Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verschiedene Akkus bei power4all

06.09.2012, 11:50
Hallo,

ich habe zu meinen bisherigen 18v power4al geräten mir eine gebrauchte ART18Li Rasentrimmer bei ebay ersteigert mit Akku und Ladegerät. Zu meiner Überaschung ist der akku aber ein anderer. Er ist zwar mechanisch kompatibel hat aber weniger Leistung. Ich wusste gar nicht das es verschiede gibt. Kann ich das Ladegerät vom Rasentrimmer auch für die anderne Akkus nehmen ? Gibt es auch größere Akkus, wenn es wie man sieht ja auch kleinere gibt ?

mfg
 
Akku, Power4All Akku, Power4All
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
8 Antworten
... soweit ich weiß gibt es die Akkus mit 1,3 Ah und 1,5 Ah und beide kannst Du problemlos in den Ladegeräten laden ...

 

Du meinst sicher ART 26 LI...

In der Tat können die Gartengeräte anders ausgestattet sein als Heimwerkergeräte, zumindest was Akku und Ladegerät betrifft. Bei den Gartengeräten ist IMHO immer nur das 3h-Ladegerät dabei.

Mit den Ladegeräten kannst Du sowohl die 14,4V- als auch die 18V-Akkus der Garten- und Heimwerkergeräte laden. Das gilt für das 1h- und das 3h-Ladegerät. Ansonsten sind die Akkus inkompatibel (18V-Akku passt nicht in 14,4V-Gerät und umgekehrt). Eine Ausnahme bildet die PML LI, da passen alle Akkutypen.

Es gibt meines Wissen 1,3Ah und 1,5Ah Akkus, sowohl für 14,4V als auch für 18V.

 

ach die Ladegeräte sind unterschiedlich ? Optisch sehen die alle gleich aus. Da ich nun schon 3 Ladegeräte habe (PSR18 / PST18) kann ich doch die 1h zum laden von allen Akkus nehmen oder sind das 3h Gerät "schonender" zu den Akkus

 

Langsames laden ist immer "schonender" für den Akku, ob sich daraus allerdings ein spürbarer Vorteil ergibt "Lebensdauer, Nutzdauer usw." wage ich zu bezweifeln ...

 

Hallo zool78,

hier kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Alles wurde ausdrücklich und richtig beschrieben bis auf den Hinweis, dass langsamere Ladegeräte schonenden sind.
Dem ist nicht so.

Markus_H

 

So lange es der selbe Typ ist ist es doch egal, nur ich weiß nicht ob die Akkus dann auch so lange halten....müssen aber nicht schlechter sein als das Original.

 

Zitat von Markus_H
Hallo zool78,

hier kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Alles wurde ausdrücklich und richtig beschrieben bis auf den Hinweis, dass langsamere Ladegeräte schonenden sind.
Dem ist nicht so.

Markus_H
Dem schließe ich mich an. Für mich unverständlich dieser Ladegeräte-Wirrwarr. Bei den Gartengeräten sind, warum auch immer 3-Stunden-Ladegeräte normal. Wenn ich also einen 18V-Trimmer schneller laden will, muß ich mir den Trimmer ohne Akku kaufen und dazu Akku und Ladegerät extra besorgen. Totaler Schwachsinn. Genauso die 18V-Schrauberangebote. Mal mit 1-h-Ladegerät, mal mit 3-h-Ladegerät, dafür als Spezialangebot 10EUR günstiger.

 

langsame ladegeräte sind günstiger herzustellen, weil weniger strom fließt -> bauteile können sparsamer dimensioniert werden.

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht