Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!
 

Verputzen...

23.01.2014, 17:01
Hallo an alle
ich hab da mal ne Frage und brauche Rat...ich muss eine Aussenwand (Kalksandstein) verputzen!!
Das soll mit Putz und Mauermörtel erfolgen!!
Kann ich das bei diesen Temperaturen (um 0Grad) überhaupt wagen???....oder lieber lassen??
Danke im Vorraus
Bewerten: Bewertung 0 Bewertungen
9 Antworten
Woody  
Nach meinem Kenntnisstand das Maurerhandwerk betreffend würde ich dir raten, lass es und warte konstant wärmere Temperaturen ab.

Es geht ja nicht nur um den Frost, sondern vor allem um die Feuchtigkeit. Das trocknet dir ewig nicht.

Nicht ohne Grund steht in den Wintermonaten das Bauhandwerk

 

Ich bin ja auch der Meinung lieber damit zu warten...das muss ich dann mal meinem Chef klarmachen!!
Der will das morgen machen, bzw. ich soll das machen!!
Und wenn das nachher abfällt!!...Nee dann streike ich lieber!!

 

Beton, Mörtel und co sollte man erst ab ca. +5°C verarbeiten.

Vorher können diese nicht vernünftig abbinden.
Und wenn dir der frische Putz verfriert ist das ganz schön ärgerlich.

 

0 Grad sind beim Verputzen ein guter Grund alles später noch mal richtig zu machen.
Es gibt zwar Putze die man auch unter +5 Grad noch verarbeiten kann aber die übliche Sackware gehört nicht dazu.

 

Geändert von Fernton (23.01.2014 um 20:10 Uhr)
Auch wenn die Tagestemeraturen bei 5° oder mehr liegen, muss in dieser Jahreszeit nachts sowieso mit Frost gerechnet werden. Wenn also tagsüber verputzt wird und nachts kommt der Frost, dann war die Arbeit letztenendes für die Katz.

 

Würde lieber warten bis die Temperaturen nicht mehr unter so ca. 10 Grad fallen.

 

Tagestemperatur >5 ° C und keine Frostwahrscheinlichkeit gleich null in der Nacht ist Voraussetzung. Sonst fällt der ganze Spieß wieder runter. Wäre nur Beschäftigungstherapie.

 

Frost kommt. Wasser im Putz gefriert und platzt ab. Lieber lassen und konstante Temperaturen von min 5 grad abwarten.

 

unser Chef war damals auch so klug und hat eine Außenwand bei 3 Grad verputzen lassen.....
naja was soll ich sagen.......wir war'n damals etwas schadenfroh
.....gut Ding will Weile haben....
lass es lieber und warte bis es wärmer wird........sonst machst du es nochmal....
lg troppy

 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Ansicht