Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Videoanleitung Doppelkeksspender

02.08.2013, 08:21
sandro  
Hallo zusammen,
Ich habe meinem Doppelkeks-Spender mal eine Videoanleitung hinzugefügt. Falls das mal jemand nachbauen will, kann man die einzelnen Schritte leichter nachvollziehen. Ist allerdings auch 20 minuten Lang.


Bewerten: Bewertung 4 Bewertungen
13 Antworten
Wie cool ist das denn bitte? Wird auf jeden Fall auf meine Liste der Projekte die ich irgendwann mal wenn ich Zeit habe aufgenommen

 

sandro  
Ja, das finde ich auch voll cool, ist eines meiner Lieblingsprojekten.

 

Ganz, ganz toll gemacht. Auch wenn das Video lang ist, so doch keineswegs langweilig.
Habe mir direkt Notizen zum Nachbau gemacht und probiere es bestimmt mal aus.
Einziges Manko dürfte das Einfüllen der Kekse sein. Da wäre eine Kekseinfüllhilfe praktisch, damit nicht zu viel Keksbruch entsteht. Ich stelle mir da eine Führung aus 4 Stäben vor, die die Kekse auf dem Weg in die Röhre begleitet. Könnte Teil des Deckels sein.
Für die Beschreibung in jedem Fall 5 Keksa

 

sandro  
Zitat von BiggiR
...
Einziges Manko dürfte das Einfüllen der Kekse sein. Da wäre eine Kekseinfüllhilfe praktisch, damit nicht zu viel Keksbruch entsteht. Ich stelle mir da eine Führung aus 4 Stäben vor, die die Kekse auf dem Weg in die Röhre begleitet. Könnte Teil des Deckels sein.
Ja, das einfüllen ist noch so eine Sache. Hab auch schon an eine Hilfe dafür gedacht, Es darf aber die Mechanik nicht blokiert werden. Momentan ist der beste Weg den leeren Spender über die Keckse zu stülpen. Das funktioniert sehr gut ohne das was zu bruch geht.

 

Hallo Sandro,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ein echt cooles Projekt!! Eine Frage hätte ich da noch. Welche Säge, also Fabrikat, hast Du in dem Video benutzt, war ja so ne Art PPS 7, oder??

Lg, frhofer

 

Danke für den Tipp, werde es gelegentlich doch einmal ausprobieren müssen/dürfen.

Schönes WE

 

Tolles Projekt und ein schöner Blog.

Gruß Jörg

 

COOL...

Als Einfüllhilfe wäre evtl eine Tür aus der Rückseite nicht schlecht.
Oder eine Klappe: Man klappt eine Seitenwand 90° nach unten und dort ist eine Führung, damit die Kekse nicht zur Seite wegrollen. Wenn man nun die ganze Klappe nach oben klappt, liegen die Kekse auf dem Keks-Asgabe-Mechanismus.
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	keksmaschine.jpg
Hits:	0
Größe:	19,7 KB
ID:	21072  

 

Geändert von woffel72 (04.08.2013 um 10:34 Uhr)
sandro  
Klasse Idee woffel. Das werde ich beim nächsten Spender mal genauer durchdenken.

 

sandro  
Zitat von frhofer
Hallo Sandro,



ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Ein echt cooles Projekt!! Eine Frage hätte ich da noch. Welche Säge, also Fabrikat, hast Du in dem Video benutzt, war ja so ne Art PPS 7, oder??

Lg, frhofer
Das ist eine PPS7S. Mit Zugfunktion.

 

Schönes Maschinchen. Bin schon etwas neidisch

 

Ist ja echt cool der Keksspender... habe mir die Seite gleich als Lesezeichen gesetzt. Das Video ist absolut hilfreich

 

Hei das ist ja ein echt geiler Keksspender ich werde dies mal versuchen nachzubauen damit meine Nichte immer an ihren Keks kommt

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht