Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Vordach über die Eingangstüre

10.04.2010, 07:26
Ein Bekannter von mir hat vor einigen Jahren eine Doppelhaushälfte gekauft. Die Haustüre hat jedoch keine Überdachung und ist auch vom Hausdach drüber nicht geschützt. Allerdings ist er kein toller Heimwerker. Nun möchten wir keinen Murks riskieren. Gibt es da eine einfach Lösung eines Vordachs? Für Hersteller oder Baumarktlösungen bin ich dankbar...
 
Dach, Vordach Dach, Vordach
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
11 Antworten
Kaufen würde ich sagen.

Selber bauen, ginge auch, aber es gibt schon für 80€ vernümpftige Vordächer. Wenn sie denn im Angebot sind.
Ein schönes Hängevordach aus einer Glasplatte und mit Stahldrähten und Wandankern.

 

Guter Tipp. Selbstbau ist schwierig, nicht zuletzt wg der Standsicherheit. Eine Überdachung aus Glas ist sehr schön, da sie zu fast jedem Haustyp passt. Da es sich hier um eine Doppelhaus-Hälfte handelt, sollte vielleicht auch der Nachbar mit einbezogen werden. Wenn man sich auf das gleiche Modell einigt, kann man vielleicht noch ein paar EURO "Mengenrabatt" aushandeln ...

 

Bestimmt, oft bekommt man das ohne weiteres 20% auf den Gesamtpreis. Sollte man in jedem Fall nach fragen!

 

Da das Vordach zum Haus passen sollte wäre ein Foto ganz hilfreich.
Ein Freund meines Vaters hat den sandsteingewandeten Eingang eines alten Bauernhauses mit einem Aluvordach "geschmückt", das sieht aus kann ich Dir sagen.

 

...leider war ich aufgrund einer Geschäftsreise aus dem Forum für ein paar Tage draußen. Danke für die Hinweise. Das Foto werde ich in den nächsten Tagen reinsetzen. Guter Hinweis!

 

Susanne  
Hi mopedrolf,

eine Foto wäre toll, dann können wir alle nochmal informierter und gezielter "mitdenken" :-)

Viele Grüße

Susanne

 

...hallo, es ist vollbracht. Beim BM gekauft und mit einem Freund angebracht. Mir gefiel die Lösung, weil ziemlich transparent und ohne Sichtstörung.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20100516_vordach_001.jpg
Hits:	68
Größe:	31,7 KB
ID:	1593  

 

Susanne  
Da stimme ich Dir zu, Mopedrolf: Sieht sehr gut aus und passt schön zum Haus!

Und der Nachbar hat gleich "mitgezogen"? Wunderbar! :-)

 

@Susanne du hast schon tagelang PN im Postfach

 

Gefällt mir, ist mal was anderes. Wie sieht´s mit Belastung aus? Denke da an Schneelast usw.

 

Wenn die Dübel in der Wand bleiben, sollte es mit Schneelast etc. keine Probleme geben. Bei der Glasdicke kann man da schon einiges draufpacken. Dahingehend sichert sich schon der Hersteller ab, dass das Teil nicht beim ersten Nassschnee oder Sturm runterkommt.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht