Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verschenkt Ihr lieber gekaufte oder selbst gemachte Weihnachtsgeschenke?

14.12.2014, 11:10
Susanne  
Guten Morgen, liebe Community! Einen schönen dritten Advent wünschen wir euch!

Sagt mal, wie macht Ihr das eigentlich mit den Weihnachtsgeschenken? Verschenkt Ihr lieber Gekauftes oder Selbstgemachtes?
Bewerten: Bewertung 1 Bewertung
17 Antworten
Gekauftes weil Handy oder DVDs oder Parfüm kann ich noch nicht selber machen

 

Wolfman  
Sowohl als auch. Alles kann man nun mal nicht selber machen.

 

Woody  
Früher als die Bedürfnisse und Wünsche der zu Beschenkenden noch nicht so "extrem" waren, hab ich viel Selbstgebasteltes geschenkt. Heutzutage, wie meine Vorredner schon schrieben, ist es um einiges schwieriger geworden. Dann kommt ja noch dazu, dass die meisten eh schon alles haben und es immer mühsamer wird, was Passendes zu finden.

Aber eines ist doch immer gleichgeblieben: Zeit miteinander zu verbringen und etwas zu entschleunigen.

 

Bine  
Kommt drauf an , dieses Jahr habe ich einige selbstgemachte Geschenke .
Das was ich nicht selbst machen kann wird gekauft

 

Ich muss die meisten Geschenke nicht mal selbst kaufen, weil sich meine Frau darum kümmert. Selbst gemacht hab ich bisher noch nichts.

 

Weihnachten findet als alleiniger Tag nicht statt... ich liebe meine Familie auch das ganze Jahr über !

Das Päckchen-Happening unter dem Christbaum... ---> Alp-Traum...!!!

Wann immer jemand der Familie einen Wunsch hat, dann darf er das auch unter dem Jahr haben... Schwachsinn zu sagen " mal sehen, ob es das Christkind bringt..."

Hallo ??? wie doof ist das denn ???

Einziger Vorteil : Ich muss nicht ins Büro !

 

Ich verschenke gern Plätzchen oder Likör und das mache ich selber. Aber viele Geschenke muss ich einfach kaufen, weil ich das nicht basteln kann.

 

Meistens verschenken wir gekaufte Sachen. Bei uns kommen von den Kindern und Enkelkindern Weihnachtswünsche die man nicht selber machen kann...

 

Wir schenken uns eigentlich nichts mehr innerhalb der Familie. Aber so ganz ohne kann ich dann doch nirgendwo hingehen, so dass es jedes Jahr etwas kleines Gebasteltes gibt. Auch einige meiner Kollegen, die mich im Laufe des Jahres unterstützt haben, bekommen immer dann etwas von meinem Gebastelten geschenkt.

 

Für die Enkel was gebasteltes und teils auch gekaufte, ansonsten halten wir uns inerhalb der Familie mit dem schenken zurück

 

Ich habe grad am Mittwoch meine Zahnärztin ein paar Fenster Bilder geschenkt ;O)( hat sich gefreut, ich AUCH ;O)) wir kaufen nur ein paar Dinge, was ich nicht herstellen kann, für die Kleinen, sonst Beschenken wir uns nicht, dafür gibt es immer ein gemeinsames Heiligabend Dinner

 

Ich verschenke am liebsten selbst hergestelltes ob das dann was Handwerkliches oder was gebackenes ist kommt auf den Beschenkten an. Mir selbst sind gebastelte Geschehene am liebsten, da hat sich der Schenkene auch Gedanken über das Geschenk gemacht.

 

Janinez  
ich verschenke gern Lukullisches - natürlich selbst gemacht - aber nur Kleinigkeiten. Gut spezielle Wünsche müssen halt gekauft werden. Aber auch ich hab die Schenkerei an Weihnachten ziemlich reduziert, denn wenn ich was brauche, dann kauf ich es unterm Jahr. Wobei ich mich selber auch über selbst gemachte Kleinigkeiten freue

 

Susanne  
Zitat von Frank
Meistens verschenken wir gekaufte Sachen. Bei uns kommen von den Kindern und Enkelkindern Weihnachtswünsche die man nicht selber machen kann...
Das kenne ich. Und dann fallen mir manchmal diese tollen Projekte hier ein und ich denk...... Na, da würden meine Kinder aber Augen machen!!!...


 

Stimmt... sind wirkliche tolle Ideen. Selbst wenn man eine Idee als "Verpackung" für ein Geldgeschenk umsetzt hat das schon einen eigenen Wert

Also ich muss künftig kreativer werden

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht