Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verschiedene Dübelsorten...

01.07.2012, 13:46
Mal wieder eine Frage :-D

Ich habe mir eben ne anleitung reingezogen und es kahmen vermeht DOMINO Dübel, also ich kenne die klassiker, rund? Dübel, dann gibts noch die Ovalen, und nun auch noch Domino Dübel... Jetzt bin ich etwas überfordert, Festool hat ihr ein eigenes Werkzeug für entwickelt, meine meinung, Quatsch, da man dies eigentlich mit der Standard fräse, fräsen kann. Meine Frage, was bringen die verschienen Dübel?

Standard rund dübel, die es in verschiedenen stärken gibt, oder diese Ovalen, die ja eine sehr kleine fläche haben, und die Domino???
 
Dübelarten, dübeln, Unterschiede Dübelarten, dübeln, Unterschiede
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
3 Antworten
Ekaat  
Diese Dübel haben einen besseren Kraftschluß, als die Runddübel und die Flachdübel (Lamellos). Diese Dominos haben besonders im Fenster- und Türenbau ihre Berechtigung. Früher wurde aus dem zu verbindenden Holz ein Flach-Rund gefräst, das dann in die entsprechende Fräsung auf der anderen Seite paßte. Diesen Aufwand umgeht man jetzt, indem man beidseitig diese Ovale einfräst und mit den Hartholz-Domino-Dübeln verbindet. Spart Zeit.
Ob man sich als Hobby-Handwerker eine Fräse für um die Tausend Euronen antun muß, weiß ich nicht.
Ich habe eine Runddübel-Bohrlehre und eine Flachdübelfräse für »Lamellos«. Das reicht vollauf für (fast) jede Verbindung, die geleimt werden soll.

 

rogsch  
So ein gerät muss man sich nicht wirklich kaufen. Alternativ kann man immer noch sehr schön mit Oberfräse und Schablonen arbeiten.
Ist auf jedem Fall günstiger und man hat den selben Effekt.

 

Erst ma danke für deine Aufklärung!

Musste erstmal mal Google Bilder schauen was "Lamellos" sind :-)

Hab gesehen das Einhell für 50€ so ne Fräse anbietet, aber ich denke mir, wenn ich weiß wie man Zapfen richtig macht, kommt man mit denen und runddübel bestens hin.

In Holzidee 13 bin auf diese "Dominos" gestoßen.

Die haben das für einen Schrank verwendet, daher habe ich mich gefragt ob es nicht rund dübel auch tun. Wollte mir da nicht für jeden Dübel, passende Fräse Kaufen, da wird man ja arm.

Nu bin ich schlauer, man muss ja mal fragen, wenn man es nicht weis.

edit: Danke auch an rogsch, mir fehlt einfach das wissen, und dachte mir, ich frag einfach mal.

 

Geändert von Hesse79 (01.07.2012 um 14:26 Uhr)
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht