Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Vorläufer vom Akkuschrauber

30.08.2011, 13:45
Hallo,
so ein Teil rettete ich vorm SM - Ofen.

Ein wenig Bremsenreiniger, Fett in die Zahnflanken und schon ist man schnurlos beim Bohren unterwegs.

Gruß vom Daniel
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00553.jpg
Hits:	0
Größe:	67,9 KB
ID:	5929  
 
Antik, bohren, Bohrmaschine Antik, bohren, Bohrmaschine
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
So ein Gerät habe ich in der Steinzeitwerkstatt meines Onkel auch mal entdeckt Aber er wollte es nicht hergeben  

 

...da lässt sich der Akku mit ner halben Bier recht schnell wieder aufladen...

 

Hatt die einen oder zwei Gänge,bei meiner kann man umstecken.

 

Nix mit Li Akku,geht nur mit "Mettwurstmotor"

 

schick schick...schön dass du es aufgehoben hast!

 

Zitat von Kneippianer
...da lässt sich der Akku mit ner halben Bier recht schnell wieder aufladen...
Quasi ein 1Bit System

 

...und je nach Geschick des Bedieners stufenlose Drehzahleinstellung...

 

Herrliches 2 - Ganggetriebe, ganz robustes Teil, kein Müll aus der Peoples Republic!!!!!!!

Ich habe noch einen freien Bohrständer, vielleicht setze ich das Gerät drauf und frickel einen Elektromotor dran.

Schaun wir mal.

Gruß vom Daniel

 

Ich hab während meiner lehrzeit mal sowas mit einem 3Gang getriebe gesehen,da musste man die Kurbel auf einen von drei vierkantantrieben stecken,hab sowas aber bisher noch nicht wieder gefunden.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht