Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Virenscanner hat was gefunden,von Bosch ??

25.02.2013, 09:10
Hab grade eine E-Mail erhalten,Betr. Testsieger Gewinnspiel von der Adresse info@mail.bosch
Mein Virenscanner hat sie in Quarantäne genommen.
Meine frage,ist die von Bosch oder ist das ein Fake,bin da skeptisch da sonst alles vom Forum Problemlos durchging.
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
20 Antworten
Funny08  
Habs mal nach "Oben" weitergemeldet - bist du dir sicher, dass dieser Absender so stimmt ? Ist eine sehr ungewöhnliche Adresse - normal wären ja Endungen wie .de .com usw

 

Da ich den Quarantänebereich nicht so ohne weiteres öffne weiss ich nicht mehr,es steht nur info@mail.bosch.....
Da mir das doch etwas fragwürdig ist dachte ich frag mal nach,wer will sich schon irgendwas einfangen.
Obwohl mein Virenscanner manchmal etwas überreagiert bin ich da vorsichtig.

 

Geändert von HOPPEL321 (25.02.2013 um 09:44 Uhr)
Funny08  
Jopp besser ist es da zu warten bis von Oben eine Rückmeldung kommt - die Sache ist schon in Arbeit.

 

Lass sie da, wo sie ist oder lasse sie vom Virenscanner löschen.

Bosch verschickt ungefragt keine Mails mit Anhang - und da ist ja (weil einfacher) der Virus meist drin.
Die angezeigte Absenderadresse ist leicht zu fälschen, weil sich herumgesprochen hat, dass kein Mensch Mails mit dem Absender mafia.ru öffnet.
Den wirklichen Absender findest du im Header der Mail. Hilft aber keinem.

 

Funny08  
Ach glaub mir kommt da was ein, hab vor 10 Tagen oder so auch ne Mail bekommen:

Bosch Testsieger Gewinnspiel – Ihr persönliches Passwort - Absender : info@mail.bosch-home.com = Bosch Hausgeräte

War ne Mail zu einem Gewinnspiel auf Facebook von vor Weihnachten - und schickt einem ein Passwort wo man sich bei mybosch.de anmelden kann.

 

Also kann ich sie öffnen ?

 

Funny08  
Naja es könnte zwar nen falsepositiv vom Virenscanner sein, aber wart lieber bis von Oben rückmeldung kommt - sicher iss sicher

 

OK,werd vorher noch ein Backup machen,ist sowieso mal wieder fällig.Aber erstmal abwarten was von Oben so kommt.

 

Zitat von HOPPEL321
Also kann ich sie öffnen ?
Nein.
Es ist der Job der diversen Abwickelagenturen, Mails so zu gestalten, dass sie nicht als Viren wahrgenommen werden. Kriegen sie das nicht auf die Reihe, kriegen sie keinen Response.
Ich habe schon von prominenteren Absendern Viren bekommen. Lass es lieber sein.

 

Hallo Hoppel,

wir prüfen das gerade und melden uns bei Dir. Mein Bauchgefühl sagt in Deinem Fall aber auch "Spam".

Viele Grüße
Björn

 

Als IT-Sibe schlage ich dir weiteres Vorgehen vor.

  1. Prüfe in der Quarantäne und im Log des Scanners was genau an der Mail bemängelt wurde. Ist vieleicht ein Anhang dran, der der eigentliche Virus ist.
  2. Prüfe über die Weboberfläche deines Mailkontos, wie die Mail dort aussieht, dein Virenscanner sollte dich auch dabei schützen
  3. Steckt der Virus im Anhang, diesen Löschen und die Mail am besten auch.
  4. Steckt der Virus im HTML Text der Mail, Mail in Nurtext umwandeln und dann den Text lesen und danach löschen.
  5. Alle Informationen die dir angezeigt werden, ausdrucken. Kann hinterher von Bosch zur Verfolgung eines Spammers bei Bedarf angefordert werden.
  6. Lese bei deinem Virenscanner nach was der entdeckte Virus mit deinem PC anstellt und prüfe ob dein Virus schon angesteckt ist.
  7. Mache einen Komplett scan deines Systems.
  8. Und Kopf hoch. Jeder Virus ist auf dem PC zu killen

Gruß Bobbi

 

was ich nicht kenne !wird erst garnicht geöffnet

 

Zitat von cwbobbi
Als IT-Sibe schlage ich dir weiteres Vorgehen vor.

  1. Prüfe in der Quarantäne und im Log des Scanners was genau an der Mail bemängelt wurde. Ist vieleicht ein Anhang dran, der der eigentliche Virus ist.
  2. Prüfe über die Weboberfläche deines Mailkontos, wie die Mail dort aussieht, dein Virenscanner sollte dich auch dabei schützen
  3. Steckt der Virus im Anhang, diesen Löschen und die Mail am besten auch.
  4. Steckt der Virus im HTML Text der Mail, Mail in Nurtext umwandeln und dann den Text lesen und danach löschen.
  5. Alle Informationen die dir angezeigt werden, ausdrucken. Kann hinterher von Bosch zur Verfolgung eines Spammers bei Bedarf angefordert werden.
  6. Lese bei deinem Virenscanner nach was der entdeckte Virus mit deinem PC anstellt und prüfe ob dein Virus schon angesteckt ist.
  7. Mache einen Komplett scan deines Systems.
  8. Und Kopf hoch. Jeder Virus ist auf dem PC zu killen
Gruß Bobbi
Mach mal halblang! Wir sind hier bei Bosch. Die meisten sind froh dass sie den PC alleine anschalten können

Einfaches Nachdenken und Neugierde ausblenden hilft manchmal.
Hast du an einem Gewinnspiel teil genommen?
NEIN = Mail einfach löschen
KANN MICH NICHT ERINNERN = Mail einfach löschen
JA = Dann werden sich die Boschis hier schon bei dir melden. Also Mail löschen

Im Falle von NEIN sollten sich allerdings die Bosch-Leute Gedanken machen woher jemand deine Mail-Adresse hat und dich gleichzeitig mit Bosch in Verbindung bringt

 

Ist die Email vom Bosch Hausgeräte.

Habe ich auch bekommen.
Da gab es doch vor weihnachten das Gewinnspiel --> Neu anmelden --> Ipad gewinnen.

 

Zitat von debit-photografix
Im Falle von NEIN sollten sich allerdings die Bosch-Leute Gedanken machen woher jemand deine Mail-Adresse hat und dich gleichzeitig mit Bosch in Verbindung bringt
das ist reiner Zufall.

Absenderadressen wie Bosch, Postbank, Siemens, BKA usw. versprechen einfach einen höheren "Treffererfolg" als service@wattweissich.de.
E-Mailadressen liegen im Internet zu Millionen rum.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht