ich bin nur auf die weiteren Quadratmeter neidisch. Habe nur 6 Ar ;-)

Gerade das Schildkröten-Gehege neu gestaltet:
Bei mir ist es auch so beengt (6,3ar) aber ich habe kostenlose Nutzung von ca 1ar. Das sollte mal eine Treppe werden aber ein Anwohner (in der Verlängerung) hat den Grund nicht abgetreten. Jetzt sind sie froh dass der Nachbar und ich uns das teilen und pflegen.

 

Zitat von Woody
Sehr hübsch Rainerle. Was ist denn das Ding da in der Mitte mit der grünen Matte oben? Ich erkenns nicht.

Eh nur 6 Ar - tzzz, Bescheidenheit ist auch eine Zier
Das Ding ist eigentlich eine Feuerschale, die übrig war. Habe ich beflanzt und dort wiederverwertet. Der Vorteil ist, darunter können sich die Tierchen in den Schatten legen wenn es zu heiß ist. Und die Schale plus die Steine darunter geben Abends/Nachts Wärme ab. Im Sommer wollen die Schildkröten nicht in ihrem Häuschen sondern im Freien schlafen.

 

Leider komme ich durch meinen Job als Vermessungsingenieur in viele tolle Gärten die mich immer wieder vor Neid erblassen lassen. Insbesondere der gute alte Bauerngarten mit Buchsbaumumrandung hats mir angetan. Da mein grüner Daumen aber so groß ist wie bei einer Amöbe brauchen die Pflanzen bei mir einen "ausgeprägten Selbsterhaltungstrieb" Genauer gesagt; Alles was nicht selbst überleben kann, hat bei mir dauerhaft keine Chance

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht