Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Vorbauterrasse - wie günstig realisieren?

29.04.2014, 17:02
Hallo,
aktuell baue ich am Hang ein Haus. D.h. das EG steht zum Grossteil in der Luft (auf dem Keller), da der Keller hangabwärts aus der Erde schaut. Ihr wisst was ich meine ...
Im EG benötigen wir jetzt eine Terrasse, welche auf der Hangseite auf einer Betonmauer aufsitzt, auf der Talseite jedoch auf Holzstützen aufsitzt und am Haus festgemacht ist. Die Terrasse soll 3x10m sein und längs am Haus sitzen.
Das Teil soll nachher aus Holz sein und ein Edelstahlgeländer besitzen. Habt ihr mir Realisierungsideen, wie man sowas günstig realisiert? Also entweder Ideen das selber zu machen oder aber einen günstigen Bausatzlieferanten ...
Der Belag soll dann nachher Douglasie sein.
Gruß
Roger
 
Terrasse, Terrassenbau Terrasse, Terrassenbau
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Ich glaube da solltest Du einfach mal Deinen Architekten fragen. Ich schätze, das günstigste wird sein, gleich beim Bau Fundamente und Betonpfosten mit zu bauen. Am Haus gleich einen Gurt als Balkonauflage mit einbetonieren lassen. Darauf kannst Du dann selbst Leimbinder legen, darauf Balken und darauf Douglasie. Jetzt ist alles Material dazu beim Hausbau da und der Architket macht die Statik. Später kostet das alles deutlich mehr ...

 

Fundamente sind eingeplant und schon gegossen, Betonpfosten unerwünscht :-) Der Gurt im Haus ist auch eingeplant.

Architekt macht leider keine Statik, die macht der Statiker .. und der will extra Geld.

Mein Architekt hat 5TEuro dafür geplant, Im Internet finde ich kein Angebot unter 10TEuro. Aber mein Architekt hat sich eh in allen Gewerken verplant und ich muss blechen. Drum dachte ich, ich frag mal hier ..

 

Das tut mir leid für Dich. Geh doch mal auf nen Zimmermann zu.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht