Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Vorsicht Betrug!

10.11.2011, 20:24
Geändert von DietmarS (11.11.2011 um 08:09 Uhr)
Edit by Funny08 11.11.11

Es ist zwar schon fast Faschingszeit und manche Jecken sind schon auf den Beinen, aber die Meldung von Tueffler123 - so lieb sie auch gemeint war, ist nichts weiteres als ein Uralter HOAX ( Scherz,Schabernack) der seit 1998 im Umlauf ist - also da braucht sich keiner Sorgen zu machen!!! Damit hier keiner diesen Unsinn weiterverbreitet, habe ich den Post als Quote editiert
Grüßle Funny

Diese Warnung bekam ich heute von einem guten Freund!

Untenstehendes habe ich von einer Bekannten bekommen!!! Vorsicht, wenn Ihr noch bei Telekom seid!!!
Gruß Martina

Sowas habe ich noch nie gehört! Bitte weiterleiten Danke
WICHTIG, VORSICHT !!!
WICHTIGE INFORMATION !

... Gestern Abend erhielt ich einen Telefonanruf von einem Individuum, der sich
identifizierte als ein Mitarbeiter von Telecom, der einen Versuch auf den
... ... Telefonlinien durchführe.
Er erwähnte dass, um Alles zu vervollständigen, ich auf die Neun (9) drücken
müsse, dann die Null (0), dann auf den Gartenhag (#), dann aufzuhängen.

Glücklicherweise war ich misstrauisch und habe aufgelegt. Ich kontaktierte
die Telecom, die mich informierte, dass ich mit den Anschlägen (9 0 und #),
dem Anderen erlaube, meine Telefonlinie zu benützen für Fernanrufe, die dann
mir verrechnet werden !
Ich wurde ebenfalls informiert, dass dieser Betrug aus mehreren Gefängnissen
stammt.
Also, NIE auf Anschlag 9,0 und # für eine andere Person drücken !

Der Telecom Sicherheitsdienst bittet mich, dass ich diese Information allen
meinen Freunden und Bekannten weiter leiten möge.

Nach Prüfung bei Telecom haben sie mir bestätigt, dass dies wahr ist.

Bitte weiterleiten!
 
Falschmeldung, Hoax, Scherz Falschmeldung, Hoax, Scherz
Bewerten: Bewertung 6 Bewertungen
13 Antworten
Das ist ein Hoax / Falschmeldung !!!

So einen Mist gibt es in verschiedenen Versionen.

http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/...lefontxt.shtml

 

http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/#4

anbei mal ein paar Info´s über solche Falschmeldungen.

Bitte so etwas nie gleich an alle weiterleiten! Den Text oder Schlagworte vom Text bei google eingeben und mal gucken was da so kommt.
Besonders beliebt sind auch Knochenmarkspenden...

Diese Meldungen sind teilweise schon Jahre alt und werden immer mal wieder von gutmütigen Leuten an ihren kompletten Freundeskreis weitergeleitet.

 

Google mal nach "90# hoax" dann siehst du ganz schnell, dass du einer Falschmeldung aufgesessen bist. Wenn du während eines Telefonats auf den Tasten rumdrückst hört dein Gegenüber höchstens eine schöne Melodie und wenn du dann auflegst ichts mehr. Aber das wars dann auch.

**edit ** da waren andere schneller **edit**

Gruß

Mike

 

Sachen gibts - hab ich noch nie gehört - Danke für die Warnung

 

Geändert von TischlerMS (10.11.2011 um 21:59 Uhr)
Achja die gute alte Knochenmarktransplantationsmail.
Die ging bei uns vor kurzem auch wieder durch die Klinik.
Das Tollste ist, ich hab mal einen Beitrag genau zu dieser Mail gesehen und man hatte in diesem Beitrag mit dem Chefarzt gesprochen, von dem angeblich auch der Aufruf kam. Dieser hatte die nie gemacht, sondern wahrscheinlich durch irgendeine Autofunktion war seine Signatur in diese Mail gekommen, woraufhin viele davon ausgehen, ohhh, die muss wichtig und echt sein, denn schließlich wurde sie auch von einehm Chefarzt unterstützt.

 

Ja Technik ist so leicht auszutricksen,kranke Leute gibt es leider viel zu viele;-(

 

Vor allem das ist schon von 2002

Hab das auch erst im Sommer wieder von einer Freundin bekommen. Besonders schön ist immer wenn die das Mail mit dem rieseigen "Kopf" an Mailadressen weiterleiten --> weiterleiten --> weiterleiten

 

Hehe...diese Art von Falschmeldungen sind schon beinahe so alt wie das Internet selbst :-D

 

Hoax werden nicht verschwinden, solange es Freunde und Bekannte gibt die einem vor dem vermeintlichen Unheil schützen wollen. Von daher ... wenn damit kein Schaden angerichtet wird ist es ja auch nur halb so wild :-)

 

vielen Dank für die Info, wusste das noch nicht.

 

Funny08  
Auch wenn die Meldung nun ein blöder Scherz war - man sollte immer seinen Gesunden Menschenverstand benutzen, wenn Unbekannte am Telefon oder an der Haustür irgendwelche Daten haben wollen, in einer TV-Sendung, haben die Reporter mal Spaßeshalber Leute ausgefragt, da waren sogar Leute darunter, welche dem Reporter neben Kontodaten usw auch noch die PIN ihrer EC-Karte angaben..... also immer erst Nachdenken - dann Handeln Eine Gesunde Portion Misstrauen ist nie falsch
Nix für Ungut @ tueffler - solchem Blödsinn kann man schnell auf die Schippe gehen, und es war ja gut gemeint - ich würd ja sagen lass dir deswegen keine grauen Haare wachsen .... aber ...äh ... egal # *gg

 

Ja, es stimmt schon: Lieber 1x zuviel warnen als zu wenig.

 

Ein Klassiker der Falschmeldungen


Es sind Betrüger mit einer neuen Masche unterwegs, auf die ich bereits reingefallen bin, und ich wollte euch warnen!!!!
So funktioniert der Trick:
2 sehr gut aussehende Mädchen kommen auf den Supermark-Parkplatz zu deinem Auto, während Du damit beschäftigt bist, deine Einkäufe in den Kofferraum zu packen. Beide fangen dann an mit Fensterspray und Lappen deine Windschutzscheibe zu reinigen, wobei ihnen fast die Brüste aus den BH's fallen. Wenn Du dich mit einem Trinkgeld bedanken willst dann weisen sie es ab, bitten Dich aber sie zu einem anderen Parkplatz eines Supermarktes zu fahren. Du willigst ein und beide steigen auf den Rücksitz. Während der Fahrt fangen Sie an, es miteinander zu treiben. Dann klettert eine von beiden auf den Beifahrersitz und fängt an, es mit Dir zu treiben, während die andere deine Brieftasche stiehlt.
Meine Brieftasche wurde letzten Dienstag, Mittwoch, zweimal am Donnerstag, am Samstag UND gestern auf diese Art gestohlen!!
Seid also auf der Hut !!!

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht