Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verstehe das mit den Stimmen nicht

01.06.2013, 09:53
Habe mich mal durch die Mitgliederliste gearbeitet um zu sehen, was der/die eine oder andere so alles macht. Dabei ist mir aufgefallen, dass es Mitglieder gibt, die schon zweistellige Stimmen haben, aber kein einziges Projekt erstellt, nicht einmal ihre Werkstatt vorgestellt oder sonst viel gemacht hat. Da frage ich mich, wie das geht?

Ich dachte eigentlich, man vergibt die Stimme für eine besondere Leistung, etwa ein tolles Projekt mit ebensolcher Anleitung? Es scheint fast so, als würden einige bei Erhalt einer Stimme einfach eine Stimme "zurückgeben" ohne sich den Kandidaten genauer anzusehen. Das kann ja nicht der Sinn der Sache sein.

LG
Gerlinde
Bewerten: Bewertung 2 Bewertungen
36 Antworten
Funny08  
Die Stimmvergabe unterliegt keinen besonderen Regeln. So können zB auch Stimmen für hilfreiche Antworten vergeben werden, oder wenn man den gegenüber Sympathisch findet usw.

 

Wen man seine Stimme gibt ist jeden selbst überlassen, deshalb werden sicher auch etliche Sympathiestimmen vergeben.

Ich selbst vergebe meine Stimmen auch nicht nur für tolle Projekte, hab auch schon welche vergeben für hilfreiche Antworten bei Fragen und für den einen oder anderen Standpunkt bei Diskussionen.

Edit: funny war mal wieder schneller!

 

Danke, jetzt ist mir einiges klarer. Obwohl ich immer noch nicht verstehe wie Mitglieder, die seit zwei Monaten dabei sind, keinen einzigen Foren- oder Wissensbeitrag veröffentlicht haben fast 20 Stimmen bekommen konnten.

Aber wahrscheinlich sind sie halt sehr sympathisch ;-)
Obwohl Sympathie kein Grund sein sollte um jemandem zum Meister zu machen. Mein Automechaniker kann noch so sympathisch sein, wenn seine Arbeit nicht entsprechend gut ist such ich mir einen Neuen. Aber das scheint nur meine Überlegung zu sein.

 

Geändert von Gerlinde (01.06.2013 um 10:23 Uhr)
Wie gesagt ist es auch möglich, dass sie gute Antworten im Forum gegeben haben.

 

Zitat von Gerlinde
Danke, jetzt ist mir einiges klarer. Obwohl ich immer noch nicht verstehe wie Mitglieder, die seit zwei Monaten dabei sind, keinen einzigen Foren- oder Wissensbeitrag veröffentlicht haben fast 20 Stimmen bekommen konnten.

Aber wahrscheinlich sind sie halt sehr sympathisch ;-)
Obwohl Sympathie kein Grund sein sollte um jemandem zum Meister zu machen. Mein Automechaniker kann noch so sympathisch sein, wenn seine Arbeit nicht entsprechend gut ist such ich mir einen Neuen. Aber das scheint nur meine Überlegung zu sein.
... wie ist das denn mit Dir und Holzopa ?

 

ist mein mann

 

Woody  
ahja

Wennst als Begründung geschrieben hättest, weil er so viel gute Projekte einstellt, sich rege im Forum und KK beteiligt, würd ichs verstehen.

Aber so führst deine Eingangsfrage ad absurdum, warum gibst nur ihm dann eine Stimme und sonst niemandem? Nur weil er dein Mann ist?

Verstehs nicht, sorry.

 

Funny08  
Wiedersprich keiner Frau, warte fünf Minuten dann macht sie es selbst!!!

 

@woodworkerin
da hast du was falsch verstanden. Ich habe nur auf die Frage von Linus geantwortet. Da wurde nicht gefragt warum ich holzopa meine Stimme gegeben habe. Aber wenn man sich anschaut was er seit oktober alles gemacht und eingestellt hat (alleine weit über 60 Projekte) erübrigt sich eine weitere Erklärung warum er meine Strimme bekommen hat.

Hätte er, so wie andere, kein einziges Projekt, keinen Foren- und keinen Wissensbeitrag veröffentlicht hätte er auch meine Stimme nicht bekommen (wie gesagt, gehe nicht nach Sympathie, sondern nach Leistung).

Und warum andere meine Stimme noch nicht haben ist einfach erklärt: Ich bin nicht sehr oft hier im Forum (meist nur, wenn mein Mann was neues eingestellt hat). Wollte heute aber ein paar Stimmen vergeben und habe mal so durchgeschaut. Daher kam ich auch auf diesen Foreneintrag.

 

Woody  
Achso, ich muss Funny bestätigen und ziehe alles wieder zurück

 

Zitat von Gerlinde
...
Da wurde nicht gefragt warum ich holzopa meine Stimme gegeben habe.
...

... und dann frage ich Dich (rhetorisch), warum HOLZOPA Dir eine Stimme gegeben hat.
Die Antwort darauf könnte eine von den vielen Möglichkeiten auf Deine Eingangsfrage sein ...

 

Zitat von Linus1962
... warum HOLZOPA Dir eine Stimme gegeben hat.
...
Ähm... das hat er doch gar nicht ... oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?

 

Was man nicht alles macht, damit der Haussegen nicht schief hängt...

Spass beiseite...Gerlinde hat noch keine Stimme und kann auch noch keine bekommen...wegen der 3000er Punktemarke.

 

Geändert von RedScorpion68 (01.06.2013 um 20:17 Uhr)
Sorry mein Fehler.
Ich hatte auf Gerlindes Profil "Stimmen" angeklickt und nur das Avatar von Holzopa gesehen ohne darauf zu achten, dass es nur den Reiter "vergeben Stimmen" gibt.

Ich bitte um Entschuldigung.

 

Geändert von Linus1962 (01.06.2013 um 22:33 Uhr)
Brutus  
Hör doch auf, du wolltest sicher nur testen, ob hier aufgepasst wird ;O)

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht