Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Wås is'n des?

07.06.2015, 12:56
Altes Werkzeug, ein modernes Neues wurde in letzter Zeit bei einem Projekt gezeigt.(nicht von mir)
122 mm lang, 26 mm breit (Räderseite), 24 mm (oben)
Aus Vollmessing 8 mmØ, Räder (fix, gewollt oder Rost?) und Halterung aus Stahl.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00812.jpg
Hits:	0
Größe:	64,8 KB
ID:	34113   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00813.jpg
Hits:	0
Größe:	65,8 KB
ID:	34114  
 
Bilderrätsel, Rätsel Bilderrätsel, Rätsel
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
10 Antworten
hat das was mit Uhren zu tun?
...............................................

 

Lach, das ist nen alter wetzstein zum Messer schärfen!

 

die Räder sollten sich drehen lassen! ist aber auch nicht schlimm wenn nicht, die Messer bekommst du auch so scharf! allerdings nutzen sich die kannten dann etwas einseitig ab.

 

Ja genau - ein Schärfer für Messer oder dgl. Die Machart der sich drehenden Hartmetallräder gibt es heute noch.

 

Ich versuch's mal, die Räder beweglich zu machen.

 

Das ist Glasschneider mit Diamantsplitter.
Die kleinen Rädchen hinten werden, soweit ich weiss, zum brechen der Schnittkanten benutzt, damit diese dann nicht so scharfkantig sind.

 

He Red - jetzt wo du es sagst. Ich würde mich dann mal anschließen.Der Diamantsplitter sitzt vorn in dem hammerähnlichen Teil

 

Ja, es ist ein Glasschneider, aber mit Stahlrädchen.
Bravo RedSkorpion68

 

Zitat von shortyla
Ja, es ist ein Glasschneider, aber mit Stahlrädchen.
Bravo RedSkorpion68
Okay, das sieht man schlecht.
Die Form des Schneidekopfes entspricht der des Glasschneiders mit Diamantsplitter.

 

Janinez  
benutzt Du das noch? So sehr unterscheidet es sich nicht von den heutigen.............

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht